Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: SMS "Ihr Paket wurde verschickt"

  1. #11
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    11.632

    Standard

    https://heise.de/-6010773
    Betrugsserie per SMS: BSI warnt vor "Smishing"-Welle zur Paketverfolgung

    Auf immer mehr Mobiltelefonen gehen SMS etwa zur Sendungsnachverfolgung ein, über die der Banking-Trojaner FluBot installiert wird. Das BSI mahnt zur Vorsicht.

  2. #12
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Leoland
    Beiträge
    313

    Standard

    Wirklich erschreckend ist, wie viele Menschen überhaupt noch nicht mitbekommen haben, daß seit Tagen landauf/landab vor diesen SMS gewarnt wird.
    Da siegt dann viel zu oft die Neugier und flugs ist die Schadsoftware auf dem eigenen Handy aufgespielt. Etwas weniger (Neu)Gier wäre wohl gescheit.

  3. #13
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.221

    Standard

    wer guckt denn überhaupt noch nach seinen SMS . ich nicht. Bekomme kaum mit wenn ich eine dieser Nachrichten bekomme
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    350

    Standard

    Fast 14 Jahre weder Spam-Anruf noch Spam-SMS auf meiner Mobilnummer. Und nun haben diese $%§/& heute bei mir zugeschlagen.
    Ihr paket wird heute zum Absender zurückgesendet. Letzte Möglichkeit es abzuholen
    Abgesendet wurde das von Telefonnummer +491707975715 / 01707975715.
    Diese Nummer ist im Internet bereits als Versender von SMS-Spam bekannt.

    offtopic:

    Für mich amüsant an der Sache ist: ich habe heute wirklich ein Paket bekommen sollen. Der (echte) Paketdienst hat mir aber in einem (echten) E-Mail mitgeteilt, dass es heute nichts wird, ich solle mich doch bis morgen gedulden.
    Aber wie viele wären in der Situation auf die SMS hereingefallen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen