Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Spam von UBS Hainer GmbH

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.507

    Standard Spam von UBS Hainer GmbH

    Die UBS Hainer GmbH wirbt für ein Webinar "XDM Masking: DSGVO-konforme Testdaten in 3 Schritten"

    header:
    01: Received: from smsx02ir.hypoport.local (10.192.8.10) by
    02: smsx02es.hypoport.local (10.224.8.10) with Microsoft SMTP Server
    03: (version=TLS1_2, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) ID: [ID filtered]
    04: via Mailbox Transport; Tue, 18 May 2021 xx:xx:xx +0200
    05: Received: from smsx02ir.hypoport.local (10.192.8.10) by
    06: SMSX02IR.hypoport.local (10.192.8.10) with Microsoft SMTP Server
    07: (version=TLS1_2, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) ID: [ID filtered]
    08: Tue, 18 May 2021 xx:xx:xx +0200
    09: Received: from mxir-2.it-hps.de (10.220.2.66) by smsx02ir.hypoport.local
    10: (10.192.8.10) with Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2,
    11: cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) ID: [ID filtered]
    12: Transport; Tue, 18 May 2021 xx:xx:xx +0200
    13: Received-SPF: None (mxir-2.it-hps.de: no sender authenticity
    14: information available from domain of
    15: poor [at] spamvictim.tld) identity=pra;
    16: client-ip=178.77.121.168; receiver=mxir-2.it-hps.de;
    17: envelope-from="bounce[BOUNCE filtered]@spamvictim.tld";
    18: x-sender="poor [at] spamvictim.tld";
    19: x-conformance=sidf_compatible.downgrade_pra
    20: Received-SPF: Pass (mxir-2.it-hps.de: domain of
    21: bounce[BOUNCE filtered]@spamvictim.tld designates 178.77.121.168
    22: as permitted sender) identity=mailfrom;
    23: client-ip=178.77.121.168; receiver=mxir-2.it-hps.de;
    24: envelope-from="bounce[BOUNCE filtered]@spamvictim.tld";
    25: x-sender="bounce[BOUNCE filtered]@spamvictim.tld";
    26: x-conformance=sidf_compatible.downgrade_pra;
    27: x-record-type="v=spf1"; x-record-text="v=spf1
    28: ip4:178.77.121.128/26 ip4:158.69.163.48/29
    29: ip4:46.4.238.128/29 ip4:194.42.96.0/24
    30: ip6:2607:5300:203:fe1::/112 ~all"
    31: Authentication-Results: mxir-2.it-hps.de; spf=None
    32: smtp.pra=Leon.Heedfeld [at] ubs-hainer.com; spf=Pass smtp.mailfrom=bounce[BOUNCE
    33: filtered]@bounce[BOUNCE filtered]@crsend.com
    34: IronPort-SDR: yXdbmCldgNPif7+wFJSSEQf9BCfhd4LGw/n3Q2TUZ12wCAS7cbaiOXsYKrHdAeBCA5mELsWKej
    35: CRTrrDVhlhJ1Qjjtbl54g0trSn5hSa4n4=
    36: X-IPAS-Result: =?us-ascii?q?A0EMAgA+gaNgnKh5TbI+HIQDDXQZAWSBAQc5gnuBSwKDS?=
    37: =?us-ascii?q?4U5iHaFC5d+FgEBAQEBAQEBAQkqAQUPAgQBAQMBA4QERA2BagIkAQQ0EwIBA?=
    38: =?us-ascii?q?wEBAQEDAgMBAQEBAQEDAQEBBAEBAQIBAQIDAgEBAQECEAEBAQEBAQEBgQJlW?=
    39: =?us-ascii?q?wQ1AYENBDUBgTsGAwEOIg2CMAkBAwIDAiRtgQcBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBA?=
    40: =?us-ascii?q?QEBARYCCFIeLgEoIAoTAQEECwILARsFAUwKAgJwBYI2NgGDCgELNQymcQEBA?=
    41: =?us-ascii?q?XiBMoEBggYBAQaBBDgBCwEIQCWFGgMGgSMXhwcBgW6EbScQgVU7CYFLgyqBU?=
    42: =?us-ascii?q?mwjAQIBAQMUYoERIIJKF4JML4F4AWV2AgwDIxcPBCAUklqBIah3LAcDgxaBK?=
    43: =?us-ascii?q?QIJiE6IDYslOZRaApBhoTyRQYIvCoQrCYFiIYFccIM5CUQBAgECDQECAgECA?=
    44: =?us-ascii?q?QIBAQEIAQEBAY10AWqDLYpfPzICATUCBgEJAQEDCVYmE4ltJ4FtAQE?=
    45: IronPort-PHdr: A9a23:iJpK2BaTJF6jKOAeyPUeGWf/LTGp2YqcDmcuAnoPtbtCf+yZ8oj4O
    46: wSHvLMx1Q6PB9uFoK8bw8Pt8InYEVQa5piAtH1QOLdtbDQizfssogo7HcSeAlf6JvO5JwYzH
    47: cBFSUM3tyrjaRsdF8nxfUDdrWOv5jAOBBr/KRB1JuPoEYLOksi7ze+/94DXbglSmjawYLJ/I
    48: Bq2oAjTq8IbnZZsJqEtxxXTv3BGYf5WxWRmJVKSmxbz+MK994N9/ipTpvws6ddOXb31cKokQ
    49: 7NYCi8mM30u683wqRbDVwqP6WACXWgQjxFFHhLK7BD+Xpf2ryv6qu9w0zSUMMHqUbw5Xymp4
    50: 6FsRhL0iykJMT03/nnWhMdtiK5XvRCsqxl5zoXJYo+aKeB+c7vSct0UR2RMXNhfWTFCDI28a
    51: IUAE/EMMvxEo4TnvVYDtweyCAuqCejyyjFInHj23agi3ugvFw/JwgsgH9QTu3rWstr6KrodU
    52: e6rw6nM0DrPYe5d1DD75ofWdRAhp+uAU7BufsXP1EYvGR3KjlGNpoH+IjOazf8Nv3Gb7+V6V
    53: OKvjXAoqxtrrjezwccsj5DEi4QIwV/L6St32pw6JcGkSEFle96kFoNduiCVOoZ1X88vQWNlt
    54: SY1x7MJt5O1fDUGxpo7yxDfZfGLb4uF7BzsWeuMLzp2im5pdK6iihqv7EStyvHxWMe03ltMs
    55: yFLnN7MtnUX2BzS7MiKUudy/kO/1jaRyQ/T8PtELl4umqXHK54t2KI/lp0WsUnFAyT4m132g
    56: beLekgm+eWk8ebqb7f8qpOBKYN4lxvyPrkvl8G8Geg1MhYCU3Kb9OigzrHv41D1TbRQgvErk
    57: KTVrpbXLtkGq6GjHgBbzpgs6w6iDze609oYhWEKIVJbdB6dj4XlJ0vCLO7lAfq+mVigjTVmy
    58: +7AM7b8GJvCNGLDn63kfbtl605T1g4zzddH6p5IFr0MIOj/VVLvu9DBCx84PBa4zPr9CNVmy
    59: IweX3+ADrWFP6PVtF+E/uMvI++Sa48JoDvxNvoo6v30gXI7m1IRZ7Sl0YUKZHyiA/hrIkaUb
    60: WLpgtgbEGcKugQ+TPbtiF2HSTNcfHGyX7865j4nFo2qCpnPSp6ujbGF3iq3AIZbaXtBClCRF
    61: 3fna5uLV+4SZyKPPMNtiCALVaK6S4A/0xGhqRX2xKZgLurR4iEYr47s1MBp5+3PkhE/7Tl0A
    62: N6H02GRTmF0mHkERz8o06B+p0x9y0uM0ahmjPxeDtFT6fJJUgAgOZHB0eMpQ+30QR/LK9eVV
    63: E69EJLhW2thH41rhcQDfhw7ENGvkB3ZxSejCL9TnLuOQ4Yx/L7Yxz7pJ94qwHfKgfd/3gJ8G
    64: YVKNGHz3/QgqlOLXtKHkxDHyffxL/9ZhnaX/TaJwWTS5x4JXl1NV77YV1ASb0fbt4H5+l/aV
    65: O3pTu59Yloek4iZJ7YQLNbtgEtLXu3uMd/eJWm2niCqABiUwqvKdIryLG4c0HCDVhlfyVtd+
    66: HeKYFFkWXr6+zuCQjw7Swy+OBm3tLMm8nrqREM6k1rVPkMy673g/xcPmf2aDfMe37QFsycsr
    67: R16HVH709+FJcCHol8rWKhbZ5sd7VpL22/du0Y1aritKKYkplMTfwp6u0/Gyh9sT4VJkM4nt
    68: jUhyw8kevHQ609Iaz7NhMmjcobcLXP/qUnwA0ar8k+LiYXe8/IV8/19sFXq5lz3RQIppm9q1
    69: 9BF3nfb/JjOBRofXcG5XhM87QN3ob2caS44tMvPgHhlMK3n112jx4dwWrF8kUzwI44BY+ueQ
    70: R6hW8caUs73FOUHhVOlQg48N+VQyLZsEP6pVteM5o+yOM18tTL40D91ybJZ0HyyyxspGYuqv
    71: pZQ7/iE01mjVizgyWqnqd39goteZDsfTFa4mxP5DoxcbbEgWIsQEm6hLoiW6odahoXxHkNe7
    72: 0OpHFgc2cWkPCKVdECvuG8xnXRSikeO3AC/yiRwmjAvsrHN8jbJxrbJcxwbN2hXAVVzlVq+D
    73: 5KzioN/PimiOg0mpSOh/UnLzPBK/bgmfzGNQ1wUQibId0BGApKrppqDe+Nk5pM2jh9rSbqVY
    74: gHHYOTNszkYwR7sT2Fvym4mRiC63/eY1yNBrUWhKFtwkCfjf8VhwTaBx97zfqQShCo/VRRAk
    75: jvwLFilGcv40dammJni9b7uBlj/f4ZyTSXS7qKHl3Ggz2FgOXjd/rjos+P3TSI20grLzPhXS
    76: SXEhg/TZ6v357aUCPxXcnkvLhzDzNNYBLAux9h4lNQRw38cnpKP4T8dnHzuNckOwavldyllr
    77: V8jxs7U+k2/nkx/a3KR3MT1WybV2dNvMv+9ZG5ewSch94ZSEq7ByLFDm21Vr1e0ow/VbdBgl
    78: CxYyfIv7nMAxeoOvVll1T2TV4gbBlIQJinwj1KN5tG6or9QYTOldqW230c9x4rxXe7YigtbR
    79: XDyd9IvAHU25d9kPVTAlnb079KsdNrRaIcLvwaP21fbjudTIY4sjPdCmyd9OGz8sHFkg+42h
    80: BBjx9e76aCMMX5g+q7/CRldXtHsT+UU/DylzaNOn9zThcauAtBhAi5NUJa6BfSvWCkfs/jqL
    81: U6HDSE8p3GHGLHeAR76ig8urnTBFIquPm2WI39RxMtrRR2ULkhSyA4OWzBykpk8HwGsjMvvF
    82: SUxrhQc4Vi+ihZBxuxlMxXXT23E4QehazE5Ut6UKx8XpgBO6kHJMNCPu/ppFnI9nNXppwiMJ
    83: 2qHIgVQWDhWCgrbWBa6ZODovIeQoKCCC+GzLuXDe+CLue1EEq3OxI7q0pN9uTqBZaDtdjFvC
    84: eM23k1bUDV3AcPczn8FTDERnC+ONZTL9Ujm0idws8a0/bHmRVip7pGUBr1ed95o/lrl5MXLf
    85: /7Vnyt/JTtCg9koyHjOjpgS0VIchiViXySnCvEAvC/LQbiWkahSRU1+CWs7JI5D6KQy2RNIM
    86: MjQh4bu17J2ufUyDk9MSV3rnszvacsVJW6nPV/KM16RPdxqPBXzytrsKeO5WbxKyb8StgH1u
    87: S6AVUPubHyPkDzgVhbnNu8p7mnTNhtDvoqwMUw3WTm8FvrsbQC9O9IygCBsh7YunX7MOSgXN
    88: j00f05Wr7KW5D9Vmb0mRDwHsSUjdLPd3X/Hv4y6Yt4fqrNzDz5xlv5G7Xhy0LZT4CxeBbR0l
    89: CbUst9ysgSjm+iLxCBgVUkryH4Dj4aKsEN+fKTBo8AfCTCbo1RUtzzWUkpa9JN/B9biur5d0
    90: I3KhKPpbW0E8s6R/dMHQcTZe6fleDIsNwTkHDnMAU4LVzmuYCvVgFFbm/zRrCfF/8dggpLrh
    91: ZwFR/pWSQZzHekBB0JpWtcFJd0kO1Fs2a7el8MO6Xek+VPbQ9hctZ2EDKjCUKq1ADyekL9Pa
    92: l4F3Om+Jp4IO4v3nUdlbxMp+eaCU1qVVtdLrCp7awYyq0gY63lyQFo43Ef9Yx+s6nseU/Kzg
    93: Rg5kAJybNM17j6/hjV/bkqPviY7l1M93Mn0mT3EOiCkN7++BMsFQzqxrUU6NYn3Bhp4fRHn1
    94: 1IxLy/KHtczx/NhbTw50VCM/8QQX6cGFOsdOk9Xn6/fZu10gw0B+mP5lAkeu7CDVcslzlpPE
    95: 9bkrmociV49KoJzf/eAYvMTnh8K1+qPpnP6j7FthlNEYRdTtjvVInJt2gRAN6F4dXD2prM+t
    96: Ffaw2kZIDNeWfdz8KAtrxpnc/KJyyaqu1asAkq2KuqUIuaUpjKGntSTT1U8kEgPkhsclVCT+
    97: dopaA+UXkEpwaHXHBMMZ5KqFA==
    98: IronPort-HdrOrdr: A9a23:VGuWnK20C0mK0q4nebhKoAqjBEAkLtp133Aq2lEZdPU1SL3mqy
    99: nKppkmPHDP5wr5J0tQ5exoVJPwOk8036QFg7X5RI3DYOC+ghrQEGgB1/qE/9SQIUHDH4dmvM
    100: 8KT0AVYOeAbmSS5vyKhDVQfexQpeVvv5rY/ds3ZxpWJz1CWuVr6gd0DRvzKDwNeCB2QZAkDo
    101: eb4sZdzgDQH0g/X4C2AnEEWoH4xuEi1vrdEGM7Li9i7AGPiDOu5tfBfSSl4g==
    102: X-IronPort-Anti-Spam-Filtered: true
    103: X-IronPort-AV: E=Sophos;i="5.82,309,1613430000";
    104: d="scan'208,217";a="4804885"
    105: X-Amp-Result: SKIPPED(no attachment in message)
    106: X-Amp-File-Uploaded: False
    107: Received: from 005.de-mx.crsend.com ([178.77.121.168])
    108: by mxir-2.it-hps.de with ESMTP/TLS/DHE-RSA-AES256-SHA256; 18 May 2021 xx:xx:xx +0200
    109: Received: from localhost (ngw-pn.crsend.com [52.50.216.172])
    110: by 005.de-mx.crsend.com (Postfix) with ESMTP ID: [ID filtered]
    111: for <poor [at] spamvictim.tld>; Tue, 18 May 2021 xx:xx:xx +0200 (CEST)
    112: X-DKIM: OpenDKIM Filter v2.6.8 005.de-mx.crsend.com 6CF173A9525
    113: DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=crsend.com; s=mail;
    114: t=1621328416; r=y; bh=n1TaEvcdDtPcmjTp0GUgIDbVIqlCtAh653ZAZLjVVTY=;
    115: h=Date:List-Unsubscribe:To:Subject:Message-ID:List-Unsubscribe-Post:
    116: X-CSA-Complaints:From:Content-Type:From;
    117: b=mgYPlpgYc0y1t1806js4UfV0IL8QsxHipECfhvWRTq6Ak95B2XxJjzUg8bYf6uYyx
    118: WSMOTlEkT5RnlylI6KjGS2+2xQyUPsjOBhqNz9DkZgfI/689R6AsITdQKIoK2sBdbP
    119: 3AVx4BdkMXsIUthdBqGmJtXzFQvXdX/B+WOqJvY8=
    120: MIME-Version: 1.0
    121: Date: Tue, 18 May 2021 xx:xx:xx +0200
    122: X-mailing: 12753014
    123: X-email: poor[at]spamvictim.tld
    124: List-Unsubscribe: <https://228972.seu2.cleverreach.com/rmftlp.php?[UNSUB filtered]>
    125: Require-Recipient-Valid-Since: poor[at]spamvictim.tld; Mon, 17 May 2021
    126: xx:xx:xx +0200
    127: List-ID: [ID filtered]
    128: To: poor[at]spamvictim.tld
    129: Subject: Webinar: XDM Masking: DSGVO-konforme Testdaten in 3 Schritten
    130: Message-ID: [ID filtered]
    131: X-customer: 276383
    132: List-Unsubscribe-Post: List-Unsubscribe=One-Click
    133: X-CSA-Complaints: <csa-complaints [at] eco.de>
    134: From: "Leon Heedfeld" <Leon.Heedfeld [at] ubs-hainer.com>
    135: X-client: 228972
    136: X-mailer: gomailer-v2.0.18-17-g59fbfe1
    137: Feedback-ID: [ID filtered]
    138: Content-Type: multipart/alternative;
    139: boundary=7702f3a4021169de8a21965ffb36ca8bf0148f67afa1f2bc9aec4f493ef2
    140: Return-Path: bounce[BOUNCE filtered]@bounce-eu2.crsend.com
    141: X-MS-Exchange-Organization-Network-Message-ID: [ID filtered]
    142: X-MS-Exchange-Organization-AVStamp-Enterprise: 1.0
    143: X-EXCLAIMER-MD-CONFIG: b98cc80f-b7f9-464e-a145-e49fccea16dc
    144: X-EXCLAIMER-MD-CONFIG: fd11ff91-c395-4c5e-833e-cd1152b3860b
    145: X-MS-Exchange-Organization-AuthSource: smsx02ir.hypoport.local
    146: X-MS-Exchange-Organization-AuthAs: Anonymous
    147: X-MS-Exchange-Transport-EndToEndLatency: xx:xx:xx.3657198
    148: X-MS-Exchange-Processed-By-BccFoldering: 15.02.0858.009

    Dass dieses seltsame "Unternehmen" dabei selbst gegen die DSG-VO verstößt (ich habe mich nicht für irgendwelche Newsletter bei denen angemeldet, habe mich dort nicht registriert und die verwendete E-Mailadresse wird nur für interne Kommunikation verwendet) übersieht dieser Drecksladen einfach mal geflissentlich.

    Nein - ich werde mich nicht bei Euch abmelden. Euer Listwashing könnt Ihr selbst betreiben, dafür bekommt der zuständige Landesdatenschutzbeauftragte Post und Ihr dürft mir eine umfassende Auskunft nach EU-DSGVO geben.

    Und Eueren Deppen-Disclaimer "Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage.
    Sollten Sie nicht der richtige Ansprechpartner sein, bitten wir vielmals um Entschuldigung. Unser Anliegen ist lediglich, Kunden über die Neuheiten im Bereich Testdatenbereitstellung zu informieren.
    Falls dieser Newsletter für einen Ihrer Kollegen interessant sein könnte, leiten Sie ihn bitte weiter. "
    könnt Ihr euch in den A... stecken

    Spam bleibt Spam mit oder ohne Deppen-Disclaimer und dass Ihr Eueren Link zur Hompage mit Tracking-ID verseht ist die nächste Schweinerei.

    info@ubs-hainer.com freut sich bestimmt auch über Post.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  2. #2
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.202

    Standard

    Der Laden existiert schon sehr lang und besitzt eigentlich eine passable Finanzlage:

    https://www.northdata.de/UBS+Hainer+Unternehmensberatung+%26+Software+Service+GmbH,+Lauterbach+%28Hessen% 29/Amtsgericht+Gie%C3%9Fen+HRB+5650

    Warum die es nötig haben zu spammen?

  3. #3
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.105

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Warum die es nötig haben zu spammen?
    Weil letztendlich Abzocker wie

    - Freund Handelsgesellschaft
    - IEA International Trading GmbH
    - Lucy Medical
    - und andere

    den Reigen eröffnet haben und ansonsten seriöse Unternehmen dabei den Kürzeren ziehen. Spam beeinflusst nunmal den Wettbewerb teils sehr massiv und zwingt letztendlich selbst rechtstreue Unternehmer, über die Dunkelgrauzone nachzudenken.
    Wie sehr Spam in den Markt eingreift, hat uns die Unister-Geschichte (Ab in den Urlaub) ja gezeigt. Ausschliesslich durch Spam ist dieser Drecksladen damals zum zweitgrössten Reiseunternehmen in Deutschland aufgestiegen.
    Weitere Parallelen lassen sich bei

    - Smava
    - Check24

    finden. Vor wenigen Jahren gegründet, heute immer noch im Spambusiness aktiv und täglich wird man auch noch zusätzlich zum Spam zu bester Abendessens- und Entspannungszeit von dem Smava-Brüllaffen und den "zwei unvergleichlichen Familien" belästigt.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  4. #4
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.450

    Standard

    Gerade der Spam für die Coronaprodukte zeigt doch deutlich, wie sehr noch an unseriöser Mailwerbung festgehalten wird. Und wie selbstverständlich Verstösse gegen das UWG und die DSGVO in Kauf genommen werden.
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.507

    Standard

    Nicht dass die UBS Hainer daran denkt die von mir geforderte Auskunft nach EU-DSGVO zu erteilen, nein man erdreistet sich neuen Spam als "Reminder: Webinar - XDM Masking: DSGVO-konforme Testdaten in 3 Schritten" zu versenden. Das ganze natürlich wieder gespickt mit Tracking-Links zu whois:cleverreach.com.

    Wenn man schon zu auf "DSGVO-konforme" Prozesse anspricht: Warum sendet dieser Drecksladen meine E-Mailadresse (= personenbezogene Daten) in einer nur per TLS einfach verschlüsselten E-Mail?

    Der Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hessens bekommt jetzt Post von mir.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.507

    Standard

    Auch die Nachfrist ist nun verstrichen. Der Landesdatenschutzbeauftragte ist informiert.
    Ich habe heute dann telefonisch nachgefasst. Natürlich sollte ich Daten "herausgeben". Die Person am Ende der Leitung kam ganz schön ins Stammeln.
    Ich habe meinen Familiennamen genannt und darauf hingewiesen unter welcher Adresse der Versand der Spam-Mails erfolgte und das dorthin auch meine Aufforderungen gegangen sind.
    Traurig, wenn der Versender diese Anfragen nicht weiterleitet - dies zeigt für mich, dass man den Datenschutz nicht im Griff hat.

    Binnen 24 h erwarte ich nun eine vollständige umfassende Auskunft.
    Auch habe ich (wie in meine Mails zur Aufforderung der Abgabe der Auskunft nach DSG-VO ebenfalls erwähnt) vorsorglich und ausdrücklich einer Löschung meiner Daten bis zur vollständigen Klärung in Form eines Cross-Check durch den Landesdatenschutzbeauftragten nochmals widersprochen.

    Ich bin ja gespannt welche Werbekontakterlaubnis und welches DOI für den Newsletterversand hier gefaked wird.


    Und so ein Saftladen macht Werbung für "DSG-VO konforme Testdaten".
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  7. #7
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.450

    Standard

    Für die meisten bedeutet DSGVO doch nur, sich bei e-recht 24 eine Datenschutzerklärung zusammenzubasteln und das war es.....

    Solange die Kasse bei der Werbung klingelt und das, gerade in Pandemie-Zeiten, ist alles ok
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.507

    Standard

    Aha
    Die genaue Herkunft Ihrer Email-Adresse lässt sich derzeit nicht verlässlich bestimmen... IFakt ist, dass es auf der Grundlage des Namens und der Firma, die im Xing-Profil öffentlich zugänglich sind, ein Leichtes ist, eine Email-Adresse mit guter Wahrscheinlichkeit korrekt zu konstruieren.
    Auf Grund der "Interessen" im Profil setzt man implizit wohl die Erlaubnis voraus, personenbezogene Daten zu speichern, zu verarbeiten und mit Newslettern (die mit den Interessen so gar nichts zu tun haben) zu versenden.

    Mal sehen was Xing zu der Verwendung (oder dem harvesten) personenbezogener Daten außerhalb der Plattform sagt. Ich habe dort mal eine Anfrage platziert.
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

  9. #9
    Mitglied Avatar von Stachel24
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    Leoland
    Beiträge
    340

    Standard

    Zitat Zitat von Grisu_LZ22 Beitrag anzeigen
    eine Email-Adresse mit guter Wahrscheinlichkeit korrekt zu konstruieren.
    Mit einer solcherart vermutlich relativ ähnlichen Adresskonstruktion eine vermutliche Wahrscheinlichkeit zum Werbeeinverständnis zu vermuten, dürfte vermutlich keinen Bestand vor der gerichtlichen Nachprüfung haben. Leider nimmt auch vermutlich kein Amtsgericht nach einer solchen Folge von Vermutungen ernsthaft die Arbeit auf.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Grisu_LZ22
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    Hier *wink* (hemisphaericus forumsicus)
    Beiträge
    2.507

    Standard

    Sooo... der nächste Schritt:
    Die Fa. Cleverreach, über deren Tool der Spam-Versand erfolgte, hat auf https://www.cleverreach.com/de/antispam/ glasklare Richtlinien, welche Adressen in dem Tool für Newsletterversand verwendet werden dürfen:
    000986.jpg

    Ich habe an abuse [ät] clevverreach.com geschrieben und den Verstoß gemeldet und gleich noch eine Auskunft nach DSG-VO angefordert.

    Mal sehen, was passiert.... Es liegt schließlich weder eine Werbekontakterlaubnis noch ein DOI vor. Auch sagt die Antispam-Richtlinie von cleverreach genau das Gegenteil von dem, auf das sich ubs-hainer stützt. Diese sind ja der Meinung dass auf Grund meiner "Interessen" auf Xing die Zusendung des Spams legal sei, Cleverreach sagt ja ausdrücklich: B2B-Adressen ohne Versanderlaubnis oder Adressen die auf Plattformen wie z.B. Xing freigegeben wären dürfen nicht verwendet werden
    Geändert von cmds (28.05.2021 um 15:25 Uhr) Grund: Grafik repariert
    112 - eine echt heiße Nummer
    Ein steter Quell der Weisheit: Das
    Antispam-Wiki.
    Lesen bildet!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen