Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von webeinspunktnull
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    daheim
    Beiträge
    2.253

    Standard virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

    Was soll das denn sein? Wir sind bei 1und1, und das ist ein deutscher Hoster. Wenns da Ausfälle gäbe würde 1und1 uns mailen und nicht der support unserer Domain, und diese mailaddy haben wir gar nicht vergeben. Und Attachements würden weder wir uns selber schicken noch unser Host. sehr dubios!! Will uns da wer was unterjubeln?

    Return-path: <gdwy@ntlworld.com>
    Envelope-to: meinemailaddy@trafficklau.de
    Delivery-date: Wed, 03 Mar 2004 04:57:45 +0100
    Received: from [203.173.141.97] (helo=jojo-1b1k3zbnem)
    by mxng21.kundenserver.de with smtp (Exim 3.35 #1)
    id 1AyNVh-0000IC-00
    for meinemailaddy@trafficklau.de; Wed, 03 Mar 2004 04:57:33 +0100
    Date: Wed, 03 Mar 2004 14:56:26 +1000
    To: meinemailaddy@trafficklau.de
    Subject: Notify about using the e-mail account.
    From: support@trafficklau.de ( diese addy ist nicht vergeben )
    Message-ID: <fyinmxejqbdbmatlvax@trafficklau.de>
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/mixed;
    boundary="--------tawfyaepbpyaifkxrawn"
    X-RBL-Warning: (dialup.bl.kundenserver.de) This mail has been received from a dialup host.
    ----------tawfyaepbpyaifkxrawn
    Content-Type: text/plain; charset="us-ascii"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Dear user of Trafficklau.de gateway e-mail server,
    Our main mailing server will be temporary unavaible for next two days,
    to continue receiving mail in these days you have to configure our free
    auto-forwarding service.
    For further details see the attach.
    For security reasons attached file is password protected. The password is "XXXXX".
    The Management,
    The Trafficklau.de team http://www.trafficklau.de
    ----------tawfyaepbpyaifkxrawn
    Content-Type: application/octet-stream; name="Document.zip"
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: attachment; filename="Document.zip"
    --
    Wehret den Anfängen!


  2. #2
    peter1962
    Gast

    Standard RE:virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

    Ist ein brandneuer Virus bzw. Wurm.
    Bin bloss froh das ich zum Surfen kein
    MS benutze.
    Gruß
    Peter

    Laut
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/45207
    ist das Bagle.J

    Hier gibts Futter:
    http://www.xs-pc.de/memberlist.php?id=forum


  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von webeinspunktnull
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    daheim
    Beiträge
    2.253

    Standard RE:virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

    Also generiert er angebliche Mails von meinen Domains an mich selber. Auf sowas fällt doch jemand der sich auskennt nicht wirklich rein
    --
    Wehret den Anfängen!


  4. #4
    Smurfy
    Gast

    Standard RE:virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

    Das Problem ist das auch erfahrene Leute manchmal von der Neugier übermannt werden. So bei nem Kumpel der Informatik studiert. Hat sich doch glatt den Sober eingefangen



  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von webeinspunktnull
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    daheim
    Beiträge
    2.253

    Standard RE:virus? ausspionierung???Notify about using the e-mail account

    &aacute;h jetzt ja ;-) Dank Mailwasher ist die Mail eh im Nirvana gelandet.
    Jo auch alte Hasen kanns treffen. Man soll nie Nie sagen

    http://n-tv.de/5220696.html
    Beagle J" mit vertrauter Adresse
    Computer-Wurm tarnt sich
    Der neue Computer-Wurm "Beagle J" täuscht Computernutzer mit vertrauten elektronischen Absenderangaben und nistet sich so auf deren Rechner ein. Der Schädling nutzt die Domain-Adresse eines befallenen Unternehmens und versendet sich unter dessen Absender weiter, berichtete der Karlsruher Virenexperte Christoph Fischer.

    Durch die scheinbar vertraute Absenderangabe werden die Nutzer irregeführt. Im Text fordert der Wurm dazu auf, eine angehängte zip-Datei zu öffnen. Dazu wird ein fünfstelliges Passwort mitgeliefert. "Beagle J" taucht beispielsweise mit den Absenderadressen support@... oder administrator@... auf.

    Momentan tritt "Beagle J" nur mit englischen Texten auf. Zahlreiche PC`s in den Vereinigten Staaten wurden schon von dem Computer-Wurm befallen. "Das ist aber nur eine Frage der Zeit, bis es auch Versionen mit deutschen oder französischen Mitteilungen gibt", warnt Fischer.

    PC-Nutzer sollten die betreffenden Dateien keinesfalls öffnen und bei zweifelhaften Absendern generell rückfragen. Auch bei Mailadressen aus dem eigenen Unternehmen oder von guten Bekannten empfiehlt sich eine Nachfrage, wenn verdächtige Dateien angehängt sind.

    Um für alle Fälle und Bedrohungen gewappnet zu sein, rät n-tv.de: Anti-Viren-Software und das Betriebssystem immer auf den neuesten Stand bringen.

    --
    Wehret den Anfängen!


Ähnliche Themen

  1. [Virus?] Ihre neuen Account-Daten
    Von ChristianS im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2004, 18:55
  2. Mail Account
    Von webeinspunktnull im Forum 1.4 Phishing/Geldwäsche/Viren/Exploits
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 17:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 18:59
  4. [SPOOF-Mail] Important PayPal account information!
    Von pewe222 im Forum 1.2 international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 08:42
  5. seufz mail mit virus
    Von hanno im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 13:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen