Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 071196743136 - Aktienbetrug! durch Euro-Gic Asset Management Inc.

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.560

    Standard 071196743136 - Aktienbetrug! durch Euro-Gic Asset Management Inc.

    hi

    In einem illegalen Werbeanruf ( ColdCall ) wurden mir vorbörslich Aktien der Daimler Truck AG angeboten. Bei mir sind da alle Alarmglocken angegangen. Ich habe dann einfach mal "mitgespielt" und hab eine Mail mit einem Zeichnungsschein von den Betrügern erhalten.

    Diese Betrugsmasche ist schon bekannt:

    https://www.daimler.com/investoren/a...he-aktien.html

    https://www.bafin.de/SharedDocs/Vero...0EE43.1_cid502

    25.08.2021 | Thema Unerlaubte Geschäfte

    Unrechtmäßige Angebote vorbörslicher Aktien

    Die BaFin stellt gemäß § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz (KWG) klar, dass weder die Ventura Invest GmbH, angeblicher Sitz Messeturm, Frankfurt am Main, noch die Topzins-EuroGic, angeblicher Sitz Sony Center, Berlin, oder die BB Investment Partners Burder & Bartels, angeblicher Sitz SkyLoop Business Center, Stuttgart, und Brüssel Offices Center, Brüssel, eine Erlaubnis nach dem KWG zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen besitzen. Die Unternehmen werden nicht von der BaFin beaufsichtigt. Auch liegt der für ein solches öffentliches Angebot erforderliche Wertpapierprospekt nicht vor.

    Die BaFin erhält vermehrt Hinweise darauf, dass Unternehmen unaufgefordert telefonisch Kontakt zu Verbraucherinnen und Verbrauchern aufnehmen, um ihnen Aktien bekannter Unternehmen vor deren Börsengang zum Kauf anzubieten. Die BaFin hat bereits mehrfach vor derartigen Unternehmen gewarnt.
    Unternehmen, die Verbrauchern Aktien anderer Unternehmen zum Kauf anbieten, benötigen hierfür eine Erlaubnis der BaFin. Dies gilt auch für vorbörsliche Aktien. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen über eine solche Erlaubnis verfügt, finden Sie in der Unternehmensdatenbank. Ob für ein öffentliches Angebot von Wertpapieren ein gebilligter Prospekt bei der BaFin hinterlegt ist, können Sie in der Datenbank Hinterlegte Prospekte überprüfen.

    Aktuell unterrichtet die Daimler AG die BaFin darüber, dass ihre Aktionäre von Dritten bereits vorbörsliche Kaufangebote für Aktien des vor dem Börsengang stehenden Tochterunternehmens Daimler Truck Holding AG (DTHAG) erhalten hätten. Diese unrechtmäßigen Angebote stammen weder von der Daimler AG noch von Daimler Tochtergesellschaften.

    Vor einer Betrugsmasche, bei der zwar der Kaufpreis für die am Telefon angebotenen Aktien entgegengenommen, die Wertpapiere aber nie geliefert werden, wird schon seit mehreren Jahren gewarnt.
    vermutlich sind die "Firmennamen" die in der Warnung der BaFIN aufgeführt sind inzwischen verbrannt und Betrüger nutzen jetzt:

    Euro-Gic Asset Management Inc.

    Boulevard Roi Albert II 35, 1030 Schaerbeek, Belgien

    info@euro-gic.com

    www.euro-gic.com

    +49 (0) 711 967 43 136

    Niederlassung:

    Euro-GIC Business & Office Center Management GmbH

    Esslinger Str. 7,70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

    info@euro-gic.com

    www.euro-gic.com

    +49 (0) 711 967 43 136
    Die angebliche Niederlassung soll sich bei der Business & Office Center Management GmbH in Leinfelden befinden. Der Betreiber dieses Büro-Centers kennt aber die Euro-Gic Asset Management Inc. gar nicht. Es sollen sich bei dem schon Leute mit Nachfragen nach dieser Firma gemeldet haben.

    Meine Meinung: Finger weg von solchen Betrügern. Die Tipps der BaFIN helfen gegen Betrug

    Rainer

  2. #2
    Deekaner Avatar von deekay
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Lippe / NRW
    Beiträge
    6.576

    Standard

    https://telefonnummer.net/rufnummer/4971196743136

    Die Nummer wird schon seit Anfang 2021 verwendet
    "Es gibt tausendundeinen Grund, warum ein Mensch bestimmte Einzelheiten seiner Privatsphäre nicht offenbaren will, und es besteht nicht die geringste Pflicht, dies auch noch begründen zu müssen. Es reicht, dass man es nicht will."

    (Pär Ström, Autor und IT-Unternehmensberater)

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    2.560

    Standard türkische Aktien-Betrüger?

    hi

    ich hab mal eine Testmail an die Absender-Adresse des Zeichnungscheins geschickt. Die Lesebestätigung ist dann aus der Türkei gekommen:

    Kime: info euro-gic.com
    Konu: Anfrage
    Gönderilme tarihi: 25 Ekim 2021 Pazartesi xx:xx:xx (UTC+03:00) Istanbul

    iletiniz 25 Ekim 2021 Pazartesi xx:xx:xx tarihinde, (UTC+03:00) Istanbul konumunda okundu.

    Final-recipient: RFC822; info@euro-gic.com
    Disposition: automatic-action/MDN-sent-automatically; displayed
    X-MSExch-Correlation-Key: xxxxxxxxxxxxxxxxx
    Original-Message-ID: <xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx@xxxxxx.yz>
    X-Display-Name: info euro-gic.com
    da stecken - soweit ich das sehe - türkische Betrüger dahinter

    Rainer

  4. #4
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.767

    Standard

    Domain bei godaddy vollanonym, Webhoster ist cloudflare.
    Bulletproof Gangsterparadiese.
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von euregio
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    2.811

    Standard

    Ja, die agieren aus der Türkei oder aus Ex-Jugoslawien heraus. Letztlich mit Strohleuten und Fake Firmen. Die Polizei und Staatsanwaltschaft kann da nicht viel machen, da momentan gerade in der Türkei die Täter aufgrund der politischen Lage sicher sind. Die Türkei ist nicht unbedingt bemüht Rechtshilfe zu leisten, da ja Devisen ins Land kommen und letztlich keine türkischen Staatsbürger betroffen sind. Ähnlich sieht das in EX-Jugoslawien aus. Derartige Beutezüge bescheren den Tätern in Antalya, Side und Bodrum nette Villen und das alles steuerfrei und kaum greifbar. Einige Mulis sorgen über mit falschen Papieren eröffnete Konten für den Geldnachschub über eine in Berlin ansässige Online Bank. Leider kann man auch in der Türkei mit den Geldkarten Bargeld bekommen.... Wer da etwas investiert schaut in die Röhre. Wertlose Papiere mit erheblichen Druckfehlern.
    „Manche Menschen kommen in ein dunkles Zimmer und beginnen emsig zu arbeiten. Sie ergründen die Ursachen der Dunkelheit, finden Schuldige und erstellen ein mittelfristiges Konzept zur schrittweisen Reduzierung der Finsternis. Und dann kommt einer und macht einfach das Licht an.“
    ―Peter Hohl

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen