Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 153

Thema: Presseschau 2022

  1. #21
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.433

    Standard

    Zitat Zitat von schara56 Beitrag anzeigen
    Win, win?
    Mit Sicherheit nur ein einseitiges Win. Denn die wollen doch garantiert nicht auf den grossen europäischen Markt verzichten. Also wohl leider nur leere Drohung.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  2. #22
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.835

    Standard

    Wenn Meta nicht mehr die EU versorgt - was soll es, Fratzenbuch braucht doch keiner*

    *ich habe KEINEN FB Account!
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  3. #23
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.096

    Standard

    Facebook? Was ist das?

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    207

    Standard

    Ganz am Anfang von Facebook wurde ich immer wieder von Bekannten gefragt, warum ich als Programmierer und gut vernetzter Sport-Übungsleiter nicht bei Facebook bin. Meine Antwort war immer: Dieses Geschäftsmodell ist mir nicht geheuer. Wer weiß, was die mit meinen Daten machen. Von irgendwas muss ja Z. seine Milliarden scheffeln.

    Heute bekomme ich von einigen die Frage: Hast du das damals gewusst? Antwort: Nein, nicht gewusst, aber für sehr wahrscheinlich gehalten.

  5. #25
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.978

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Facebook? Was ist das?
    Hier hilft Dir die [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]. :P
    Zitat Zitat von Erftwalk Beitrag anzeigen
    ...] Heute bekomme ich von einigen die Frage: Hast du das damals gewusst? Antwort: Nein, nicht gewusst, aber für sehr wahrscheinlich gehalten.
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ].
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  6. #26
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.096

    Standard

    Zitat Zitat von Investi Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit nur ein einseitiges Win. Denn die wollen doch garantiert nicht auf den grossen europäischen Markt verzichten. Also wohl leider nur leere Drohung.
    So ganz locker und lustig sieht das nicht mehr aus:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Das Facebook-Beben
    Stand: 03.02.2022 20:15 Uhr
    Geht die Erfolgsstory von Facebook zu Ende? Das soziale Netzwerk lockt kaum noch neue Kunden an. Die Anleger reagierten geschockt. Der Mutterkonzern Meta büßt in der Folge ein Viertel seines Börsenwerts ein.

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist das Lachen vergangen - denn sein Unternehmen erlebte heute den wohl schwärzesten Tag seiner Geschichte. Die Aktien des Mutterkonzerns Meta sackten an der Nasdaq um 26 Prozent ab. Das ist der größte Tagesverlust, den die Facebook-Titel seit dem Börsengang 2012 erlitten. Binnen eines Tages löste sich der Börsenwert von Meta um rund 250 Milliarden Dollar in Luft auf.

  7. #27
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.433

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    So ganz locker und lustig sieht das nicht mehr aus:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Ich seh das sehr locker und finde es äusserst lustig.

    Mir tun auch die Anleger keinesfalls leid. Wer sich auf Bits und Bites verlässt, kann sich freuen. Denn nun kann er sich seine Aktien ganz passend in Bits und Bites auf seinem Rechner ins Archiv schieben.

    Und während bei klasischen Aktien wie VW, Procter & Gamble oder Unilever immer noch Waren, Maschinen und Patente als Werte dastehen und Käufer die Produkte trotzdem kaufen (gegessen, gefahren und geduscht wird auch weiterhin), sind die Serverfarmen und Rechenzentren innerhalb der ersten Monate eines potentiellen Konkurses nichts mehr wert. Denn wer will denn dann noch die überalterte Infrastruktur erwerben? Möglicherweise die Schrottbranche.
    Und ich glaube nicht, dass die Immobilien den Wert einer Billion erreichen.
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  8. #28
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.618

    Standard

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist das Lachen vergangen - denn sein Unternehmen erlebte heute den wohl schwärzesten Tag seiner Geschichte. Die Aktien des Mutterkonzerns Meta sackten an der Nasdaq um 26 Prozent ab
    Kann das auch mit dem angekündigten Konkurrenz-Netzwerk von Donald Trump zu tun haben? Das sollte doch auch dieser Tage starten?
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  9. #29
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.096

    Standard

    Zitat Zitat von Investi Beitrag anzeigen
    Mir tun auch die Anleger keinesfalls leid. Wer sich auf Bits und Bites verlässt, kann sich freuen. Denn nun kann er sich seine Aktien ganz passend in Bits und Bites auf seinem Rechner ins Archiv schieben.
    Virtuelle Unternehmen ( was anderes sind die nicht) sind im Effekt dieselben Luftblasen wie Bitcoinspekulationen, wobei die noch bescheuerter sind.

    Vakuum, das mit gigantischem Energieaufwand erzeugt wird.

  10. #30
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.096

    Standard

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Microsoft Defender blockierte demnach im Jahr 2021 mehr als 9,6 Milliarden Malware-Bedrohungen, welche Endkunden oder Firmen zum Ziel hatten. Microsoft Defender für Office 365 blockierte gar mehr als 35,7 Milliarden Phishing- oder andere bösartige E-Mails zwischen Januar und Dezember letzten Jahres. Des Weiteren wurden 25,6 Milliarden Angriffe auf Unternehmenskonten (Azure Active Directory) erkannt und blockiert.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen