Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: (SPAM) Aktenzeichen 20035812 - Abmahnung aufgrund von Urheberrechtsverletzung

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    154

    Standard Warnung bente-law.de


  2. #12
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    10.331

    Standard

    Bevor gebashed wird: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] hatte ich in diesen Thread verschoben.
    Villains who twirl their mustaches are easy to spot.
    Those who cloak themselves in good deeds are well camouflaged.

    Sokath! His eyes uncovered!

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Matthias Losert
    rdeotoSpnsumf
    S
    gl96u4
    .
    55a4aum3
    1
    42
    t
    1a4
    d
    29a32t6chcfl1ga

    103567i
    ·
    Identitätsdiebstahl: Fake-Abmahnungen im Namen meiner Kanzlei
    Seit dem 7.8.2023 werden Fake-Abmahnungen im Namen meiner Kanzlei versendet. Es handelt sich hierbei um einen Identitätsdiebstahl und Pishing-Mails. Diese Abmahnungen stammen nicht von mir. Die Betroffenen werden aufgefordert, einen Betrag zu zahlen. Bitte ignorieren Sie diese Abmahnungen! Geben Sie dort keine Daten ein und bezahlen Sie auf keinen Fall Geld! Ich habe schon Strafanzeige bei der Polizei Berlin wegen Betrugs erstattet. Wenn Sie eine solche Fake-Abmahnung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Berliner Polizei zum Aktenzeichen 230807-1027-i00115:
    Polizei Berlin
    Aktensammelstelle
    SE TL A 332
    Platz der Luftbrücke 6
    12101 Berlin
    Bitte rufen Sie mich nicht an, da ich täglich hunderte Anrufe von Abmahnopfern erhalte. Diese Anrufe werden von mir nicht beantwortet. Auch E-Mails zu dieser Sache beantworte ich nicht und bitte von der Zusendung von E-Mails abzusehen.
    Quelle: Facebook

  4. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2023
    Beiträge
    1

    Standard

    Der Beitrag ist nun auch auf der offiziellen Homepage zu finden: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Gleichzeitig haben die Spammer auf den Absender @matthias-losert.eu gewechselt. Vielleicht kann man die Absenderadresse auch in Spamlisten sperren?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen