Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schultz.de | Briefkastenspam gerichtet "an die Preisbewussten"

  1. #1
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.220

    Standard Schultz.de | Briefkastenspam gerichtet "an die Preisbewussten"

    Die Schultz GmbH & Co. KG füllt mir bereits zum wiederholten Mal den Briefkasten. Auf meinem Briefkasten steht neben dem privaten Namen auch der Firmenname. Das ganze mit einem "Keine Werbung" Hinweis. Dennoch lässt die Schultz GmbH & Co KG aus Neuhof per "Postwurfspezial" Werbung an mich senden.

    Adressiert ist das ganze wie folgt:

    Nur an Firmen zustellen
    An die Preisbewussten
    Deekayweg xx
    xxxxxxx Deekaystadt

    Habe der Schuötz GmbH & Co. KG nun untersagt, meinen Briefkasten zu füllen und sicherzustellen, dass ich keine Anschreiben mehr bekomme.

    Hintergrund des Werbepamphletes ist sicherlich die Tatsache, dass sich im Untergeschoss meines jetzigen Wohnsitzes mal ein Supermarkt befand.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    1.162

    Standard Postwurf Spezial

    Von der Firma wirst du die Auskunft bekommen das man keinerlei Daten von dir hat.

    Die Sache geht so:

    Firma X Y Z erteilt der Deutschen Post AG - Marketing den Auftrag, im PLZ Bereich die Werbung zuzustellen, an alle z.b. Hundehalter, Gartenbesitzer, oder XXXX
    Die Deutsche Post AG versendet dann den Werbemüll.

    Dein Ansprechpartner ist also die Deutsche Post AG. Viel Spaß denn die schreiben: Sie müssen ein Werbeverbot an Ihrem Briefkasten anbringen,
    Senden dir auch ein Popeligen Aufkleber mit. Dann kommt das du dich in der Robinson Liste eintragen sollst.

    Dann teilt man dir mit das der Zusteller deine Daten ( Haus, wie viel da wohnen, ob du Haustiere hast, Garten usw. ) weitergibt und daraus wird dann deine Straße, Haus für Postwurf Spezial generiert.

    Auch will man dich für Blöd halten weil der Spruch kommt: Wir müssen adressierte Post zustellen. Steht auf dem Werbemüll dein Name? würde sagen nein.

    Wenn du Unterlagen brauchst sage bescheid und ich sende dir das ganze per Fax. Bin aber noch im Urlaub bis Samstag abend.
    st-stiefel@gmx.de,P-Pi.2@web.de

  3. #3
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.220

    Standard

    Die Diskussion mit der Post hatte ich schon - Die folierten Werbeprospekte kommen ja schon nicht mehr. Und die Zustellerin weiss das auch. Mal sehen, ob ich sie am Samstag erwische...
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  4. #4
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    5.220

    Standard

    Die Post ist folgender Meinung (nachdem man erstmal mit dem Hinweis der Robinsonliste kam)

    Hallo Herr deekay,

    der Hinweis „Keine Werbung“ gilt in Ihrem Fall leider nur für den Privathaushalt.
    Wenn Sie keine Werbung an Ihre Firma möchten, müssten Sie hierzu Ihren Widerspruch an datenschutz(at)postdirekt.de senden.

    Erst dann wird Ihre Adresse für Teiladressierte Werbung gesperrt.

    Mit freundlichen Grüßen

    M.T.
    Vertriebsmanager
    Deutsche Post DHL Group
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen