Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: illegaler Cold-Call durch die BCS Group GmbH, Berlin ? [ 030201697059 ]

  1. #21
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Nachbohren, wenn wirklich "Telefonbuch" dann den Verlag darüber informieren...
    Wer beim Bewerten seinen Namen nicht nennt, der ist keinen Deut besser als ein Spammer mit Whois-Protection.... ;)

  2. #22
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Hassia
    Beiträge
    225

    Standard

    Ich kenne ebenfalls "öffentlich zugängliche Quellen". Aus einer davon stammt diese Stellenanzeige (hier auszugsweise wiedergegeben):

    Wir suchen Dich als engagierten:
    Call Center Agent (m/w) Geschäftskunden, Vollzeit, Festanstellung in solider Festanstellung
    ab sofort an unserem Standort Berlin für den Geschäftskundenvertrieb der Mobilcom-Debitel!

    Mobilcom-Debitel - als größte unabhängige Telefongesellschaft und Deutschlands Mobilfunkanbieter Nr. 1 stehen wir bundesweit für kompetenten Service, innovative Lösungen und lukrative Telekommunikationsprodukte. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ bauen wir unseren Geschäftskundenvertrieb gemeinsam mit der BCS Group GmbH in Berlin auch 2017 weiter aus.
    Wer Druckfehler findet, darf damit gurgeln.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    355

    Standard

    Zitat Zitat von Stachel24 Beitrag anzeigen
    Ich kenne ebenfalls "öffentlich zugängliche Quellen". Aus einer davon stammt diese Stellenanzeige (hier auszugsweise wiedergegeben):
    Kannst Du die Quelle mal hier nennen? Ist doch sicherlich interessant, wenn man im Nachhinein nachweisen kann, was diese Unternehmen so treiben. Beide sind ja in der Spam-Szene keine Unbekannten.
    Cape Town

  4. #24
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.013

    Standard

    Wie wäre es hiermit:

    https://www.frag-einen-anwalt.de/Was...--f308668.html

    Soviel zum Thema Kostenoptimierung


    Auch schön:

    https://www.kununu.com/de/bcs-group1/kommentare

    Selten so viel gefakte Lobhudelei auf einen Haufen gelesen ...


    Nachweis für die direkte Zusammenarbeit:

    https://www.mobilfunk-talk.de/Forum/...endigen.66748/
    Geändert von insider (21.11.2018 um 09:50 Uhr)

  5. #25
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Hassia
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Cape Town Beitrag anzeigen
    Kannst Du die Quelle mal hier nennen?
    "Call Center Agent Jobs in Berlin" in die Suchleiste eingeben. Aber schnell sein. Diese Anzeigen verschwinden manchmal unerklärlicherweise wieder.
    Wer Druckfehler findet, darf damit gurgeln.

  6. #26
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.663

    Standard

    Hallo zusammen,

    heute erreichten mich mehrere Cold Calls der BCS Group GmbH aus Berlin. Die Übermittelten Rufnummern lauteten:
    030201694388; (030) 201694388
    030201694364; (030) 201694388

    Die Call Center Agentin Frau "Namenuschel" terminiert eine Außendienstmitarbeiter und bot mir einen Rabatt von 30% auf meine Mobiltelefonrechnung an, die Daten stammen von den jeweiligen Mobilfunkprovidern, die die Datensätze von Kunden, deren Telefonrechnung den Betrag von 20 Euro übersteigt, an die BCS Group GmbH, Berlin weitergeben. Die Herkunft meiner Daten wollte mir die Call Center Agentin trotz den Hinweises auf die DSGVO nicht nennen. Den durchgängig unseriösen Gesprächsverlauf empfand ich als Versuch einen Betrug anzubahnen.

    Nebelwolf

  7. #27
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.041

    Standard

    Berliner Datenschützer einschalten

    die BCS Group GmbH ist bei denen schon bekannt:

    https://www.antispam-ev.de/forum/sho...l=1#post414663

    Rainer

  8. #28
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Zitat Zitat von KaiHH
    Nachbohren, wenn wirklich "Telefonbuch" dann den Verlag darüber informieren...
    Über den LDSB Berlin wurde nun mitgeteilt:

    Die Kontaktdaten hatte die BCS Group nach eigenen Angaben auf der Internetseite Klicktel (mittlerweile 11880.com) erhoben.
    Angeblich haben die mich mich dann angerufen, auf ihre Datenschutzerklärung hingewiesen und angeblich sogar angeboten, diese (ganze?) Datenschutzerklärung vorzulesen , woraufhin ich angeblich verzichtet habe.
    Für den LDSB ist dieser Unsinn ohne auch nur einen Nachweis offenbar glaubhaft.

    Ferner wurden drei weitere telefonische Werbekontaktierungen nach dem ersten Anruf eingeräumt. Warum diese weiteren Werbekontaktierungen durchgeführt wurden, haben die nicht angegeben.

  9. #29
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.312

    Standard

    Man kann doch mal bei klicktel-11880 anfragen, ob die mit der Erhebung Nutzung ihrer Daten durch die BCS Group einverstanden sind.
    Abstreiten geht ja wohl jetzt nicht mehr.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  10. #30
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.041

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    Man kann doch mal bei klicktel-11880 anfragen, ob die mit der Erhebung Nutzung ihrer Daten durch die BCS Group einverstanden sind.
    Abstreiten geht ja wohl jetzt nicht mehr.
    das lohnt sich - die gehen solchen unerlaubter Nutzung ihrers Datenbestandes nach.

    siehe: https://www.antispam-ev.de/forum/sho...l=1#post430266

    Interessant ist die Herkunft meiner Daten die die Zwischenpuls GmbH für diesen Cold-Call verwendet hat:

    Klicktel Branchenbuch Juni 2016

    das ist aber doof.

    die 11880 Internet Services AG schreibt in ihren AGBs:

    4 Nutzungsrechte

    4.1 Soweit nichts Anderes ausdrücklich vereinbart wurde, sind die Produkte, Programme, Datenbanken und die dazugehörigen Dokumentationen der 11880 Internet Services AG ausschließlich für den Eigengebrauch des Vertragspartners bestimmt, welcher ein einfaches, nicht weiter übertragbares Nutzungsrecht erhält. Datenbanken mit Adressdaten dürfen nicht zu gewerblichen oder zu Zwecken genutzt werden, die üblicherweise gewerblich verfolgt werden, insbesondere nicht für Direktmarketing und kommerzielle Adress- oder Telefonauskunftsdienste. Ohne die schriftliche Zustimmung darf der Vertragspartner weder Programme noch Dokumentationen Dritten zugänglich machen.

    Hier hat die Zwischenpuls GmbH gegen die AGBs der 11880 Internet Services AG verstossen :-(

    Ob das die 11880 Internet Services AG gut findet?

    So wie sich der Sachverhalt mir darstellt arbeitet die Zwischenpuls GmbH mit illegalen Mitteln. Sie verschafft sich pers. Daten und nutzt diese illegal für Werbung.
    Die 11880 Internet Services AG geht jetzt dagegen vor.

    Rainer

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen