Ergebnis 1 bis 10 von 67

Thema: Polit-Spam gegen die Grünen, "Sonja Walter"

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    1.699

    Standard Polit-Spam gegen die Grünen, "Sonja Walter"

    header:
    01: Return-Path: baden2 [at] t-online.de
    02: Received: from mailout03.t-online.de ([194.25.134.81]) by mx.kundenserver.de
    03: (mxeue102) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    04: <???@???.de>; Mon, 25 May 2015 xx:xx:xx +0200
    05: Received: from fwd21.aul.t-online.de (fwd21.aul.t-online.de [172.20.27.66])
    06: by mailout03.t-online.de (Postfix) with SMTP ID: [ID filtered]
    07: Mon, 25 May 2015 xx:xx:xx +0200 (CEST)
    08: Received: from cmpweb27 (xxx@[172.20.102.127]) by fwd21.aul.t-online.de
    09: with esmtp ID: [ID filtered]
    10: MIME-Version: 1.0
    11: Received: from 91.19.149.166:23077 by cmpweb27.aul.t-online.de with HTTP/1.1
    12: (Lisa V3-6-4-0.12121 on API V3-23-0-0)
    13: Date: Mon, 25 May 2015 xx:xx:xx +0200
    14: Reply-To: "baden2 [at] t-online.de" <baden2 [at] t-online.de>
    15: To: "baden, 2" <poor [at] spamvictim.tld>
    16: X-Priority: 3
    17: X-UMS: email
    18: X-Mailer: DTAG E-Mail Center 3.6.4.0.12121 (api 3.23.0.0, alps 4.14.0.0)
    19: Message-ID: [ID filtered]
    20: Subject: Die Probleme der =?UTF-8?Q?p=C3=A4dophilen?= deutschen
    21: =?UTF-8?Q?Gr=C3=BCnen?=
    22: From: "baden2 [at] t-online.de" <baden2 [at] t-online.de>
    23: Content-Type: multipart/alternative;
    24: boundary="=_a62b7fd44c51331289013a5cd82241b1"
    25: X-ID: [ID filtered]
    26: X-TOI-MSGID: [ID filtered]
    27: Envelope-To: <???@???.de>
    28: X-UI-Filterresults: notjunk:1;xxx
    -----Original-Nachricht-----
    Betreff: Die Sexprobleme der deutschen Grünen
    Datum: Fri, 16 Jan 2015 08:22:57 +0100
    Von: "uni-info@t-online.de" <uni-info@t-online.de>
    An: uni-info@t-online.de

    S* W*
    August-Ganther-Str. 12
    79117 Freiburg
    Phone 0761/******

    An den
    Deutschen Kinderschutzbund e.V.
    Bundesgeschäftsstelle
    Schöneberger Str. 15
    10963 Berlin

    Neuer Sex-Skandal der deutschen Grünen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    derzeit muss sich der Büroleiter des ehemaligen grünen Bundestagsabgeordneten *** wegen Kindesmissbrauch und Drogendelikten vor dem Landgericht Giessen verantworten, vgl. hierzu ein Zitat aus den aktuellen Presseberichten

    [kilometerlanges Geseier unterster Schublade]

    Hierzu möchte ich Sie informieren.

    Mit freundlichen Grüssen

    S* W*
    Soll wohl sowas wie ein "offener Brief" sein, vielleicht auch reine Stimmungsmache an wahllose Empfänger - in jedem Fall Spam und hier auf die info-Adresse eingeschlagen.

    Langsam wird's nervig, da diese kilometerlangen bebilderten Mails einmal pro Monat verschickt werden und zwar immer über T-Online, die aber offenbar die Abuse-Meldungen nicht ernst nehmen. Daher ging das Anliegen jetzt mit Fristsetzung direkt an die auf der Webseite von T-Online im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

    Ob der Name "S* W*" glaubwürdig ist, lässt sich nicht so einfach sagen. Jedenfalls deutet eine Google-Suche schon auf eine gewisse Aktivität hin, in die solche Spams gut rein passen würden.

    Weitere ähnliche E-Mails erhielt ich noch am 29.5.2015 und am 9.6.2015.
    Geändert von schara56 (29.01.2016 um 08:13 Uhr) Grund: Klarnamen entfernt

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen