Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 211 bis 219 von 219

Thema: 0031773210040 - Gold International SE Spamanrufe für Goldaktie mit Unternehmensanteil

  1. #211
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von frank2000 Beitrag anzeigen
    Nur ist das ja hier keine Aktie sondern Beteiligung an ein Partiarisches Darlehn.....
    Es wird aber als "Aktie" beworben, und eben dem schiebt die BaFin nun einen Riegel vor. IANAL, aber ich denke, wenn Gold-Ecki weiterhin den Begriff "Aktie" verwendet, kann man wegen irreführender Werbung abmahnen. Und ich denke, dass die BaFin in diesem Fall auch noch eine Möglichkeiten im Petto hat.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  2. #212
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo,
    ich möchte euch nur ungern die Freude über diese gut klingende Nachricht nehmen, aber die BaFin hat bereits am 7. Februar 2014 das öffentliche Angebot von Aktien der Gold International SE wegen Verstoßes gegen das Wertpapierprospektgesetz untersagt.
    Da der Goldkasper ja ein Fuchs ist und einen Haufen gewitzter und einfallsreicher Leute dafür bezahlt sich eine neue funktionierende Betrugsmasche auszudenken, schaffen die es tatsächlich das innerhalb von 24 Std. zu verwirklichen.
    So auch damals, da wurde aus den vorbörslichen Aktien die sich angeblich bis zum Börsengang im Wert vervielfachen sollten, ein Partiarisches Darlehen. Wer sein Tun aufmerksam verfolgt hat, weiß das! Frank hat Recht, es handelt sich nicht mehr um Aktien, aber auch nicht um eine Beteiligung am partiarischen Darlehen. Ein Partiarisches Darlehen ist ganz einfach ein Beteiligungsdarlehen, in diesem Fall eine in der Akquise verschwiegene Beteiligung am schmutzigen Unternehmen des Goldeckis, Pfui Teufel!
    Uns wurde von heute auf morgen untersagt, in den Telefonaten Begriffe wie Aktien, vorbörslich oder Börsengang in den Mund zu nehmen, damit er sicher gehen kann, nicht gegen diese Urteile zu verstossen.

    Deshalb konnte die Staatsanwaltschaft ihn bisher auch LEIDER nicht verurteilen! Ich bin aber sehr zuversichtlich dass es irgendwann klappt, dann gehen hoffentlich die ach so hellen Köpfchen mit ihm!
    Geändert von Gold SE Engel (12.08.2014 um 17:22 Uhr)

  3. #213
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.743

    Standard

    Er kann ja gut und gerne behaupten, es sei ein partiarisches Darlehen. Tatsächlich aber treffen hierfür die Kriterien gar nicht zu, wie ich bereits >hier< ausführlich erläutert hatte. Es ist kein partiarisches Darlehen. Es ist unerheblich, wenn die Goldschulzen es so nennen. De facto ist es ein Beteiligungsmodell, und zwar von sehr diffuser unklarer Art. Aber die sogenannten "Vertragsunterlagen", vorliegend jedenfalls mit dem Stand vom Mai 2014, sprechen schon im Titel eindeutig von "Gold Aktie". Und im Begrüßungsschreiben ist eindeutig von einer "Beteiligung an der Gold Aktie" die Rede. Hiervon ausgehend werden viele Kunden (möglicherweise falsch) davon ausgehen, es mit Aktien zu tun zu haben. Maßgeblich ist das, was suggeriert wird.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  4. #214
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Aber die sogenannten "Vertragsunterlagen", vorliegend jedenfalls mit dem Stand vom Mai 2014, sprechen schon im Titel eindeutig von "Gold Aktie". Und im Begrüßungsschreiben ist eindeutig von einer "Beteiligung an der Gold Aktie" die Rede.
    FALSCH!
    Es heißt "Gold Aktie International", das steht auch überall so in den Unterlagen und bezeichnet lediglich das Unternehmen und nicht eine Aktie, zugegeben, auch ist schwer zu erkennenn, dass es sich um eine Beteiligung an diesem Unternehmen der "Gold Aktie International" handelt!
    Der AB- Drogerie Markt ist auch kein Markt, sondern nur Name des Unternehmens.

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Hiervon ausgehend werden viele Kunden (möglicherweise falsch) davon ausgehen, es mit Aktien zu tun zu haben. Maßgeblich ist das, was suggeriert wird.
    Auch falsch!
    1. Wird mit jedem "Kunden" am Ende eines Gesprächs ein Voice recording gemacht, indem ganz klar nocheinmal die Bedingungen des Partiarischen Darlehens zusammengefasst werden.
    2. ist es unerheblich was "nur suggeriert" wird, das ist es NICHT was die BaFin untersagt hat, untersagt wurde einzig und allein der Handel und das öffentliche Angebot von Aktien der Gold Aktie International!

  5. #215
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.743

    Standard

    Was da am Telefon über das partiarische Darlehen gesabbelt wird, ist unerheblich. Es ist kein partiarisches Darlehen, weil wichtige Kriterien hierfür nicht zutreffen.

    Wenn Handel und Angebot von Aktien der Gold Aktie (öffentlich) untersagt wird, dann ist das m.E. ein Argument mehr dafür, dass die angeblichen Verträge hinfällig sind.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  6. #216
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gold SE Engel Beitrag anzeigen
    2. ist es unerheblich was "nur suggeriert" wird, das ist es NICHT was die BaFin untersagt hat, untersagt wurde einzig und allein der Handel und das öffentliche Angebot von Aktien der Gold Aktie International!
    Wenn der AB-Drogerie Markt massiv Werbung damit machen würde, ein Drogeriemarkt zu sein, obwohl er ausschließlich Computer verkauft, können ihn Mitbewerber wegen irreführender Werbung kostenpflichtig abmahnen. Wenn die Gold Aktie International (welche Geschäftsform auch immer) damit Werbung macht, dass man bei ihr eine "Beteiligung an der Gold Aktie International" erwerben kann, obwohl es sich dabei nicht um eine echte Aktie handelt, sehe ich gute Chancen, dass Mitbewerber dagegen sogar eine einstweilige Verfügung erwirken können. Die Untersagung der BaFin wäre dabei ein Argument in der Begründung des Antrags bei Gericht.

    Im Übrigen erstreckt sich die von der BaFin angemahnte Pflicht zur Herausgabe eines Wertpapierprospekts nicht allein auf Aktien, sondern auch auf andere Finanzinstrumente mit Wetpapiercharakter. Meiner Ansicht nach sind dazu auch die Beteiligungen an einer Firma zu zählen, denn sie werden auf dem Weg eines Wertpapiers verbrieft. Wäre die BaFin nicht so hoffnungslos überbeschäftigt, könnte man denen das ja mal stecken. Ich nehme an, dass Gold-Ecki schon fünf neue Firmen gegründet hat, bevor von der BaFin ernsthafte Maßnahmen zu erwarten sind. Schade eigentlich…

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  7. #217
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Osthofen
    Beiträge
    21

    Standard

    Wie denn? Gibts den Goldecki noch immer? Ich habe seit meinem letzten Posting hier nix mehr von Goldaktie International SE gehört. Es gibt keine Post und keine Telefonate und dies
    seit knapp einem 1/4 Jahr. Habe gedacht die hätten den Laden zugemacht bekommen. Oder ich hatte nur Glück! Oder das dicke Ende kommt noch??!!!

    Gruß Mrfipsman

  8. #218
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    Unser Gold-Ecki legt wieder los. Ein neues "Projekt" vom Lottoteam.

    http://www.tellows.de/num/021158631662
    Geändert von Mittwoch (16.02.2016 um 18:28 Uhr) Grund: Link repariert

  9. #219
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Gold-Ecki hat mal wieder das Spammedium gewechselt und macht jetzt einen auf pseudounabhängige Nachrichtenplattform mit bislang unverdächtigem Anstrich. Ich bin gespannt, wie er jetzt die Leute über den Tisch ziehen möchte.

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen