Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: sexy-single-sucht.de und die sinnlose Kommunikation per E-Mail

  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Ronz Media Consulting droht tatsächlich diversen Foren- und Blogbetreibern damit, Unterlassungserklärungen wegen Verleumdung (Verläumnung - deitsche Sprack schwere Sprack), Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte und Veröffentlichung von personen- und firmenbezogenen Daten zu erwirken. Das würde auch erklären, warum in einigen Foren der betreffende Thread verschwunden ist.
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  2. #12
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.560

    Standard

    hi

    Zitat Zitat von DJANGO Beitrag anzeigen
    Ronz Media Consulting droht tatsächlich diversen Foren- und Blogbetreibern damit, Unterlassungserklärungen wegen Verleumdung (Verläumnung - deitsche Sprack schwere Sprack), Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte und Veröffentlichung von personen- und firmenbezogenen Daten zu erwirken.
    getroffenen Hunde bellen ;-)

    Leider gibt es hin und wieder Abzocker und Spammer die versuchen die Meinungsfreiheit einzuschränken. Hab ich auch schon erlebt.

    Rainer

  3. #13
    Mitglied Avatar von brixmaster
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    Wer glaubt ein Mail-Verkehr mit solchen PEEP bringt etwas, der irrt.
    Denn es antwortet immer ein Automat - keine reale Person.
    Geändert von cmds (19.08.2013 um 10:27 Uhr)
    Der Shredderbehälter Heimat für Briefe von Abzockern.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Zitat Zitat von brixmaster Beitrag anzeigen
    Denn es antwortet immer ein Automat - keine reale Person.
    Nicht immer! Hier antwortet tatsächlich eine natürliche Person, so unglaublich es nach Lage der Dinge klingen mag!
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  5. #15
    Mitglied Avatar von brixmaster
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    Trotzdem werden nur Textbausteine benutzt, ohne auf die Argumente einzugehen.
    Daher verliert die Konversation mit den Dödeln jeglichen Spaß.
    Der Shredderbehälter Heimat für Briefe von Abzockern.

  6. #16
    Mitglied Avatar von Helmi98
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    In Bayern ganz oben
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von brixmaster Beitrag anzeigen
    Wer glaubt ein Mail-Verkehr mit solchen PEEP bringt etwas, der irrt.
    Das stimmt natürlich! Aber wenn man gerichtlich gegen DIE vorgehen will, ist natürlich jede Antwort von DENEN ein weiterer Sargnagel für DIE!
    Irgendwann kann sich da nicht mehr herausgeredet werden, das sei doch nur ein Irrtum gewesen oder ein Computerfehler.

    Außerdem: ich hatte Zeit!
    Geändert von homer (19.08.2013 um 10:34 Uhr)
    Telefon: eine Erfindung des Teufels, die die erfreuliche Möglichkeit, sich einen lästigen Menschen vom Leib halten zu können, teilweise wieder zunichte macht.
    (Ambrose Bierce)

  7. #17
    Mittwoch
    Gast

    Standard

    Kann es sein, dass ihr aneinander vorbei redet? brixmaser meint vermutlich die Antworten auf die eingangs von Helmi98 zitierten Rechunsgmails. Bei DJANGO geht es wohl eher um die Kommunikation im Rahmen der Unterlassungserklärungen? Bei letzteren ist eine persönliche Inaugenscheinnahme unerlässlich. Ich kenne noch keine Maschine, die einem Turing-Test in Bereich der Jursiterei standhalten würde.

    Schönen Gruß
    Mittwoch

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von DJANGO
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    2.669

    Standard

    Zitat Zitat von Mittwoch Beitrag anzeigen
    Bei DJANGO geht es wohl eher um die Kommunikation im Rahmen der Unterlassungserklärungen?
    So ist es. Die Rechnungsstellung und die damit verbundenen Drohungen stammen unzweifelhaft aus Fussibärs Textbausteinensammlung, mit der er bereits seit einigen Jahren den "Erschrecker" spielt, z.B.
    Zitat Zitat von Fussibärs Ergüsse aus 2009
    "Ankündigung der Weitergabe in unsere Rechtsabteilung"
    Sie haben einen rechtskräftigen Kaufvertrag geschlossen bzw. eine Dienstleistung gemäss dem BGB beansprucht.
    Sollte der Vertrag von Ihnen nicht erfüllt werden, so werden Ihnen weitere Kosten für das Mahnwesen, Verzugszinsen, Rechtsanwalts- und Gerichtsgebühren entstehen.

    Wir wollen dies vermeiden!

    Nach geltendem Recht sind wir befugt, die anfallenden Kosten geltend zu machen. Alle bereits angefallenen und noch entstehenden Kosten
    (Mahnkosten, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten) gehen zu Ihren Lasten.
    "Da Sie nicht gewillt sind zu zahlen, müssen wir in Ihrem Falle von einem Betrugsdelikt ausgehen, und werden morgen einen Strafantrag aufgeben. Das laufende Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft Potsdam bekommen Sie von uns zugeschickt, um dieses evtl. Ihrem Anwalt zu übermitteln"
    Und da gibt es noch viel mehr lustige Textbausteine, mit denen die Bande ihre "Kunden" erfreute, z.B. diesen:
    Da Sie auf unsere Ankündigung zur Weitergabe in unsere Rechtsabteilung nicht reagiert haben, gehen wir davon aus, dass Sie zur weiteren Vorgehensweise keine Enwände haben.

    Durch eine für uns neue technische Möglichkeit zur Herausfindung der Nutzung unseres erotischen Services, werden wir eine Befragung in ihrer Nachbarschaft anhand des von uns gespeicherten Wlan Netzwerkes sowie der MAC Adresse ihre Computers ( Computer Identifikation ) durchführen lassen. Da sich die Betrugsfälle in letzter Zeit gehäuft haben, müssen Sie vestehen, das ein härteres Vorgehen gegen professionelle Internetkriminalität nötig ist.
    Da kommt Freude auf!
    Geändert von DJANGO (19.08.2013 um 10:09 Uhr)
    Requiem für die Grünen oder aber: "Auch Sonnenblumen welken, wenn man sie mit zuviel Sch**ße düngt"

  9. #19
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    340

    Standard

    So - ich habe mich der Dame mal angenommen. Nur so nebenbei - lohnt nicht...

    ... werden wir eine Befragung in ihrer Nachbarschaft anhand des von uns gespeicherten Wlan Netzwerkes sowie der MAC Adresse ihre Computers ( Computer Identifikation ) durchführen lassen...
    Der Brüller Da kommt Freude auf!
    Da wird der Campingplatz an der Costa Brava aber Augen machen wenn eine Rechnung nebst Mahnungen eintreffen.
    Und meine Nachbarn sind gestern auch abgereist - gaanz schlecht für eine Befragung

    Einige Einweg-Mail-Domains waren zwar gesperrt aber einige funzen immer.
    Wobei ich bei "Jetzt Klicken" - Buttons grundsätzlich nicht bezahle...
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  10. #20
    Mitglied Avatar von brixmaster
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    So mal noch eine Mahnung bekommen.
    Bezahlung wurde von mir umgehend ausgeführt.

    189€ per Münzen Generator.
    http://www.onlinewahn.de/generator/

    Ich hoffe die geben jetzt Ruhe.
    Der Shredderbehälter Heimat für Briefe von Abzockern.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen