Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 219

Thema: 0031773210040 - Gold International SE Spamanrufe für Goldaktie mit Unternehmensanteil

  1. #181
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zieh den Gaul doch mal andersherum auf. Du hast 2 Rechnungen erhalten, erfüllen diese überhaupt die rechtlichen Grundlagen? Sind alle Pflichtangaben gemacht worden? Wie sieht es aus mit der Rechnungsnummer und Kundennummer, sind diese Details eindeutig zuzuordnen? Eine Anfrage bei der zuständigen Steuerbehörde könnte hier, auch im EU Ausland schnelle Klärung bringen. Das Finanzamt dürfte dann recherchieren und die ordnungsgemäße Buchführung sehr genau nehmen. Leider hast du nichts davon geschrieben auf welchen Weg diese Abrechnung erfolgte.
    Wenn Düsseldorf als Ort der Abrechnung angegeben ist, dürfte u.U. ein Zahlungsdienstleister im Spiel sein, der müsste dann aber zugelassen sein. Es gibt also viele Varianten um die Sache aufzudröseln. Auch die unterschiedlichen Beträge könnten da eine Rolle spielen.
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

  2. #182
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von euregio Beitrag anzeigen
    ... Leider hast du nichts davon geschrieben auf welchen Weg diese Abrechnung erfolgte.
    ...
    Hallo euregio
    Ich weiß nicht.... hast Du diesen threat von Anfang an verfolgt/gelesen?
    Meine bisher 28 Beiträge (inc. diesem hier) sind ausschließlich in diesem thread zu finden
    Da ist eigentlich alles erklärt. Ich hatte auch alle bisher bei mir eingetroffenen Dokumente als Fotokopien hier in diesem thread zur Verfügung stellen lassen.
    Bei mir ist alles per Post (Brief bzw. Einwurfeinschreiben) gekommen, oder was meinst Du mit "Weg"?

    PS @ Profies:
    Kann es sein, daß Kontrollanrufe gemacht werden? Ich habe gerade einen Anruf erhalten mit der (nicht unterdrückten) Nummer: 0231 22319901 (Dortmund)
    aber es hat auf der anderen Seite keiner geantwortet als ich mich meldete, sondern wieder aufgelegt. Bei Rückruf ist dann besetzt.
    Schon seltsam
    Geändert von frank2000 (02.06.2014 um 12:26 Uhr)
    ver reschtschrippveller finted, tarf sie pehalten!

  3. #183
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Osthofen
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Frank,

    dies ist die Nummer aus Dortmund. Wahrscheinlich ist es die Frau S., die dich zur Bezahlung bewegen will. Mich hat sie versucht auch anzurufen. Hab die Nummer inne FritzBox gesperrt. Seitdem ist Ruhe!!

    Gruß

    mrfipsman
    Geändert von truelife (02.06.2014 um 13:13 Uhr) Grund: Klarname gelöscht

  4. #184
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Ich meine den Versandweg. Lief das über die Deutsche Post oder einen privaten Dienstleister. Interessant sind ggf. die Codierungen bzw. Poststempel ect. Wir alle wissen das man Rufnummern spoofen kann, bei Poststempeln sieht oder der Codierung des Privaten Briefdienstes ist das zwar auch möglich aber seltener. Was ich sagen will ist, kannst du nachvollziehen von wo die Briefe abgeschickt wurden und vor allen Dingen verwahre die Briefumschläge. Teilweise kann man auf diesen Weg sog. Postservices ect. ausfindig machen. Es gibt div. business Center die solchen Postservice gegen Gebühr anbieten. In diesem Zusammenhang ist es auch immer ganz nett die Dinge langfristig nachvollziehen zu können. Wir alle kennen ja die tollen Adressen auf der Kö mit Weiterleitungsservice
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

  5. #185
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    @euregio
    Die Bilder von den Briefumschlägen findest Du auch bei den Fotokopien. Die Briefe kamen immer ganz normal mit der Post.
    Und klar, ich hebe alles auf, selbst die Briefumschläge aus denen allerdings nicht ersichtlich ist, wo diese herkommen (Absendeort).

    @mrfipsman
    Habe die Nr. jetzt auch gesperrt. Danke für die Info /den Tipp
    ver reschtschrippveller finted, tarf sie pehalten!

  6. #186
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.943

    Standard

    @euregio: Die Gold International SE hat Ihren Sitz in Dortmund. Es gibt keine Zahlungsdienstleister und keine Versandtricksereien. Es gibt nur die Gold International SE und die Deutsche Post AG.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  7. #187
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    heute (12.06.2014) kam die 1. Mahnung (datiert: 05.06.2014) über 65,-
    "... Sollte diese zweite Fristsetzung ohne ihren Zahlungseingang verstreichen, müssen sie mit weiteren Kosten in Form von Mahn-/Inkassogebühren sowie Verzugszinsen rechnen..."
    "... Wenn sie Fragen zu dem offenen Betrag haben, rufen sie uns gerne kostenlos an ...... Wir finden mit ihnen zusammen eine Lösung für die noch offenen Beträge... "
    "mit freundliche Grüßen .... Dr. KS"
    Soll ich da jetzt anrufen und sagen, daß die einzig mögliche Lösung das "nicht zahlen" ist?
    ver reschtschrippveller finted, tarf sie pehalten!

  8. #188
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    561

    Standard

    Willst du dir den Stress wirklich antun? Selbst wenn der Anruf kostenlos ist, kostet er doch deine Zeit und Nerven. Ignorier die Kasperbande einfach (das Geschreibsel solltest du wahrscheinlich trotzdem abheften).

    hoppala

  9. #189
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Osthofen
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo auch,

    Richtig, wie schon hoppala sagt: einfach ignorieren, ein kaltes Bierchen öffnen, zurücklehnen und relaxen!!

    Ich warte noch immer auf die 3.Mahnung, die seit Tagen überfällig ist!! Hängt wohl mit dem Unwetter in Düsseldorf zusammen.

    Gruß

    mrfipsman

  10. #190
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.822

    Standard

    Das Unwetter hätte ruhig mal in der Füllenbachstraße richtig durchfegen können.

    Aber wie auch immer: Mahnpapier ist sehr geduldig.

    Das übliche Mahn- und Drohschema sieht so aus:

    Triangelus kalletalus

    Und wenn Deine Urenkel immer noch nicht für Dich Deine Erbschulden an den Goldkasper gezahlt haben, dann wird der Goldkasper Deine Ur-Ur-...Ur[n=unendlich]...Ur-Enkel auch noch anmahnen. Bis zum jüngsten Tag.

    So what? In the end... who cares?
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen