Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 173

Thema: Warnung vor michverlieben.de / unserdate.de

  1. #21
    PKV Schreck Avatar von thomas1611
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    in der Mitte Deutschlands
    Beiträge
    3.705

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    Wer nimmt für so was Geld in die Hand?
    Glaub mir, es gibt genug, die für diese Dienstleistung zahlen, oft genug monatelang neue $virtuelleplattformwährung kaufen und damit sogar zufrieden sind. Das sie nach Strich und Faden beschissen werden ist ein anderes Thema.

  2. #22
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.759

    Standard

    Glaub ich nicht recht bzw. ich vermute das sind nur die wenigsten.
    Den meisten geht es dabei bzw. hinterher wenn sie den Trick raffen sicher nicht gut.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.082

    Standard Mintnet reloaded: Warnung vor unserdate.de

    Vorgeschichte zu Mintnet: https://www.antispam-ev.de/forum/sho...hlight=mintnet

    Auch 10 Jahre nachdem die Mintnet und deren Firmengeflecht auseinander genommen wurde, kursiren weiterhin Datensätze aus dieser Zeit im Flensburger Umland, welche für Email-Spam missbraucht werden.

    Nach whois:michverlieben.de aus Leck https://www.antispam-ev.de/forum/sho...chverlieben.de ist whois:unserdate.de aus Risum-Lindholm der nächste Dienst, welcher offensichtlich mit diesen Daten arbeitet.

    Auszug aus den AGB von whois:unserdate.de:

    Wichtiger Hinweis: Flirten ist ein Vergnügen für Ihn und Sie, weshalb wir jedem Flirtwilligen die Möglichkeit geben wollen jederzeit in angenehme Interaktion mit anderen Menschen zu treten.
    Aus diesem Grund haben wir eine Gruppe an wortgewandten Flirtpartnern engagiert, welche immer dann zum Einsatz kommen, wenn ein Flirtwilliger ansonsten ohne Partner dastehen würde.
    So können wir jederzeit sicherstellen, dass immer eine Gelegenheit für eine nette Unterhaltung oder frecher Flirt zur Verfügung steht.
    Bei dem Portal des Betreibers handelt es sich somit um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient unter anderem dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des
    Betreibers zu erhöhen.

    Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.
    Alle Aussagen von fiktiven Profilen sind daher frei erfunden. Ein Treffen oder ein "Date" ist mit diesen Profilen nicht möglich.
    Nicht hinter jedem Profil verbirgt sich eine reale Person. Diese sind nicht gesondert gekennzeichnet und geben sich nicht zu erkennen.
    Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden.
    Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren.
    Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt.
    Moderatoren sind Personen, die für den Betreiber arbeiten und sich als fiktives Profil ausgeben und mit Mitgliedern schreiben.


    Ein fiktives Profil (unabhängig vom Geschlecht) kann sowohl von einem männlichen Moderator, als auch von einer weiblichen Moderatorin betrieben werden.

    Moderatoren, bzw. fiktive Profile sind nicht dazu verpflichtet im Dialog mit einem Mitglied zuzugeben, dass Sie nicht real sind, da jeder Aussage wie weiter oben beschrieben,
    frei erfunden ist und dies in diesen AGB festgehalten ist.
    Jedes Mitglied bestätigt bei der Registrierung, dass die AGB gelesen und verstanden wurden.

    Die Hervorhebungen sind von mir.

    Blöd nur, das in der Spam so gar nichts von AGB erwähnt wird:

    ...Vielleicht hast du ja Lust mal einen Kaffee trinken zu gehen, du darfst auch entscheiden wo Da darfst dich gern bei mir melden und wir schauen mal wo das hin führt, ich bin quasi offen für alles, bin Single und ohne Erwartungen. Lasse mich also überraschen. Alles kann, nichts muss... Sagt man doch so Ich bin gerne bereit mein Herz zu öffnen wenn die Sympathie total passt. Bin aber auch bereit für einfach nur gelegentlichen Spaß wenn es nicht mehr werden soll. Auch "Frau" hat ja Bedürfnisse, nicht nur der Mann Aber bevor ich nun einen Roman an dich schreibe, meld dich doch einfach mal ...


    Merke, schon der erste Satz in dieser Spam ist eine glatte Lüge

    Mein Rat an N* N. als Geschäftsführer der NN Media Business GmbH: Spiel weiter Fussball im Dorfverein und kümmere dich um deine Familie, das kommt einfach besser
    Geändert von schara56 (28.10.2018 um 07:57 Uhr) Grund: whois gesetzt + anonymisiert

  4. #24
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Steht zwar nicht auf der Liste, passt aber:
    https://www.verbraucherzentrale.de/en/node/21848
    Viele Online-Dating-Portale verwenden Profile, die von Mitarbeitern der Portale gesteuert werden.
    Nutzer können sich dann nicht sicher sein, dass sie mit echten Privatpersonen flirten.
    Satte 187 Portale hat das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Bayern gefunden, die laut ihren AGB auch Fake-Profile einsetzen
    Eine Jubelseite nur für die oben genannte Domain
    whois:http://flirtportal-tester.de/unserdate.de/
    Die Seite hat übrigens kein Impressum und führt ausschließlich auf die o.g. Seite egal was man eingibt
    Wer mag sich wohl dahinter verbergen....

    PS: er hat noch mehr zu bieten: whois:bettgefluester.net
    Geändert von schara56 (28.10.2018 um 06:38 Uhr) Grund: whois gesetzt

  5. #25
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.507

    Standard

    Ich habe die Threads mal getackert.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  6. #26
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.377

    Standard

    Mir ist aufgefallen dass bei den Bewertungen von 30 Tester ( wenn ich richtig gezählt habe ) 21 User alles klein geschrieben haben, Zufälle gibt es meiner Meinung nach immer.
    janssen76@gmx.de; D.L.W.W.O@gmx.de;Dietmar-i-W@gmx.de

  7. #27
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Und zeitlich zufällig gestaffelt damit es nicht sofort ins Auge fällt
    wie bei Jubelpostings auf anderen Kommentarseiten.

  8. #28
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.082

    Standard

    Wie ernst sich das Ganze anläßt, wird wohl aus einigen Auszügen der "Bettgefluester"-AGB deutlich:

    ... Der Teilnehmer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen ...

    ... Bei der Funktion Directcall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, einen anderen Teilnehmer (Fiktive Person) durch Vermittlung über die Internetplattform anzurufen ...

    Fast am Ende der AGB:
    ... Es ist davon auszugehen, das es sich bei sämtlichen Profilen um fiktive Profile handelt ...


    Dem zahlenden Kunden verbieten, was man sich selbst "erlaubt"? Was für ein Geschäftsgebahren

  9. #29
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.651

    Standard

    Zitat Zitat von insider Beitrag anzeigen
    [...]

    Vielleicht hast du ja Lust mal einen Kaffee trinken zu gehen, du darfst auch entscheiden wo

    [...]

    Merke, schon der erste Satz in dieser Spam ist eine glatte Lüge
    Rein sprachlich nicht. Das, was der Satz im gesamten Kontext einer Flirtseite betrachtet impliziert, aber schon. Als Single kann ich natürlich selbstverständlich allein entscheiden, wo ich einen Kaffee trinken will. Es sagt ja niemand, das jemand mitkäme...
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  10. #30
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.082

    Standard

    Rein sprachlich nicht. Das, was der Satz im gesamten Kontext einer Flirtseite betrachtet impliziert, aber schon. Als Single kann ich natürlich selbstverständlich allein entscheiden, wo ich einen Kaffee trinken will. Es sagt ja niemand, das jemand mitkäme...
    Die Krux an der ganzen Sache ist doch, das (wenn vielleicht auch nicht sofort) der Wunsch nach näherem Kontakt entsteht, so gut wie niemand begnügt sich auf Dauer alleine mit der Texterei.

    Dieses jedoch ist die Grundlage jedes Geisterchats, entweder aus der Vergangenheit oder ganz aktuell - man könnte glatt einen Vergleich zur Drogenszene sehen, abhängig machen und dann bis auf den letzten Cent ausnehmen

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen