Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: Bundesnetzagentur verhängt Bussgeld gegen Dinner for Dogs

  1. #11
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    8.604

    Standard

    Achtung - der kommt flach: getroffene Hunde bellen!
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  2. #12
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.562

    Standard

    Die Beklagte trägt vor, dass (der Kläger) am ...2009 auf der Homepage whois:www.privateminute.com an einem Gewinnspiel eines Werbepartners der Beklagten ... teilgenomen und sein Einverständnis zu telefonischen Werbeanrufen erteilt habe
    Köstlich wie das Gericht die selbstgepfriemelten "Beweise" abkanzelt.
    Das Schreiben der Beklagten an den Kläger, in welchem ein "Protokoll des IT-Systems" hinein kopiert wurde, stellt kein geeignetes Beweismittel für die Tatsache der ausdrücklichen Einwilligung durch den Zeugen .... dar, da es keine Urkundenqualität hat
    sollten auch mal andere Gerichte zur Kenntnis nehmen

    PS: Die Domain privateminute.com wurde 2012 gelöscht

  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.230

    Standard

    Wie auf Kommando:

    Heute früh ging bei meiner Mitarbeiterin ein Kaltanruf von "Dinner for Dogs" mit übermittelter
    Rufnummer 091197590532 ein. Die Anruferin wollte eine bestimmte Person unter Angabe von Vor- und Zunamen sprechen,
    weshalb ich die verwendeten Daten eindeutig auf den Callcenter-Telefonterror im vergangangenen Jahr mit CLIP 023021699487 zurückführen kann.

    Ein Leipziger Callcenter mit dem Produkt "Die Stromwerke" (Strom-/Gasverkauf) und übermittelter CLIP-ID 034125074278
    verwendete diese Daten kürzlich ebenfalls.

    Einen Kaltanruf von der Geraer Niederlassung der CenturyBiz GmbH gab es schon vor Monaten, in dem mitgeteilt wurde, dass keinerlei Interesse besteht.

  4. #14
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.548

    Standard

    Zitat Zitat von carkiller08 Beitrag anzeigen
    Wie auf Kommando:

    Heute früh ging bei meiner Mitarbeiterin ein Kaltanruf von "Dinner for Dogs" mit übermittelter
    Rufnummer 091197590532 ein.
    na dann lass die Puppen tanzen - die brauchen das augenscheinlich.

  5. #15
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.899

    Standard

    Wenn ungefragt angebimmelt: Interesse angeben, Anrufdaten und Gesprächsinhalt notieren, bestellen//liefern lassen, Bestellung widerrufen, Beweise an die BNetzA, Verbraucherzentrale, Wettbewerbszentrale liefern oder selbst auf Unterlassung in Anspruch nehmen lassen.

    Das ist das einzige, was hilft. Wiederhole ich mich?

  6. #16
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.230

    Standard

    Zitat Zitat von carkiller08
    Heute früh ging bei meiner Mitarbeiterin ein Kaltanruf...
    Ich war zum Zeitpunkt des Anrufs leider nicht da.

    Bei Rückruf der Nummer 091197590532 mit unterdrückter Rufnummer ohne Angabe meines Namens
    meldete sich eine Dame von "A m a d e o" , die meinte , ihre Kollegin hätte mich wohl eben angerufen.
    Die wollte dann auch direkt Hundefutter verkaufen. Dem Webseitenimpressum nach ist das aber eine andere Firma.

    Nun ja, der nächste Werbeanruf wird sicher kommen...

  7. #17
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    10.562

    Standard

    Zitat Zitat von carkiller08 Beitrag anzeigen
    Heute früh ging bei meiner Mitarbeiterin ein Kaltanruf von "Dinner for Dogs" mit übermittelter
    Rufnummer 091197590532 ein.
    Die Nummer ist "bestens" bekannt:
    https://www.google.de/#q=091197590532

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    223

    Standard

    Zitat Zitat von carkiller08 Beitrag anzeigen
    091197590532 mit unterdrückter Rufnummer ohne Angabe meines Namens
    meldete sich eine Dame von "A m a d e o" ,
    Die wollte dann auch direkt Hundefutter verkaufen. ...
    dto.
    Hier haben die um ca. 13:45 Uhr mein privates Handy angebimmelt, ohne unterdrückter Rufnummer und mit Angabe meines Namens.
    Ich hatte leider grad Kundschaft und keine Zeit mit den spielen.
    Vermutlich bimmeln die das Telefonbuch durch, der private Festnetzanschluss ist da nicht eingetragen.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.093

    Standard

    hallo,

    Zitat Zitat von cmds Beitrag anzeigen
    Wegen aggressiver Werbung wurde "Dinner for Dogs" zu 150.000 € Bußgeld verdonnert.
    Das Unternehmen Century Biz GmbH hat das Bußgeld nicht gezahlt, sondern Einspruch eingelegt. Das Verfahren wurde zwischenzeitlich über die Staatsanwaltschaft an das Amtsgericht Bonn abgegeben.

    war ja zu erwarten

    Rainer

  10. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo,

    Quelle: Bundesnetzagentur

    Geschäftsmodelluntersagung gegen CenturyBiz GmbH – „Dinner for Dogs“

    https://www.bundesnetzagentur.de/DE/...html?nn=268936

    Liebe Grüße

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen