Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: [Betrug] 0694684451 Automatenanruf für die Fernsehlotterie

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    ### nicht streicheln ### Avatar von Nebelwolf †
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Köln/Bonn/Rhein-Sieg
    Beiträge
    3.694

    Standard [Betrug] 0694684451 Automatenanruf für die Fernsehlotterie

    Der Anruf erfolgt mit der gefälschten Nummer 0694684451.

    Alternative Schreibweisen: +49 69 4684451; 49694684451; (069) 4684451

    Ein Rückruf der Nummer ergibt, daß die Nummer unbekannt und folglich gefälscht ist.

    Der Automatenanruf besteht aus einem professionell produzierten Tonband, daß für die Fernsehlotterie wirbt und beinhaltet die Aufforderung, doch bitte die Taste "1" zu drücken. Nach dem Drücken der Taste wird ein Verbindungsaufbau versucht, aber scheitert dann. - Naja, nicht so tragisch, es wird nicht der letzte Anruf gwesen sein!

    Nebelwolf

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    559

    Standard

    Hier heute ein Werbeanruf von 089 2626167 für die Fernsehlotterie. Bei Rückrufversuch: dauerhaftes Belegtsignal.
    Lässt sich die Fernsehlotterie solche unerlaubte Werbung gefallen?
    Jedenfalls kaufe ich dort kein Los.

  3. #3
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.784

    Standard

    Zitat Zitat von elfriede8 Beitrag anzeigen
    Lässt sich die Fernsehlotterie solche unerlaubte Werbung gefallen?
    Ja, obwohl verboten gem. § 5 GlüStV.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2017
    Beiträge
    52

    Standard

    Nach einem solchen Anrufmaschinen-Anruf mit Bezugnahme auf Fernsehlotterie und der Aufforderung, "1" zu drücken, dann weiterer Anruf, in dem auf den Erstkontakt abgestellt wird. Darin Versuch, Abo zu verkaufen. Auftraggeber angeblich: Nick Medien Vertriebsunion.

  5. #5
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.555

    Standard

    Zitat Zitat von sog. Beobachter Beitrag anzeigen
    . Auftraggeber angeblich: Nick Medien Vertriebsunion.
    Das paßt: schon seit vielen Jahren bekannt.
    https://www.justanswer.de/anwalt/648qo-hallo-ist-die-firma-nick-medien-vertriebsunion-als-abzockfirma.html
    Zitat Zitat von Frage
    Hallo, ist die Firma Nick Medien Vertriebsunion als Abzockfirma bekannt ?????
    Zitat Zitat von Antwort
    leider handelt es sich nicht um ein seriöses Angebot, sondern lediglich um die moderne Form der "Drückerkolonnen" , um dem Kunden ein Zeitschriftenabo aufzudrängen.
    https://de.reclabox.com/firma/4337-Nick-Medien-Vertriebsunion-GmbH-Co-KG
    Firma: Nick Medien Vertriebsunion GmbH & Co.KG
    Beschwerden: 11 (seit dem 07.03.2016) 83.3 %

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    559

    Standard

    Hat sich schon mal jemand bei der Fernsehlotterie beschwert?
    Wie haben die reagiert?

  7. #7
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.555

    Standard

    Zitat Zitat von sog. Beobachter Beitrag anzeigen
    Nach einem solchen Anrufmaschinen-Anruf mit Bezugnahme auf Fernsehlotterie und der Aufforderung, "1" zu drücken, dann weiterer Anruf, in dem auf den Erstkontakt abgestellt wird. Darin Versuch, Abo zu verkaufen. Auftraggeber angeblich: Nick Medien Vertriebsunion.
    Warum sollte die Fernsehlotterie Zeitschriftenabos verkaufen?
    Auf welchem Weg sollte sie davon profitieren? Provision von Nick Medien?
    cui bono?

  8. #8
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.751

    Standard

    Sind denn bislang Lose der Deutschen Fernsehlotterie bei jemanden eingegangen?
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    2.587

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Warum sollte die Fernsehlotterie Zeitschriftenabos verkaufen?
    Auf welchem Weg sollte sie davon profitieren? Provision von Nick Medien?
    cui bono?
    So, wie sich die Anrufe hier darstellen, erfolgte der erste Anruf, in dem die Fensehlotterie genannt und um Drücken auf die "1" gebeten wurde, allein, um abzuchecken, ob jemand grundsätzlich auf Anrufe eingeht - und damit man im Folgeanruf sich darauf berufen kann, dass man sich ja erinnere, Interesse bekundet und gedrückt zu haben.
    Im zweiten Anruf wird dann verschwurbelt etwas von Gewinnspiel für was auch immer erzählt, bevor dann ein Abo verkauft werden soll - etwa, weil ein angeblich gewinnener Reisegutschein etc. Gewinnsteuern kostet, die aber ein "Kostenträger" übernimmt (indem man ein Abo bestellt).
    Mit der Fernsehlotterie haben die Anrufe m.E. ansonsten nichts zu tun.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Leoland
    Beiträge
    366

    Standard

    Nun ruft auch die Bandansage der "Fernsehlotterie" mit unterdrückter Nummer an. Nur blöd, daß die Ansage identisch ist
    mit der, die seit Monaten mit wechselnden gefälschten Rufnummern angeblich aus großen Städten kommt.
    Die echte Fernsehlotterie wird sich wohl mal zu einer echten Strafanzeige durchringen müssen. Du-du-du ist einfach zu wenig!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen