Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Telekom oder was ?

  1. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    9.481

    Standard

    Meine Vermutung: es betrifft alle, die mal eine @t-online.de Adresse hatten/haben. Dazu benötigt man ja nicht unbedingt einen Anschluss bei der Telekom.
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  2. #12
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.008

    Standard

    Eine @t-online.de Adresse bekommen nur Telekom Kunden oder die mal Telekom Kunden waren
    und aus Kulanz diese behalten dürfen. (wie ich z.B)

  3. #13
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.827

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Eine @t-online.de Adresse bekommen nur Telekom Kunden oder die mal Telekom Kunden waren
    und aus Kulanz diese behalten dürfen. (wie ich z.B)
    Nein... jeder kann sich auch heute eine Freemail Adresse bei Telekom holen, OHNE Telekom Kunde zu sein!

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  4. #14
    Ritter der Tafelrunde Avatar von Arthur
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    13.008

    Standard

    Scheint relativ neu zu sein. Mir hatte man vor sieben Jahren mitgeteilt, dass ich (großzügerweise) die Mailadresse behalten
    könnte/dürfte, als ich meinen Vertrag gekündigt hatte.
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Die Speicherkapazität des kostenlosen E-Mail-Postfachs bei der Telekom bemisst sich auf einen Gigabyte. Gegen monatliche Gebühren von 2,95 Euro wächst das Postfach auf 15 Gigabyte an.
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    T-Online bietet seit geraumer Zeit die Möglichkeit E-Mailadressen einzurichten, auch wenn Sie kein Telekom Kunde
    sind. Diese Möglichkeit können Sie nutzen, um Ihre E-Mailadresse bei einer eventuellen Kündigung bei T-Online
    weiterhin nutzen zu können.
    Die vertragsgebundene E-Mailadresse muss zu T-Online Freemail transferiert werden
    Da war noch nie bei mir die Rede.
    Geändert von Arthur (08.08.2022 um 20:22 Uhr)

  5. #15
    Mitglied Avatar von Speedy56
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    SouthBavaria
    Beiträge
    374

    Standard

    Hatte vor Jahrzehnten einen T-Online Zugang und Telekom Anschluss mit Mailaddy [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Habe ich nur innerhalb eines beschränkten Bekanntenkreises verwendet. Gab ja damals noch nicht Mal ICQ 😆
    Plötzlich würde ich massiv bespamt. Habe dann temporär eine Mailaddy [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] eingerichtet.
    Zwei Tage später der selbe Spam auch hier.
    Beschwerde an T-Online würde mit Standardmail beantwortet (uffpasse wem man Adresse gibt, etc.)
    Meiner Meinung nach haben die die Adressen verkauft.
    Sobald ich die Möglichkeit hatte zu wechseln habe das auch getan. Nie mehr Telekom und Konsorten.
    „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein“ (Humphrey Bogart)

  6. #16
    Urgestein Avatar von Wuschel_MUC
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    5.600

    Standard

    Zitat Zitat von Speedy56 Beitrag anzeigen
    ...Meiner Meinung nach haben die die Adressen verkauft. ...
    Es gab mal ein Datenleck bei T-Online. Auch Gmx wurden mal jede Menge Kundendaten geklaut.

    Und trotzdem bist du u.U. auf Gedeih und Verderb auf die Telekom angewiesen, wenn es um schnelle Datenleitungen geht. :-(
    Wer mir was tut, sei auf der Hut!

  7. #17
    Diplom Privatier (c) Avatar von cmds
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    N 53° 07.274′ E 7° 58.678′
    Beiträge
    12.827

    Standard

    Zitat Zitat von Wuschel_MUC Beitrag anzeigen
    ..
    Und trotzdem bist du u.U. auf Gedeih und Verderb auf die Telekom angewiesen, wenn es um schnelle Datenleitungen geht. :-(
    oder man hat das Glück und einen Lokalen Anbieter, der Glasfaser (mit eigenen Leitungen, die sogar an die Telekom vermietet werden) bis ins Haus bietet :-)
    Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages!
    Dieser Eintrag wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwendeten Buchstaben gelöschter E-Mails geschrieben und ist vollständig digital abbaubar.
    „Ich fürchte den Tag, wenn Technologie unsere Wechselbeziehungen beeinflusst, die Welt wird Generationen von Idioten haben.” Albert Einstein 1879-1955
    „Die ältesten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten." Sir Winston Churchill 1874–1965
    "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."Thomas Jefferson1743-1826




  8. #18
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.107

    Standard

    Zitat Zitat von cmds Beitrag anzeigen
    oder man hat das Glück und einen Lokalen Anbieter, der Glasfaser (mit eigenen Leitungen, die sogar an die Telekom vermietet werden) bis ins Haus bietet :-)
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

  9. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    9.481

    Standard

    Zitat Zitat von Arthur Beitrag anzeigen
    Eine @t-online.de Adresse bekommen nur Telekom Kunden oder die mal Telekom Kunden waren
    und aus Kulanz diese behalten dürfen. (wie ich z.B)
    Meinereiner hat auch eine T-Online Adresse (schon seit Jahren) ohne je Telekom-Kunde gewesen zu sein. Die vergeben jetzt auch Freemail-Adressen. Wobei das Portal T-Online ja auch nicht mehr zur Telekom gehört, sondern zum Werbekonzern Ströer.
    mein Credo: die 10 größten ROKSO-Spammer aus dem Verkehr gezogen, und 80 % des weltweiten Spam-Problems hätte sich mit einem Schlag erledigt....
    Ausserdem fordere ich die Abschaffung aller Affiliate-Programme, da mir bis heute niemand ein 100 % seriöses Affiliate-Programm benennen konnte.

  10. #20
    Medien- & Kaffeeguru Avatar von truelife
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Vals (Graubünden)
    Beiträge
    18.943

    Standard

    Zitat Zitat von kjz1 Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung: es betrifft alle, die mal eine @t-online.de Adresse hatten/haben. Dazu benötigt man ja nicht unbedingt einen Anschluss bei der Telekom.
    Sind hier 1x Posteo und 1x GMX.
    "Eine Rose wird auch im Himmel noch ein Rose sein, aber sie wird zehnmal süßer duften." - Luisa † 26.10.2009
    Spende an Antispam / Hilfe für Neulinge / Forenregeln / Nettiquette / Das Antispam - Lexikon / Werden Sie Mitglied
    "Das Internet ist für uns alle Neuland." - Bundeskanzlerin Angela Merkel (19.06.2013)
    smayer@public-files.de smayer@fantasymail.de

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen