Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 305

Thema: Presseschau 2021

  1. #201
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.386

    Standard

    https://www.merkur.de/baden-wuerttem...-90876808.html
    Stuttgart - Nach heftiger Kritik von Datenschützern und Protest von Bildungsverbänden will das Kultusministerium auf den Einsatz des Softwarepakets Microsoft Office 365 bei der digitalen Plattform für alle Schulen im Land verzichten. Das kündigte Ministerin Theresa Schopper (Grüne) in einem Schreiben an alle Schulen an, wie die Ulmer „Südwest Presse“ berichtet. Damit folgt Schopper einer Empfehlung des Landesdatenschutzbeauftragten Stefan Brink. Ein Sprecher des Ministeriums bestätigte die Entscheidung.

  2. #202
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.691

    Standard

    Niederländische Datenschutzbehörde verhängt 750.000-Euro-Strafe gegen Tiktok
    https://www.nau.ch/news/europa/niede...iktok-65969556
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  3. #203
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.691

    Standard

    Wer erinnert sich? 2008 kam das "Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme": https://de.wikipedia.org/wiki/Grundr...ischer_Systeme

    Wer sich erfolgreich erinnert habt, ihr könnt es ruhig wieder streichen. Das gibt es nun de facto nicht mehr: https://www.bundesverfassungsgericht...bvg21-062.html

    Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts eine Verfassungsbeschwerde zurückgewiesen, die die staatliche Nutzung von IT-Sicherheitslücken betrifft, die den Herstellern von Soft- und Hardware noch unbekannt sind (sogenannte Zero-Day-Schwachstellen).
    Oder wie fefe es kommentiert:

    Jemand hat die offensichtliche Beobachtung gemacht, dass wenn die Polizei Sicherheitslücken sammeln und Trojaner installieren darf, dass dann dieses Grundrecht wertlos ist. Daraufhin hat der 1. Senat diese Verfassungsbeschwerde abgewiesen. [...] Seit wann gefährdet das die Vertraulichkeit oder Integrität von IT-Systemen, wenn jemand Sicherheitslücken hortet und Trojaner installiert?
    https://blog.fefe.de/?ts=9e0914d9
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  4. #204
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.386

    Standard

    https://heise.de/-6141011
    Überwachung von Studenten: Datenschützer geht gegen Spähsoftware vor

    Bei Online-Klausuren werden Studenten teilweise massiv überwacht, um Mogeln zu verhindern. Erstmals geht nun ein Datenschützer in Baden-Württemberg dagegen vor.

  5. #205
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.386

    Standard

    https://heise.de/-6146917
    Der US-Konzern Amazon hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr weltweit mehr als 200 Millionen gefälschte Produktrezensionen auf seinen Webseiten gelöscht. Demnach geht das Unternehmen auch verstärkt gerichtlich gegen Agenturen vor, die falsche oder erfundene Bewertungen verkaufen. Der Konzern hat seit 2018 allein in Deutschland 30 Prozesse gegen derartige Unternehmen angestrengt, wie Amazon am Samstag in München mitteilte. Darüber berichtete zuerst das Nachrichtenmagazin Spiegel.
    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...0-000178494518

  6. #206
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.386

    Standard

    https://winfuture.de/news,124251.html
    Der Pipeline-Betreiber Colonial Pipeline hat die Folgen einer massiven Ransomware-Infektion inzwischen weitgehend behoben, da steht das nächste Problem ins Haus: Zahlreiche Kunden verklagen das Unternehmen nun auf Schadensersatz.
    In den meisten Fällen werden erfolgreiche Malware-Attacken als eine Art Naturkatastrophe angesehen, die unerwartet losbrechen und gegen die man leider nichts machen kann. Verschwiegen wird dabei gern, dass die meisten Vorfälle schlicht auf Nachlässigkeit bei der Wartung der IT-Systeme zurückzuführen sind. Denn die meisten Malwares nutzen Exploits, für deren zugrundeliegende Schwachstellen längst Patches verfügbar sind.

  7. #207
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.691

    Standard

    Meines Wissens arbeitet DarkSide überwiegend mit SpearPhishing. Das hat mit Wartung von IT-Systemen nichts zu tun.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  8. #208
    Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    528

    Standard

    Zitat Zitat von truelife Beitrag anzeigen
    Meines Wissens arbeitet DarkSide überwiegend mit SpearPhishing. Das hat mit Wartung von IT-Systemen nichts zu tun.
    Jein, die Kombi macht's in vielen Fällen. Mit Spearphishing kommt man ins interne Netz, mt dem Ausnutzen von ungepatchten Lücken (ist ja im internen Netz nicht so wichtig, wir haben doch eine Firewall) kann man dann so richtig Schaden anrichten. Bei vielen Schwachstellen gibt es ja den Hinweis, dass lokale Nutzerrechte nötig sind, um erweiterte Rechte zu bekommen.

    Für so einen Fall wie in Anhalt-Bitterfeld hätte aber auch perfekte Wartung und Update-Management nichts genutzt, weil MS zu dem Zeitpunkt die Patches noch nicht zur Verfügung gestellt hatte.

    hoppala

  9. #209
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.386

    Standard

    https://www.manager-magazin.de/politik/groesster-steuerraub-der-nachkriegsgeschichte-bundesgerichtshof-bestaetigt-strafbarkeit-von-cum-ex-geschaeften-a-248bcc50-c231-4209-ac1b-e81ea033f49d
    Milliarden erbeuteten findige Investoren über Jahre mit Cum-ex-Geschäften, bei denen sie sich Steuern erstatten ließen, die niemals gezahlt wurden. Nun hat der Bundesgerichtshof bestätigt: Das war Steuerhinterziehung. Die beteiligte Warburg-Bank hält sich trotzdem weiter für den Sündenbock.
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/cum-ex-urteil-endlich-schlaegt-der-staat-zurueck-a-4da77ccb-254e-46d5-b626-f0bffbcc55fd
    Seit diesem Mittwoch ist höchstrichterlich klar: Cum-Ex-Steuertricks sind strafbar. Das historische Urteil könnte helfen, erbeutete Milliarden zurückzuerobern.

  10. #210
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.691

    Standard

    Die Handelsgruppe Rewe soll in Österreich zwei Millionen Euro Datenschutzstrafe zahlen. Bei der Anmeldung zum Kundenbindungsprogramm jö Bonus Club soll Rewe nicht ordentlich darüber aufgeklärt haben, dass die Daten der Kunden und ihr Einkaufsverhalten zur Erstellung individueller Profile genutzt werden, und dass die Informationen auch an Partnerfirmen weitergegeben werden.
    https://www.heise.de/news/Rewe-wird-...t-6153577.html
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen