Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bluewin (Schweiz) macht`s richtig...

  1. #1
    DocSnyder
    Gast

    Standard Bluewin (Schweiz) macht`s richtig...

    Auch der zur Swisscom gehörende Schweizer Groß-ISP Bluewin kann gelegentlich nicht verhindern, dass sich ein Kunde ein Würmchen einfängt. Allerdings habe ich schon mehrmals die Erfahrung gemacht, dass innerhalb von weniger als einer Viertelstunde nach einer Mail an Abuse die Wurmflut versiegt ist. Dabei kümmern sich dort AFAIK ganze zwei (!) Mitarbeiter um Missbrauchsfälle.
    Dies resultiert zum einen daran, dass einer dieser Mitarbeiter sehr aktiv im Usenet unterwegs ist und zum anderen an wirkungsvollen Vertragsbedingungen, die ein Eingreifen schon beim ersten Missbrauchsfall ermöglichen.
    Davon könnten sich viele ISPs eine Scheibe abschneiden.
    /.
    DocSnyder.
    --
    Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    120

    Standard RE:Bluewin (Schweiz) macht`s richtig...

    Zum Beispiel Arcor!
    Die scheint das trotz tagelanger Beschwerden und automatischer Antwortmail nicht weiter zu kümmern.



Ähnliche Themen

  1. 9Live sperrt Rufnummern der Schweiz
    Von mcpomm im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 18:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 17:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen