Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Argo GbR Berlin; argo-ermittler.de

  1. #1
    Mitglied Avatar von JoPe
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Im badischen Ländle
    Beiträge
    77

    Standard Argo GbR Berlin; argo-ermittler.de

    Heute hier aufgeschlagen:
    CD-ROM "Maßnahmen gegen EDV-Ausspähung" zum Einführungspreis

    http://s1.directupload.net/file/d/3396/7qwybl3k_pdf.htm

    angeblich von einer Argo-GbR Ortolfstraße 190 12524 Berlin

    whois:www.argo-ermittler.de

    mit falscher Umsatz-Steuer-ID im Impressum der HP

    Rückfaxnummer 030/67819063

    Das Fax wurde aber von einer Hamburger Rufnummer verschickt:

    040/81993951

    Wenn man die Absende-Rufnummer um 2 Stellen kürzt findet man 2 Firmen in Hamburg-Rissen mit dem gleichen GF. : P**** S****

    Einen "Marketingprofi" und eine Firma die Werbefilme fürs Web produziert beide mit gleicher Adresse.

    Zufall? gespoofte Rufnummer? Joe-Job? oder der wahre Absender des Spam-Fax?

    Hoffentlich bekommt die BNetzA was raus.

    Gruß JoPe
    Si vis pacem, para bellum

  2. #2
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.632

    Standard

    Was für ein riesen Unfug!

    Die Pressemeldung ist gefakt, die jüngsten Pressemeldungen erklären genau das Gegenteil:
    Zitat Zitat von Spiegel Online
    Personalmangel: Steuerfahnder rücken nur noch selten aus

    Steuerhinterzieher müssen immer seltener mit einer unangekündigten Prüfung rechnen. Nach Recherchen des SPIEGEL hat sich die Zahl der Fahndungseinsätze im vergangenen Jahr drastisch reduziert.

    Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuerfahnder-pruefen-steuersuender-immer-seltener-a-925096.html
    Wie eine CD mit ZIP-Packern und Dateimanagern gegen Steuerprüfungen helfen soll, bleibt das große Geheimnis des Spammers ...

    Zitat Zitat von argo-ermittler.de
    Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.
    Echte Helden halt!

    Nebelwolf

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.010

    Standard

    Testbestellen und warten, wer sich mit einem Angebot oder einer Lieferung meldet. Der ist dann dran. Ganz einfach, nur ein wenig zeitaufwändiger. Aber weniger und erfolgversprechender, als die Bundesnetzagentur zu fragen.
    sastef

  4. #4
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.632

    Standard

    Hallo zusammen!

    Der im Impressum angegebene Geschäftsführer Bernd S. existiert in Berlin und seine Vita paßt gut zum neuen Projekt:
    Mit der PrintPak Verpackungsmaschinen und -service GmbH legte er als Geschäftsführer und einziger Mitarbeiter laut Creditreform eine Insolvenz hin.
    und
    Auf gut Deutsch: CityLetter begleicht Verbindlichkeiten nicht pünktlich. Wie sagte Bernd S[...] doch am Telefon: „Wie hoch ist die Rechnung?“
    Quelle beider Zitate:
    http://letterman.byethost4.com/files/CLCityLetterNordkurier19-09-08.pdf

    Ihr werdet nicht überrascht sein, daß:
    Zitat Zitat von Handelsregister
    CL CityLetter GmbH, Berlin(Seegefelder Str. 156, 13583 Berlin). Rechtsverhaeltnis: Die Gesellschaft ist durch rechtskräftige Abweisung eines Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels einer die Kosten des Verfahrens deckenden Masse auf Grund des § 60 Abs. 1 Ziffer 5 GmbHG aufgelöst.
    Die Bestellung bei Argo-Ermittler.de muß per Vorkasse erfolgen:
    Zitat Zitat von argo-ermittler.de/3.html
    Ihre geleistete Bezahlung muss im Treuhandkonto unseres Notars eingebucht sein, damit die sofortige Auslieferung/Versendung erfolgen kann.

    Bankinstitut: Commerzbank
    Kontoinhaber: Argo
    Kontonummer: 725673800
    Bankleitzahl: 10040000
    Treuhandkonto? Notar?

    Nebelwolf

    Oreaq Fnavggunv tro. Nqnz

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen