Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Dreamcatcher GmbH / joyflirter.com spammt bei WKW

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.693

    Standard Dreamcatcher GmbH / joyflirter.com spammt bei WKW

    Eben grade auf meinem WKW-Account aufgeschlagen:



    Spammer an WKW verpetzt, Profil dürfte daher gleich gelöscht sein.

    Wie zu sehen wird whois:http://www.joyflirter.com beworben. Betreiber dieser Plattform ist:

    Dreamcatcher GmbH
    Süderstrasse 80
    24955 Harrislee

    Also die Ecke, aus der auch die SMS-Spammer stammten, die per Kurzwahlnummern spammten, weil man ach so dringend eine hinterlegte Fotonachricht abrufen sollte...
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  2. #2
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    offtopic:
    Ich frage mich gerade, wie Spammer eigentlich innerhalb der sozialen Netzwerke arbeiten? Das lohnt sich doch nur, wenn tausende Nachrichten binnen kurzer Zeit verschickt werden, oder? Es wäre doch ein leichtes für die Betreiber, Bots automatisch zu killen, die entweder binnen weniger Stunden mehrere hundert Nachrichten verschicken oder deren Anfragen unmittelbar nach Anmeldung zwar unterhalb der kritischen Masse pro Stunde sind, aber doch binnen weniger Tage ein Ausmaß annehmen, das eine natürlichen Durchschnittsperson niemals erreichen würde? Mathematisch lassen statistische Ausreißer leicht automatisch identifizieren, wäre das nicht ein gutes Filterkriterium?

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    1.489

    Standard

    Die Bots werden ja in der Regel innerhalb weniger Stunden gesperrt, aber die Nachrichten bis dahin sind dann trotzdem versendet.
    Und mit einem Botnetz verfügt man auch über genügend IPs, um automatisiert tausende Accounts in einem Netzwerk zu eröffnen, die dann die Nachrichten verschicken.

  4. #4
    Chinchilla
    Gast

    Standard

    Bei WKW kenne ich mich damit weniger aus. Für Facebook und Twitter gibt es Bots für zwei- oder dreistellige Beträge, die die Anmeldung übernehmen und die Accounts anschließend automatisch bedienen und damit aufbauen. Läßt man die Bots mit wenigen unauffälligen Nachrichten pro Tag laufen, laufen die Monate oder Jahre lang unbemerkt. Die daraus resultierenden Freunde und deren Pinwände werden dann häufig als Multiplikatoren für die Werbebotschaften genutzt.

    In diesem Fall hier wird ein Bot automatisch Anmeldungen mit Fake-Daten vornehmen und dann massenweise Nachrichten verschicken - also einer der eher einfachen Bots.

    Das Internet wird automatisiert, es braucht keine Menschen mehr. Selbst nach Aussterben der Menschheit würde das Netz weiter leben :-)

  5. #5
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf †
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.694

    Standard

    Ein kurzer Blick in die AGB schafft Klarheit:

    In diesem Chat setzt die Dreamcatcher GmbH Controller/innen ein, die unter mehreren Identitäten Dialoge führen können. Im System sind diese nicht besonders gekennzeichnet.

    Quelle: joyflirter.com/agb.php
    Also mal wieder das alte Spiel einsame Leute mit Fakeprofilen abzuzocken!

    Nebelwolf

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Nebelwolf Beitrag anzeigen
    Ein kurzer Blick in die AGB schafft Klarheit:
    Also mal wieder das alte Spiel einsame Leute mit Fakeprofilen abzuzocken!
    Verdammt, wieso lese ich erst jetzt sowas? Wird mir wohl eine Lehre sein, nie auf sowas einlassen. Hab damals Überwiesen, weil mir das alles verlockend aussah und irgendwie auch Ernst. Aber Pustekuchen. Schon allein diese Besuche bei weiblichen Profilen kriegte ich sofort ne Nachricht, ob wir uns kennenlernen wollen. Egal welche ich angeklickt hat, egal wann, die waren immer da und schickten sofort Nachricht. Hat mich dann später stutzig gemacht, nachdem ich nach Mail Adresse oder ICQ oder SKype gefragt hab, reden die aus, dass sie verfolgt von irgendwelchen Stalker sind und erst spääääääter antworten und lieber noch im Bezahlsystem chatten wollen. Bereue zutiefst, dass ich meine sauerverdiente 34,99,- überwiesen hab. Ich würde zu gern zur Sparkasse laufen und zurückbuchen, aber nein, die sagen, selber schuld. Nur weil ich es selber mit meinem Willen getan hab. Alles Banane heute , ey
    Geändert von Mittwoch (08.07.2012 um 12:37 Uhr) Grund: Fullquote gekürzt

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Ach ich bin auf der Seite angemeldet und habe kein Problem damit. die seit ist kein Abo was für mich wichtig ist. Alles ist nicht gleich Spam.

  8. #8
    mareike26
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Marco83 Beitrag anzeigen
    Ach ich bin auf der Seite angemeldet und habe kein Problem damit.
    Das interessiert hier keinen, das ist nicht Thema des Threads. Bitte das Offtopic unterlassen, weitere Beitraege in die Richtung werden geloescht.

    Alles ist nicht gleich Spam.
    Nullaussage. Bitte ebenfalls unterlassen. Wenn alles Spam waere, wuerde das hier arbeitslos.

  9. #9
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf †
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.694

    Standard Joyflirter.com Flirtchips

    Liebe Mareike,

    nun sei doch nicht so gemein zu unserem neuen Forenmitglied, es übt ja noch!

    @Marco83
    Mareike hat schon irgendwie recht, Dein Beitrag war jetzt wirklich nicht richtig durchschlagend überzeugend. Wenn alle Eure Controller/innen so phantasielos schreiben, dann wird das nichts mit dem jüngsten Abzockversuch aus Harrislee. Du hättest jetzt wenigsten schreiben können, daß Du dank Joyflirter Dein Traumfrau (75E) geheiratet hast und sich das Geld für die Flirtchips wirklich gelohnt hat. Die Köpfe der Ballastkai-Bande sind vor wenigen Wochen aus dem Knast entlassen worden, vielleicht können die Euch unter die Arme greifen.

    Für die Frage aus der Joyflirter-FAQ habe ich auch noch einen alternativen Antwortvorschlag, den Ihr gerne übernehmen dürft:
    21) Warum sind hier mehr Frauen als Männer?
    Wir Männer haben darüber auch laaaange gerätselt und kamen dann zum Schluss auf die Antwort,Frauen wollen keine Spinner kennen lernen,
    welche sich auf den ‚kostenlosen‘ Internetportalen rum treiben,
    sondern suchen meist eine ernsthafte Beziehung.
    Und da bieten wir hier mit unseren Features für Frauen die beste Plattform.
    besser:
    Männer fallen viel leichter auf die seichten Fake-Profile unserer Controller/innen herein, damit machen wir einfach viel mehr Kohle!

    Es freut mich, wenn ich Euch helfen konnte!
    Schöne Grüße nach Harrislee
    Nebelwolf

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    aber wie kann man jetzt sicher sein das es ein Bot ist? woran erkennt man das?
    D.h. es gibt die leute garnicht?
    Wie antworten Sie dann auf deine nachrichten?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen