Hallo zusammen,

die Zeitschrift Finanztest berichtet über Abzocke mit Abofallen über Mobilfunkanbieter.

- Die Abofallen werden oft als eigene Dienste ausgewiesen um die häufig eingerichten Drittanbietersperren zu umgehen
- Es wird weiterhin rechtswidrig mit der Sperrung des Telefonanschlusses gedroht
- Die Bundesnetzagentur ist untätig

Aus den Kommentaren geht hervor, daß es vor allem Beschwerden über Dimoco Europe GmbH, DOCOMO Digital Germany GmbH, MoCoPay GmbH und Klarmobil gibt. Die ersten Beschwerden über Dimoco sind bereits im Jahr 2006 in diesem Forum aufgelaufen.

Der Artikel steht frei im Netz, Betrogene finden hier auch Musterbriefe und Ratschläge:
Handy-Abofallen - So holen Handy*kunden ihr Geld zurück
( https://www.test.de/Handy-Abofallen-5505132-0/ )

Nebelwolf