Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AOL hat super Ideen !

  1. #1
    Arneman
    Gast

    Standard AOL hat super Ideen !

    Hallo !
    Ich möchte von einer Erfahrung mit AOL berichten. Ich bin Ebay Powerseller und habe natürlich auch Kunden, die ihre Emails bei AOL haben. Ab dem 8.3.04 konnte ich plötzlich keine Emails mehr an AOL Mitglieder schicken. Also habe ich dort angerufen und versucht, die Sache zu klären. Dann funktionierte das ganze auch wieder. Bis ich heute diese Email von AOL erhalten habe :
    Sehr geehrter Herr xxx,
    in ihrem Fall ist der Mailversand an AOL.COM nicht möglich, da für Ihren Server für ausgehende Mails (SMTP-Server), der Reverse DNS-Eintrag nicht gesetzt worden ist. Aufgrund des steigenden weltweiten Spam-Aufkommens hat u.a. AOL es sich zur Policy gemacht, Mails nur noch von anerkannten SMTP Servern mit fester IP-Adresse und mit dem entsprechenden RDNS ( reverse DNS) Eintrag anzunehmen.
    hm...
    Ich bin super sauer. Was soll ich meinen Kunden denn erzählen? Und vor alle wie ? Per Telefon ? Dabei kann doch klipp und klar festgestellt werden, dass ich keine Spams verschicke, sondern nur Kundenanfragen beantworte. Das ganze ist auch noch über meine eigene Domain, so dass nur ich von einer Freischaltung betroffen wäre.... Weiß jemand von euch weiter bzw. nen guten Tip ?



  2. #2
    Agavenwurm
    Gast

    Standard RE:AOL hat super Ideen !

    Klare Antwort:
    DEINEM Provider die Kündigung androhen wenn er nicht sofort seine DNS-Einträge in Ordnung bringt!
    Oder deine Ebay-Dinge über einen anderen Provider abwickeln



  3. #3
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.987

    Standard RE:AOL hat super Ideen !

    ein bisschen off topic...
    Dein Provider kann nicht unbedingt Dir einen PTR-Eintrag im DNS gewährleisten, da Du jedes mal bei der Einwahl eine neue IP-Adresse erhälst. Da hätte der Provider eine schöne ABM-Massnahme am Hals.
    -> Lösung:
    verwende einen Provider über den Du Emails senden kannst - z. B.: bei T-Offline kann man für einen kleinen Obelix sich nen SMTP-Smarthost mieten. Dieser hat dann auch einen PTR-Eintrag im DNS und kann erfolgreich aufgelöst werden.



  4. #4
    Arneman
    Gast

    Standard RE:AOL hat super Ideen !

    ja, super blöde sache. Wenn ich den provider wechsel ist aber auch meine domain nicht mehr angegeben bei der Emailadresse. Ist auch doof. Ich hoffe das der Provider da was machen kann, ich hab dem erstmal geschrieben. Also ich denke mal, das AOL da noch mit mehreren Leuten Ärger kriegt.



  5. #5
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.987

    Standard RE:AOL hat super Ideen !

    Wenn Du eine eigene Domain im Internet hast ist es ja noch einfacher: einfach über den Provider sich die SMTP-Adresse (z. B. mail.meine-domain.biz) geben lassen. Dann ist auch ein A-/PTR-Eintrag für die Adresse vorhanden (Test: Windows: nslookup mail.meine-domain.biz -> IP-Adresse; Linux dig mail.meine-domain.biz)
    AOL hat damit keine Probleme - dann werden halt mails von Dial-up-Hosts nicht zugestellt. Macht aber T-online genauso!



Ähnliche Themen

  1. [UBE] Marketing-ideen
    Von 350x2 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 16:52
  2. Super De Lotto
    Von tomas36 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 19:34
  3. [UBE] Investor - Ideen für Ihr Geld (August 2004)
    Von Gool im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 11:19
  4. MSN Search vergewaltigt meine Spatrap - Ideen?
    Von mindphlux im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 12:01
  5. [UCE] Smart Roadster gewinnen und tolle Ideen zum Muttertag
    Von Houser im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 16:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen