Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fakeabmahnung wegen YouPorn per Post

  1. #1
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    540

    Standard Fakeabmahnung wegen YouPorn per Post

    Hallo zusammen,

    ich habe grad bei YouTube folgendes Video gefunden zu dem Thema.
    https://youtu.be/NdC3nbLRK0s
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  2. #2
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    340

    Standard

    Nettes Video aber ein Blick auf die Kontonummer hätte auch gereicht 😖
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Frechdachs
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Münster NRW
    Beiträge
    540

    Standard

    Zitat Zitat von Speedy56 Beitrag anzeigen
    Nettes Video aber ein Blick auf die Kontonummer hätte auch gereicht 
    Das hat er am Schluss aber noch erwähnt.
    Gruß Frechdachs
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Kaffeefahrten sind / ist staatlich geduldete(r) Diebstahl, Betrug, Erpressung und Nötigung

  4. #4
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.387

    Standard

    Waldorf und Statler sind fast so bekannt wie die Nummer eins im Abmahnungsgeschäft.

    https://www.die-abmahnung.info/who-i...ilesharer.html

    https://www.anwalt.de/rechtstipps/ur...ng_082476.html
    . Es kann sich dann der Verdacht aufdrängen, dass der Abgemahnten schikaniert werden soll und Gewinn gemacht werden soll (vgl. BGH, Urteil vom 17. Januar 2002 – I ZR 241/99 –, BGHZ 149, 371-380).

  5. #5
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.691

    Standard

    Für Google:

    Anwaltskanzlei ALHN
    Hanauer Landstraße 291b
    60314 Frankfurt am Main

    Anwaltsnamen:

    Roland Müller
    Stephan Hoffmann

    Angebliche Mandantschaft:

    XXfun Film Ltd.

    Bankverbindung:

    IBAN: NO2212540560933
    BIC: CULTUNOK1

    Summe:

    2.123,86€

    Bank:

    Cultura Sparebank
    Holbergs gate 1
    0130 Oslo
    Norwegen
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen