Ich habe am 08.08.2018 einen unerlaubten Telefonanruf von einem Herrn M. erhalten. Die Telefonnumer lautete: 040/759426103 (- Diese existiert nicht wie man leicht feststellen kann wenn man einen Rückruf versucht). Er sei von der Firma profiaccount24.de.
Dieser Anruf sei nun der bereits angekündigte Kontrollanruf teilt M. weiter mit.
Es gehe um irgendeine Gewinnspielteilnahme. Der Monatsbeitrag sei 69 € aber wegen der garantierten Gewinne sei das Ganze letztlich kostenlos.
Am Schluss fragte er dann ob ich mit einer Telefonaufzeichnung einverstanden wäre. Dies sagte ich zu.
Bei dieser Telefonaufzeichnung wurde dann der Sachverhalt von vorn herein völlig anders dargestellt. Ich hätte Interesse an dem Gewinnspielzeugs geäußert und es war auch keine Rede mehr von der Garantie dass das Ganze unter dem Strich letztlich kostenlos sei. Dann musste man noch eine Bankverbindung angeben. Ich habe natürlich eine falsche angegeben.
Hätte ich das ganze Spiel nicht mitgemacht käme ich nie an die Daten der Betrüger. Ich möchte die Sache an die Bundesnetzagentur und die zuständige Staatsanwaltschaft anzeigen. Es handelt sich schließlich ganz einfach um einen Cold Call. Unter Vortäuschung falscher Tatsachen sollen die abgezockten Opfer um Ihr Geld gebracht werden.

Zu den Kontaktdaten der Firma. Eine Internetadresse, wie der Firmenname vermuten lässt, ist nicht ausfindig zu machen.
Es wird ein Kundenservice wie folgt angegeben: profiaccount24, Postfach 10, Friesenstr. 3, 20097 Hamburg
E-Mail: info@profiaccount24.com
Service-Hotline + 49 40 226 138 14 (Mo - Fr. 09:00 - 16:00)
Die rechtsverbindliche Anschrift der Firma sei: M.P. Telekom Ltd.-Canox Iletisim Ltd.
Mustafa Kemal Mah.Dumlupinar Blv. No: 266 A Blok No: 82-06800 Ankara/Türkei
Kommunikation: E-Mail: info@mp-telekominikasyon.com