hi

letzten Monat erhielt ich einen - meiner Ansicht nach illegalen - Werbeanruf von / durch / im Auftrag (?) der Main Compass GmbH & Co. KG:

PKV – Tarif innerhalb der Gesellschaft wechseln mit Main- Compass
In der Mail mit einer Terminbestätigung steht:

Sehr geehrte(r) Frau/Herr Xxxxxx,

vielen Dank für das freundliche Telefonat.

Wie besprochen bestätige ich Ihnen unseren Termin für den

xx.xx.2017 um xx:xx Uhr

Wenn Sie uns eine Kopie von Ihrem Versicherungsschein zusenden, können wir uns besser auf den Termin vorbereiten und brauchen dann vor Ort insgesamt weniger Zeit. ...
Ich habe dann einen T5F an die Main Compass GmbH & Co. KG geschickt. Inzwischen ist die für die Beantwortung gesetzte Frist verstrichen. Ich habe von der Main Compass GmbH & Co. KG bis jetzt noch keine Antwort bekommen :-(

Da ich schon letztes Jahr der Main Compass GmbH & Co. KG untersagt habe persönliche Daten von mir zu speichern bzw. zu verarbeiten bin ich über diesen erneuten Werbeanruf schon erstaunt.

Ich kann jetzt nur rätseln ob dieser datenschutzrechliche Verstoss nun auf einer Schlamperei oder auf Vorsatz beruht.

Fürs Protokoll:

Main Compass GmbH & Co. KG
Frankfurter Straße 92
65760 Eschborn

Tel 06196 202 15 04
Fax 06196 499 70 40

it@main-compass.de
whois:www.main-compass.de


Rainer