Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Spam für love-fever.de / BG Network UG (haftungsbeschränkt)

  1. #1
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.528

    Standard Spam für love-fever.de / BG Network UG (haftungsbeschränkt)


    header:
    01: Received: from mx-ca-156.xqueue.com ([212.6.174.156]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx001 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <x>; Mon, 10 May 2021 xx:xx:xx +0200
    Lieber x, ich hoffe, dass es dir gut geht. Ich bin die Heike und komme auch
    wie du aus x. Wir sind uns schon paar mal über den Weg gelaufen und
    ich weiß nicht genau was mich dazu gebracht hat dir zu schreiben! Das ist nicht
    wirklich so mein Ding, aber bei dir hatte ich irgendwie das Bedürfnis zu, nicht
    nur weil du so sympathisch aussiehst, sondern auch wegen deinen Augen, uvm.
    natürlich!:-) Ich könnte mir das ein oder andere "Abenteuer" mit dir vorstellen,
    ich hatte lange keine "Abenteuer" mehr, wenn du mich verstehst;-)

    Passe ich denn in deinem Beuteschema rein? Ich bin zwar bisschen älter, aber
    dafür Fit wie ein Turnschuh und im geistigen Alter einer 25jährigen hahaha, das
    ist kein Witz ich bin echt ein wildes Kätzchen Ich würde dir gerne etwas
    vorschlagen wollen x! Wie wärs mit einem Blinddate? Wir treffen uns einfach
    bei mir und lernen uns dann kennen. Hört sich doch spaßig an oder? Ich werde
    vielleicht noch das ein oder andere vorbereiten. Schreib mir doch auf
    whois:www.love-fever.de, da heiße ich Heikeverträumt und ich freue mich schon von dir
    zu hören! Mit freundlichen Grüßen, Heike Wilk ♥
    Platt, platter, BG Network UG (haftungs- und hirnbeschränkt)
    Kirchenstrasse 12 Gebäude 44
    25821 Breklum

    Das Impressum nur als Bild hinterlegt...
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.090

    Standard

    Die örtliche Nähe zu Flensburg und seine dort agierenden Gesellen ist (mal wieder) offensichtlich

  3. #3
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.528

    Standard


    header:
    01: Received: from mx-ca-157.xqueue.com ([212.6.174.157]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx115 [212.227.17.5]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <x>; Mon, 23 Aug 2021 xx:xx:xx +0200

    Hallo x! Ich kann nicht glauben, was ich hier gerade tu. Sehr lange habe ich überlegt, ob ich diesen schritt nun wagen soll oder nicht. Ich bin nämlich ein sehr schüchterner Mensch, was das Anschreiben anbetrifft. Deswegen habe ich mir sehr lange Zeit gelassen und bin auf den Entschluss gekommen, es doch einfach zutun:-) x du gefällst mir sehr, es ist in worten nicht zu beschreiben! Du hast ein sehr sympathisches aussehen und ganz besonders gefällt mir dein Lächeln! Es ist auch das erste mal, dass ich einen Mann anschreibe, aber du bist es einfach wert.

    Ich kann mir ein treffen sehr gut mit dir vorstellen, wieso?: weil du sehr gesellig aussiehst und man glaube ich mit dir sehr viel Spaß haben kann:-) Kannst du dir auch ein treffen mit mir vorstellen? Wenn deine Antwort ja ist, dann weiß ich nicht, was uns noch im Wege steht! Wir könnten uns doch mal auf einen Kaffee treffen, wenn deinerseits auch Interesse besteht?:-)
    Also x, schreib mir doch bitte auf whois:www.Love-fever.de, da heiße ich StellaClausen96 und ich hoffe, dass alles nicht für die Katz war und wir uns bald näher kennenlernen! Mit freundlichen Grüßen Stella Clausen
    Wie immer der gleiche Nepp.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 001.jpg (128,1 KB, 1x aufgerufen)
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  4. #4
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.393

    Standard

    Zitat Zitat von schara56 Beitrag anzeigen
    Wie immer der gleiche Nepp.
    Aber immerhin mit Ansage, wenn auch kleinstgemalt gaaaanz hinten.
    Virtuelles Süßholzgeraspel wird mit virtuellen "Flirtcoins" bezahlt......

    flirtcoin.png

  5. #5
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Vorne auf der Webseite heißt es:

    "Drei gute Gründe für Dating..."
    "Verifizierte und geprüfte Profile..."

    In den AGB heißt es unter I Punkt 2:

    "www.love-fever.de ist ein Portal, über das Teilnehmer miteinander Kontakt aufnehmen und sich kennen lernen können. ... Die Teilnehmer können sich die Profile anderer Teilnehmer ansehen und mit diesen in Kontakt treten."

    Bis hierher ist mit keinem Wort die Rede von erfundenen Profilen und animierten Chats.
    Es wird bewusst suggeriert, dass man es zumindest überwiegend mit realen Personen zu tun hat.

    Erst ganz weit hinten in den AGB unter "Besonderer Hinweis" kann man lesen, dass es künstliche Profile und animierte Chats auf dem Portal gibt. Wo dann eben ein Kennenlernen und ein Treffen explizit nicht möglich ist. April, April.

    Wieviel Prozent von den Profilen echt sind (am Ende vielleicht Null? Wer weiß?) und wie viel davon künstlich ist, wird nicht erwähnt.

    Schon dann, wenn ein bedeutender Anteil der Profile von dem Betreiber selbst künstlich dort eingestellt wurde, müsste er es eigentlich an prominenter Stelle auf der Homepage selbst und auch ganz weit oben in den AGB erwähnen. Was ein "bedeutender Anteil" ist, wäre rechtlich Ermessenssache. Ich würde hier einmal zehn Prozent bemessen. Wie das ein Richter sehen würde, wäre eine andere Frage. Aber wenn sich herausstellt, dass am Ende nicht nur ein bedeutender, sondern der überwiegende oder am Ende so gut wie totale Anteil erfunden ist...
    Wenn nirgends mit irgendeinem Wort erwähnt wird, welcher Anteil der Profile erfunden ist, dann darf man wohl zunächst einmal vermutend mit Fug und Recht unterstellen, dass so gut wie alle Profile vom Betreiber erfunden sind. Nennen wir es ruhig beim Namen: Fake.

    Wenn ein bedeutender oder sogar der überwiegende Teil der Profile nicht echt ist und das arglistig verschwiegen oder verschleiert wird und nirgends erwähnt wird, um wie viele es sich handelt, dann handelt es sich mindestens zivilrechtlich um arglistige Täuschung, damit wären die AGB und womöglich auch die Gestaltung der entgeltpflichtigen Verträge rechtlich komplett unwirksam. Betroffene könnten es auf einen Rechtsstreit ankommen lassen, mit anwaltlicher Beratung, meiner Ansicht nach mit guten Aussichten. Im Sinne einer Verweigerung der Zahlung.

    Vor allem dann, wenn der Nutzer auf dem Portal keine Möglichkeit hätte, zu unterscheiden, ob es sich um ein echtes (sofern es solche dort überhaupt im wesentlichen Umfang gibt...) oder um ein erfundenes Profil handelt. Ich kann das nicht konkret prüfen, da ich nicht einsehe, dem Betreiber meine persönlichen Daten oder am Ende sogar Geld über die Handyrechnung zu überlassen. Gäbe es diese Unterscheidungsmöglichkeit, dann wäre es jedenfalls nach menschlichem Ermessen höchst unwahrscheinlich, dass sich allzu viele Nutzer mit den animierten Chats beschäftigen würden. Gemäß der Aufmachung der Webseite wird ganz bewusst die Zielgruppe vor allem partnersuchender Männer avisiert, und partnersuchende Männer (von Frauen ganz zu schweigen) wollen üblicherweise nicht in ziellosen Chats hingehalten werden. Die avisierte Zielgruppe will Partner(innen) finden, keine Chat-Unterhaltung. Die Aufmachung der Seite suggeriert dieser Zielgruppe, dass sie hier ganz nah am Ziel seien.

    Strafrechtlich kann anhand der Gestaltung der Homepage und der AGB sicher auch der Vorwurf einer bewussten Betrugshandlung diskutiert werden.
    Für den Betrug und die Täuschungsabsicht kommt es nicht darauf an, ob irgendwo weit hinten versteckt die Wahrheit zur Hälfte zugegeben wird. Maßgeblich für die Betrugsabsicht ist der Eindruck, der beim oft unerfahrenen Benutzer erweckt werden soll, und ob entscheidungsrelevante Tatsachen verschwiegen oder verschleiert werden.
    Geändert von Goofy (24.08.2021 um 21:34 Uhr)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  6. #6
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.528

    Standard

    Wo steht eigentlich, dass man eine Person hinter einem Profil überhaupt treffen kann?
    Zitat Zitat von NeppFlirtDreck
    ...] 5. Bei der Funktion Directcall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, einen anderen Teilnehmer (Fiktive Person) durch die Vermittlung über die Internetplattform whois:www.love-fever.de anzurufen.
    [...]
    X. Besonderer Hinweis
    [...]
    Reale Treffen sind generell nicht möglich [...
    Was für Knallies:
    Code:
    Request URL: https://www.iflirt18.de/iflirt18/impressum.jpg
    Request Method: GET
    Status Code: 404 
    Remote Address: 172.67.157.215:443
    
    Request URL: https://www.iflirt18.de/iflirt18/agb.jpg
    Request Method: GET
    Status Code: 404 
    Remote Address: 172.67.157.215:443
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  7. #7
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Ach so, es geht womöglich auch noch um die spitzfindige Unterscheidung zwischen "kennenlernen" und "sich treffen".

    "Kennenlernen" in der Auslegung von NeppFever heißt wohl "virtuell im Chat kennenlernen". Sich wirklich treffen ist nicht möglich.

    Der landläufige Hintergrund des Begriffs "Kennenlernen" ist aber das Treffen in der realen Welt. Vor allem weil die Aufmachung eine reale Partnersuche suggeriert. Es ist ja auch von "Dating" die Rede. Ein Date im englischen und im deutschen Sprachgebrauch ist ein verabredetes Treffen. Und nicht irgendein wolllüstiges virtuelles Chat-Gequatsche. Es ist (immer noch...) allgemein im Bewusstsein verankert, dass man einen Menschen nicht am Telefon oder über elektronische Medien wirklich "kennenlernen" kann.

    Naja, im Nepp-Fiebertraum sieht man das alles wahrscheinlich anders.
    Solange bis man seine semantischen Fieberträume mal einem Richter erklären soll.
    Und es bleibt dabei, dass auf der Homepage nirgends erwähnt wird, dass reale Treffen nicht möglich sind, und dass diese Tatsache erst versteckt in den AGB auftaucht. Die Gestaltung der AGB ist missverständlich und irreführend, und das wohl mit Absicht.
    Wenn auf der Homepage von "überprüften Profilen" die Rede ist, dann wird damit der Eindruck erweckt, dass es echte Profile geben muss (wofür sollten sie sonst überprüft werden...?). Und dann erwartet man üblicherweise, dass prinzipiell ein Treffen auch möglich sein muss, denn für was sollen sonst echte vom Betreiber unabhängige Interessenten ihre Profile dort einstellen, wenn sie nur wolllüstig stöhnen können aber kein Geld dafür bekommen?
    Geändert von Goofy (25.08.2021 um 13:56 Uhr)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    am Fluchhafen
    Beiträge
    212

    Standard

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    ....
    Der landläufige Hintergrund des Begriffs "Kennenlernen" ist aber das Treffen in der realen Welt. Vor allem weil die Aufmachung eine reale Partnersuche suggeriert. Es ist ja auch von "Dating" die Rede. Ein Date im englischen und im deutschen Sprachgebrauch ist ein verabredetes Treffen. Und nicht irgendein wolllüstiges virtuelles Chat-Gequatsche. Es ist (immer noch...) allgemein im Bewusstsein verankert, dass man einen Menschen nicht am Telefon oder über elektronische Medien wirklich "kennenlernen" kann.
    ...
    Da muss ich mal gegenhalten. Gerade im Englischen haben Worte mehrere Bedeutungen. Und siehe da, es betrifft auch die Vokabel "date"
    aus dem Oxford Learner`s Dictionarie https://www.oxfordlearnersdictionari...english/date_1

    date ... als (romantisches) Treffen ist nur eine Bedeutung

    Oder es geht auch auf Deutsch:
    Am Montag traf ich Olivia mit ihrem Auto, am linken vorderen Kotflügel. Danach lernte ich ihre burschikose Art kennen.

    PS.:
    Die Gestaltung der AGB ist missverständlich und irreführend, und das wohl mit Absicht.
    und das ist auch Sinn und Zweck der Übung.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.090

    Standard

    ... der überwiegende Teil der Profile nicht echt ist ...
    Sollte ein echtes Profil wider Erwarten in dem Dschungel der Fakeprofile ein reales Mitglied erwischen, scheuten sich Betreiber nachweislich in der Vergangenheit auch nicht, das angeschriebene Profil eines echten "Mitgliedes" zu übernehmen und fortan von bezahlten Schreiberlingen zu "moderieren"

  10. #10
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Zitat Zitat von mephistopheles Beitrag anzeigen
    Da muss ich mal gegenhalten. Gerade im Englischen haben Worte mehrere Bedeutungen. Und siehe da, es betrifft auch die Vokabel "date"
    aus dem Oxford Learner`s Dictionarie https://www.oxfordlearnersdictionaries.com/definition/english/date_1

    date ... als (romantisches) Treffen ist nur eine Bedeutung

    Oder es geht auch auf Deutsch:
    Am Montag traf ich Olivia mit ihrem Auto, am linken vorderen Kotflügel. Danach lernte ich ihre burschikose Art kennen.

    PS.:

    und das ist auch Sinn und Zweck der Übung.
    Bedeutungen ergeben sich aus dem Kontext. Hier haben wir den Kontext einer Partnersuche und nicht des Straßenverkehrs, wo ein Kotflügel getroffen wird.

    Im Kontext einer Partnersuche ist ein "date" nicht das Datum oder ein Termin, sondern eine Verabredung zum persönlichen Treffen.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen