Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Telekom oder was ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    457

    Standard Telekom oder was ?

    Hallo

    vor einiger Zeit bekam ich folgende E-Mail.

    Zitat Zitat von Angebote-Telekom
    Guten Tag Mein Vorname Isenaecher,

    die Kommunikation rund um Ihren Telekom Vertrag dürfen wir ausschließlich an eine von Ihnen bestätigte E-Mail-Adresse schicken. Dazu sind wir aus Datenschutz-Gründen verpflichtet.

    Das Ganze ist schnell erledigt – bitte klicken Sie einfach auf den Button und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Bitte wählen Sie zusätzlich noch ein weiteres Sicherheitsmerkmal aus. Das war schon alles.
    Zur Bestätigung

    Sie haben eine neue E-Mail-Adresse?
    Ändern Sie diese gerne über unser Kontaktformular ab:
    whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Für Ihre Hilfe sind wir Ihnen sehr dankbar!

    Freundliche Grüße
    Ihre Telekom
    Angebote-Telekom? Hat mich erst mal stutzig gemacht.
    Noch stutziger wurde ich, als ich im Quelltext den Weg der E-Mail verfolgte.
    whois:87.253.238.167
    whois:172.20.26.76

    Deshalb habe ich bei der Telekom nachgefragt, ob das auf deren Mist gewachsen ist.

    Die Antwort der Telekom war interessant und folgt in Kürze
    #Abstand halten___________#Maske tragen

  2. #2
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.930

    Standard

    Hier auch. Gleich dreimal.

    Die Header-Zeilen bei mir:


    header:
    01: Received: from o167.p13.mailjet.com ([87.253.238.167]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx014 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <*snip*>; Fri, 15 Jul 2022 xx:xx:xx +0200


    header:
    01: Received: from o167.p13.mailjet.com ([87.253.238.167]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx017 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <*snip*>; Tue, 26 Jul 2022 xx:xx:xx +0200


    header:
    01: Received: from o167.p13.mailjet.com ([87.253.238.167]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx015 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <*snip*>; Thu, 28 Jul 2022 xx:xx:xx +0200

    3 Mails in 2 Wochen.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  3. #3
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.952

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Vor einigen Wochen hab ich eine seltsame Mail bekommen und ignoriert.
    Guten Tag,
    um die Anmeldung mit Ihrem Telekom Login fortzusetzen, geben Sie in das Eingabefeld im Browser bitte den folgenden Bestätigungscode ein:
    414362
    Mit der Eingabe bestätigen Sie, dass Sie Zugriff auf dieses Postfach haben und zur Anmeldung berechtigt sind.
    Sollten Sie nicht versucht haben, sich anzumelden, müssen Sie nichts weiter tun. Geben Sie diesen Bestätigungscode nicht weiter – ohne ihn ist dieser Anmeldevorgang nicht möglich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Telekom

    Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie unter: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Hab danach keinerlei Unterschied bemerkt.
    Geändert von Arthur (07.08.2022 um 15:36 Uhr)

  4. #4
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.930

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    9.445

    Standard

    Die Mail habe ich auch erhalten:


    header:
    01: Received: from o167.p13.mailjet.com ([87.253.238.167]) by mx-ha.gmx.net
    02: (mxgmx016 [212.227.15.9]) with ESMTPS (Nemesis) ID: [ID filtered]
    03: for <x>; Tue, 02 Aug 2022 xx:xx:xx +0200

    Der Link führt aber wohl tatsächlich zur Telekom:

    whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]...

    Ist nur etwas blöd, wenn man nicht über die eigene Infrastruktur versendet, sondern sich des Dienstleisters Mailjet (der noch dazu bei OVH hostet...) bedient.
    Bei mir hat es direkt die 'interne Phishing-Warnung' getriggert.

    Wahrscheinlich war es wieder so, dass die Juristen entschieden haben 'diese und jenes müssen wir wegen rechtlicher Vorschriften unternehmen' und die BWLer
    dann entschieden haben 'wie bekommen wir das am billigsten erledigt'. Das Resultat sieht man dann.
    Geändert von kjz1 (07.08.2022 um 16:51 Uhr)
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    457

    Standard Ich möchte lösen :-)

    Es war tatsächlich die Telekom bzw. ein von ihr beauftragter Dienstleister.

    Zitat Zitat von Telekom-Sicherheitsteam
    Mail-ID 19052***

    Sehr geehrter Herr isenaecher,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die E-Mail mit der Absender-Adresse [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] ist echt und stammt aus unserem Hause bzw. von einem unserer Dienstleister. Es handelt sich nicht um eine Spam- oder Phishingmail.

    Auf Grund gesetzlicher Regelungen dürfen wir nur noch 2-fach-verifizierte E-Mail-Adressen für die Kommunikation mit unseren Kunden verwenden. Dies dient der Sicherheit Ihrer Daten und verhindert, dass persönliche Informationen in falsche Hände geraten.

    Bitte folgen Sie daher den Hinweisen aus der E-Mail und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse über den personalisierten Link.

    Freundliche Grüße
    Ihr Telekom Sicherheitsteam
    Monja F.

    DEUTSCHE TELEKOM SECURITY GMBH
    Fraud Management
    Bonner Talweg 100, 53113 Bonn
    E-Mail: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Tel: 0800 55 44 300 (Mo. - Sa. 08:00 - 22:00 Uhr)

    whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    whois: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Nachdem ich sicher war, dass es die Telekom ist, habe ich die Bestätigung erledigt.

    Die ganze Aufmachung der E-Mail und insbesondere die Tatsache, dass die Telekom das nicht über ihre eigenen Server laufen lässt, hat mich doch ein bisschen stutzig gemacht. Speziell deshalb, weil man durch die Mitarbeit in diesem Forum doch etwas mehr sensibilisiert ist als ein Otto-Normal-Phising-Opfer.
    #Abstand halten___________#Maske tragen

  7. #7
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    12.952

    Standard

    Soweit ich sehen kann, habe ich die besagte Email bisher nicht bekommen.

    Meine Maildresse ist 20 Jahre alt. Falls es doch noch kommt: etwas schräg, sowas jetzt bestätigen zu sollen/müssen.

  8. #8
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.930

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Meine Maildresse ist 20 Jahre alt. Falls es doch noch kommt: etwas schräg, sowas jetzt bestätigen zu sollen/müssen.
    Dito hier, auch wenn es nur 13 Jahre sind. Ich habe für mich (!) keine Mails bekommen. Für den Account meiner Eltern hingegen schon, siehe Header oben.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    457

    Standard

    Die E-Mail-Adresse, über die ich angetickert wurde, habe ich schon mindestens seit 1996, wenn nicht schon früher zu Datex-J Zeiten.
    Die Grundadresse Telefonnummer-Benutzernummer, unter der dann alle anderen Telekom adressen laufen, habe ich schon seit 1996. Die Adresse, unter der ich angetickert wurde, habe ich seit 2017.

    Bin zwischendurch mal bei einem der anderen großen Anbieter gewesen, dort hat es aber öfters mal Netzausfälle gegeben. Die konnten mir auch nicht meine jetzige Bandbreite bereitstellen. Deshalb bin ich vor 5 Jahren wieder zur Telekom. Die E-Mailadresse wurde im Telekomladen angegeben und später bei den Anmeldeformalitäten für den Account verifiziert. Ich glaube eher, dass das nicht bei jedem Kunden sauber erfasst wurde und die jetzt ihre Daten bereinigen. Insgesamt ist das alles ein bisschen merkwürdig, seeehr merkwürdig.
    Geändert von isenaecher (08.08.2022 um 00:21 Uhr)
    #Abstand halten___________#Maske tragen

  10. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Ich glaube eher, dass das nicht bei jedem Kunden sauber erfasst wurde und die jetzt ihre Daten bereinigen.
    Das müssen aber schon seeeehr alte Daten sein, bin seit den Neunzigern nicht mehr bei der Telekom und habe auch diese Mail erhalten.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen