Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 0899839574 - Krankenkassenbimmler: Gesellschaft für Verbraucherverträge GmbH

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.618

    Standard 0899839574 - Krankenkassenbimmler: Gesellschaft für Verbraucherverträge GmbH

    hi

    ich wurde mit einem Cold-Call mit der übertragenen Rufnummer 0899839574 belästigt. Diese Nummer ist gefälscht.

    Gesellschaft
    für Verbraucherverträge GmbH
    Tal 44
    80331 München

    Telefon: 089 693132800
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Interessant ist die Firmenangabe:

    Gesellschaft für Verbraucherverträge GmbH
    Tal 44
    80331 München

    In der Mail und im Impressum auf whois:whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] fehlen Pflichtangaben. Es ist dort keine Registernummer und auch keine Umsatzsteuer-ID angegeben. Im Unternehmensregister kann ich diese Firma auch nicht finden.

    Bei dem illegalen Werbeanruf wurde mir ein Termin für die Optimierung meiner Krankenversicherung angeboten.

    Inzwischen stand ein Vertreter der meine Krankenversicherung optimieren wollte bei mir vor der Haustüre.

    Der gab an von dieser Firma zu kommen:

    MC Consulting GmbH
    Frankfurter Str 92

    65760 Eschborn am Taunus

    Telefon: 06196 4997010
    Man beachte die im Impressum der Webseite dieser angegeben Anschrift und die Telefonnummer!

    An der selben Anschrift und mit der selben (!) Telefonnummer findet man dort die

    Main Compass GmbH & Co. KG
    Frankfurter Str. 92

    D-65760 Eschborn
    Ich tippe darauf das "MC" = Main Compass bedeutet.

    Die Main Compass GmbH & Co. KG ist mir nicht unbekannt. Die hat mich schon mehrfach mal mit illegalen Werbeanrufen belästigt. Mind. ein Mal wurde ich von denen mit einem Werbeanruf belästigt obwohl ich die Main Compass aufgefordert hatte pers. Daten die mich betreffen zu sperren. Das wurde von denen nicht gemacht und ich wurde nochmals durch einen Cold-Call belästigt.

    Jetzt wurde das, so wie ich das sehen, auf die andere Firma unterm selben Dach verlagert und wieder meine persönliche Daten für ein Angebot zur Krankenkassenoptimierung genutzt. Wenn eine Firma Daten nicht mehr verwenden kann wird das einfach mit einer zweiten Firma unterm selben Dach gemacht. Unter Datenschutz verstehe ich ganz was Anderes!

    Wird da mit dieser Konstruktion versucht die gesetzlichen Vorgaben zu umgehen?

    Oder sind die Firmen in der Frankfurter Str 92 in Eschborn ein datenschutzrechtlicher Saustall?

    Ich hatte also einen richtigen Riecher als ich bei dem Vertreterbesuch des Mitarbeiters der MC Consulting GmbH abgeblockt habe und ihn von meinem Grundstück verwiesen hab. Der ist jetzt umsonst durch die Lande gegondelt und hat Zeit und Sprit in den Sand gesetzt ;-)

    Firmen die Defizite in Sachen Datenschutz haben darf man so sensible Daten wie z.B. im Zusammenhang mit der eigenen Krankenkasse bzw. sogar Gesundheitsdaten nicht anvertrauen. Daher habe ich schon vor längerer Zeit der Main Compass GmbH & Co. KG untersagt persönliche Daten von mir zu verarbeiten und zu nutzen.

    Das Selbe hab ich jetzt bei der Firma MC Consulting GmbH auch gemacht.

    Mal sehen was der Hess. Landesdatenschutzbeauftragte zu dem in meinen Augen datenschutzrechtlichen Saustall in Eschborn sagt.

    Rainer

  2. #2
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Leoland
    Beiträge
    399

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    Jetzt wurde das, so wie ich das sehen, auf die andere Firma unterm selben Dach verlagert..
    Die Main Compass GmbH & Co. KG, die Main Compass Verwaltungs GmbH, die MC Consulting GmbH und die Hicrah GmbH teilen sich
    die Adresse und den Geschäftsführer K.K. mit zwei weiteren bereits gelöschten Firmen mit ähnlichen Namenselementen.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.908

    Standard

    Wenn da wirklich Daten übernommen wurden, dann wäre das ein Verstoß gegen die Info Pflichten und die Mandantentrennung. Hier sollte man mal hartnäckig nachfragen.
    Ich bin eh der festen Überzeugung das bei Main Kompass GmbH & Co. KG weitaus mehr dahinter steckt als wir ahnen. Für mich sind das Adressbroker ersten Ranges. Hier wäre es vielleicht mal ratsam auch die Auftragsverarbeiter von denen anzugehen und Auskunft zu verlangen.
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen