hi

ich hab nun ein Brief vom Johanneshilfswerk international e.V. bekommen. Darin bedanken die sich für meine Spendenzusage. Ich kann diese jetzt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt dieses Schreibens widerrufen.

Interessant ist der Briefumschlag mit dem das Schreiben gekommen ist. Der Versand erfolgte mit "pin Mail".

Am selben Tag hab ich einen weiteren "Spendenbrief" erhalten. Der kam von der Kinder Krebs Aktion Deutschland. Auch ein "Dankeschön" für eine Spende.

Auch dieser Brief wurde über "pin Mail" verschickt :-()

Ich warte jetzt mal ab. Die wollen ja beide Kohle von einem Konto abbuchen. Bin gespannt ob die das schaffen ;-)

Rainer