Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: information versuch

  1. #1
    rkoenner
    Gast

    Standard information versuch

    Liebes Forum,
    ich bin zum ersten mal in diesem Forum. (über Google gefunden)
    Eure Motivation und Ausdauer ist ebenso interessant wie bewundernswert.
    Als Neuling und technisch unversierter Mensch möchte ich mich direkt mit einer Frage zu einer soeben erhaltenen Mail vorstellen.
    Den Body erspare ich Euch, aber hier ist der Header: (anmich@anmeinedomain.de = meine unkenntlich gemachte Adresse)
    > X-Envelope-From: <westafricatrade@terra.es>
    > X-Envelope-To: <anmich@anmeinedomain.de>
    > X-Delivery-Time: 1093878200
    > Received: from tsmtp16.mail.isp (smtp.terra.es [213.4.129.129])
    > by mailin.webmailer.de (8.12.10/8.12.10) with ESMTP id i7UF3IYO023013
    > for <anmich@anmeinedomain.de>; Mon, 30 Aug 2004 17:03:19 +0200 (MEST)
    > Received: from terra.es ([62.117.205.129]) by tsmtp16.mail.isp
    (terra.es) with ESMTP id I39KQ501.IDD; Mon, 30 Aug 2004 16:39:41 +0200
    > Date: Mon, 30 Aug 2004 16:39:42 +0200
    > Mime-version: 1.0
    > Subject: information versuch
    > From: Export info <westafricatrade@terra.es>
    > To: Undisclosed-Recipients:;
    > Message-Id: <8301639.BNACICAB@terra.es>
    > Reply-To: westafricatrade@terra.es
    > Content-type: text/plain; charset="ISO-8859-1"; format=flowed
    > Content-Transfer-Encoding: 8bit
    > X-MIME-Autoconverted: from quoted-printable to 8bit by mailin.webmailer.de id i7UF3IYO023013
    Könnt Ihr etwas daraus lesen bzw. ableiten?
    Ich habe mir bereits Teile etlicher Methoden zum Lesen von Header-Informationen durchgelesen, habe aber wie gesagt noch überhaupt keine Erfahrung.
    Ich wäre Euch also sehr dankbar, wenn Ihr mir vielleicht etwas weiterhelfen könntet.
    Vielen Dank, und mit freundlichem Gruß aus Köln,
    rkoenner



  2. #2
    Coke1984
    Gast

    Standard RE:information versuch

    naja der body wäre nicht ganz uninteressant...
    Die IP Adresse des Versenders gehört tatsächlich zur terra.es gruppe:
    inetnum: 213.4.128.0 - 213.4.159.255
    netname: TERRA-NETWORKS
    descr: TSCR (Telefonica Servicios y Contenidos por la Red)
    descr: TERRA NETWORKS (NCC#2000013518)
    country: ES
    remarks: For security related problems contact:
    remarks: - abuse@terra.es
    remarks: For problems relating electronic mail abuse contact:
    remarks: - abuse@terra.es
    remarks: - Port scanning related problems:
    remarks: - abuse@terra.es
    also direkt mal den abuse anmailen. die subjectzeile ist in deutsch angegeben [information versuch], in welcher sprache ist der body gehalten? normalerweise bewerben spammer immer irgendwelche websites in ihren mails, die müsstest du schon noch nennen. am besten aber nicht den linktext kopieren, sondern über rechtsklick -> verknüpfung kopieren hier einfügen, da man einen einfachen link sehr leicht fälschen kann.


    -----------------
    "If only God would give me a clear sign. Like making a large deposit in my name at a Swiss bank!"


  3. #3
    Graue Pestilenz Avatar von Fidul
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    6.405

    Standard RE:information versuch

    > Received: from tsmtp16.mail.isp (smtp.terra.es [213.4.129.129]) ...
    213.4.129.129 ist tatsächlich der Mailserver von terra.es. Der hat die Mail entgegengenommen und an deinen heimatlichen Mailserver weitergeleitet.
    > Received: from terra.es ([62.117.205.129]) by tsmtp16.mail.isp (terra.es) ...
    Der Absender der Mail war mit der 62.117.205.129 unterwegs. Dafür ist abuse{at}auna.es zuständig.
    > Subject: information versuch
    > From: Export info <westafricatrade@terra.es>
    Spanische Mugus mit Babelfish?
    --
    Wir kriegen euch alle!


  4. #4
    rkoenner
    Gast

    Standard RE:information versuch

    Danke für Deine Antwort.
    Abuse habe ich benachrichtigt.
    Der body ist in mäßigem bis schlechtem Deutsch verfasst. Dem body folgt eine englische Schlussnote mit Hinweis auf Verbindungskosten der im body erwähnten 0190er Nummer. Es sind weder Links noch andere Hinweise auf eine Website untergebracht.
    Hier also der body:
    > Sehr geehrte Damen und Herren,
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    > Wir grüssen Sie herzlich und hoffen dass es Ihnen gut geht.
    >
    > Wir sind eine Importagentur, die vor einigen Jahren als ein kleines Geschäft
    > gegründet wurde. Aber wie Sie wissen besteht eine grosse Nachfrage in unserem
    > Handelsbereich;.so dass es sehr nützlich für Sie sein kann wenn Sie uns die
    > Informationen und die Möglichkeit verschaffen um besser im Markt einzutreten.
    > Wir haben viele Stellvertreter um Ihnen eine Ausdehnung auf das ganze Land
    > ermöglichen.
    >
    > Ihren Namen haben wir von dem offiziellen Exportbüro aus Ihrem Land erhalten
    > und bitten Sie nun uns weitere detaillierte Informationen über Ihre
    > Produktpalette und Dienstleistungen zu schicken. Wir stehen schon im Kontakt
    > mit einer Unternehmung, die diesen Kontakt wahrscheinlich benötigt und
    > gebrauchen wird. Im Namen dieser Unternehmung bitten wir Sie, uns die
    > kompletten Informationen per Fax (Fax-Nr.: 01908551438*) zu schicken; wenn
    > möglich mit einer allgemeinen Beschreibung.
    >
    > Bitte schicken Sie uns die Informationen nicht per E-mail. Da unsere
    > Speicherkapazitat am Computer sehr klein ist, könnten wir nicht garantieren
    > dass dass uns eine E-mail erreichen wird. Ausserdem können wir nichts für die
    > langsame Verbindung beim Eintreten in den Internetseiten.und wir bitten Sie
    > aus diesem Grund keinen Bezug auf diese zu nehmen.
    >
    > Unser Kontakt kann sehr nützlich für den Verkauf von neuen sowie gebrauchten
    > Maschinen sein. Es wird dabei keine Probleme geben. Wenn Sie uns mehr
    > Informationen verschaffen, können wir Ihnen beim Absetzen der Maschinen
    > hilfen.
    >
    > Wir würden uns bedanken wenn Sie uns sofort über die Kontaktperson Ihrer
    > Unternehmung, die für den Export in unserem Bereich zuständig ist,
    > benachrichten und uns seine Telefon- und Faxnummer sowie E-mail-adresse
    > zukommen lassen..
    >
    > Ausserdem würden wir uns freuen, wenn wir in Zukunft in Englisch oder in einer
    > anderen Sprache miteinander kommunizieren könnten, da es für uns noch
    > schwierig in Deutsch zu kommunizieren.
    >
    > Aufgrund der schwierigen Situation, in der sich das Land gerade befindet,
    > bitten wir Sie die Dokumente nicht auf dem normalen Postweg zu verschicken.
    > Nach dem Erhalten Ihrer detaillierten Informationen treten wir sofort mit
    > Ihnen sowie mit unserem Kunden in Kontakt. Wir haben geplant am Ende dieses
    > Jahres oder am Anfang des nächsten Jahres uns nach Deutschland zu verlagern.
    >
    > In der Hoffnung bald von Ihnen zu hören verbleiben wir
    >
    > Mit freundliche Grüssen
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    > --------------------------------------------------------------
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    >
    > This message (including any attachments) is confidential and may be
    > privileged. If you have received it by mistake please notify the sender by
    > return fax and delete this message from your system. Any unauthorised use or
    > dissemination of this message in whole or in part is strictly prohibited.
    > Please note that e-mails are susceptible to change.
    > A100Plus (including its group companies) shall not be liable for
    > the improper or incomplete transmission of the information contained in this
    > communication nor for any delay in its receipt or damage to your system.
    > A100Plus (or its group companies) does not guarantee that the integrity of
    > this communication has been maintained nor that this communication is free of
    > viruses, interceptions or interference. *Price communication is E1.86 per
    > minute, please note no further charges for onforwarding to us are being made.
    > The communication charges are made to fund out operations, and if you do not
    > agree, please do not fax us. Also please note that if you want us to drop you
    > from our database, there is no problem at all and you can fax us at the
    > abovementioned number.
    > ---------------------------------------------------------------



  5. #5
    mindphlux
    Gast

    Standard RE:information versuch

    The communication charges are made to fund out operations, and if you do not
    agree, please do not fax us. Also please note that if you want us to drop you
    from our database, there is no problem at all and you can fax us at the
    abovementioned number.
    Aha... einerseits solle man bitte nicht faxen, wenn man nicht mit den unverschämten Kosten einverstanden ist - andererseits kann man sich nur über die teure Nummer abmelden? Interessante Geschäftspolitik.
    Der Reibach mit der 0190-Nummer ist eventuell nicht mal alles - möglicherweise gehört Scheckbetrug auch noch zum Repertoire dieser "Unternehmung", aber das werden wir wohl nie erfahren.
    --------------------------------------------
    "Africans, we count people first while money and other material things come after." -- Ann, 419 scammer
    Spammer, go to http://www.arghcor.de/


  6. #6
    rkoenner
    Gast

    Standard RE:information versuch

    Danke Fidul,
    > Spanische Mugus mit Babelfish?
    Was sind Mugus?
    Für Babelfish ist das Deutsch meiner Meinung nach noch zu gut.



  7. #7
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard RE:information versuch

    > Was sind Mugus?
    Hier sind 2 Exemplare:



    Eniac


  8. #8
    Coke1984
    Gast

    Standard RE:information versuch

    Mugu:
    Mugu is a term used by the scammers among themselves to describe their intended victims. Roughly translated this term means "big fool". I use this term to describe the scammers that fall for my "unbelievable" stories.
    Quelle: http://baita.mugu.co.uk/
    @Eniac: Glückwunsch, um wenige sekunden geschlagen ;)
    -----------------
    "If only God would give me a clear sign. Like making a large deposit in my name at a Swiss bank!"


  9. #9
    Coke1984
    Gast

    Standard RE:information versuch

    Laut RegTP gehört die Nummer der IN-telegence GmbH & Co. KG, siehe hier:
    http://www.regtp.de/reg_tele/start/in_05...00_m/index.html
    Dienstekennzahl Rufnummer Betreiber
    190 855143 IN-telegence GmbH & Co. KG

    Adresse:
    IN-telegence GmbH & Co. KG
    Oskar-Jäger-Str. 125
    50825 Köln
    Die vermieten die nummern aber auch nur weiter, also am besten mal kontakt zu denen aufnehmen das die den verantwortlichen rausrücken und die nummer sperren.

    -----------------
    "If only God would give me a clear sign. Like making a large deposit in my name at a Swiss bank!"


  10. #10
    mindphlux
    Gast

    Standard RE:information versuch

    Die un-intelegenten werden einen Teufel tun, wie immer. Dennoch: immer feste druff.

    --------------------------------------------
    "Africans, we count people first while money and other material things come after." -- Ann, 419 scammer
    Spammer, go to http://www.arghcor.de/


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ???SPAM-VERSUCH/TEST
    Von 350x2 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 10:22
  2. Neuer Versuch um teuren Rückruf zu bitten
    Von agge im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 12:36
  3. [UBE] Information
    Von Martin S. im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2003, 21:18
  4. [UBE]Letzter Versuch.
    Von Sinclair3 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2003, 02:40
  5. Neue Wege gegen Dialer (ein Versuch)
    Von daWizard im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.09.2002, 19:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen