Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: spamabwehren bei firmen account

  1. #1
    ET Enfant Terrible
    Gast

    Standard spamabwehren bei firmen account

    Hallo leute
    ich beobachte euer forum nun schon seit längerem und denke: hier wirst du geholfen ;-)
    mein problem ist, das auf unserem firmenaccount immer mehr müll aufläuft. klar, ich kann durch löschen alles beseitigen.
    aber irgendwann nervt das ganze einfach. wenn ich von ca. 100 mails pro tag 95 wegen irgeneinem werbekram, zumeist natürlich aus`m
    ausland, löschen muss. bei den "deutschen" spam versuche ich jetzt zumindest den account abzumelden. meist aber erfolglos. eine regel erstellen und das ganze autom. löschen ? ginge auch, macht aber keinen spaß.
    nun freunde welches recht habe ich wenn spammer mir den firmenaccount zu knallen ? wer weiß rat.
    mfg E T



  2. #2
    DocSnyder
    Gast

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    An der Tastatur sollte man vor allem im gewerblichen Umfeld nicht sparen. Eine gute kostet nicht so viel mehr als eine billige, verbessert die Arbeitsbedingungen aber erheblich.
    Gegen Spam an Firmenaccounts hilft am besten ein Postmaster, der sein Handwerk versteht und aktuelle Spamfilter installieren und warten kann. Alternativ dazu gibt`s haufenweise kommerzielle Lösungen, bei denen dies der jeweilige Anbieter tut. Diese kosten natürlich eine Kleinigkeit, aber immer noch einen Bruchteil dessen was dem Durchschnittsmitarbeiter an Mickrigschrott-Lizenzen auf den PC geknallt wird.
    /.
    DocSnyder.
    --
    Friss, Spammer, friss: http://docsnyder.de/spl/forum/


  3. #3
    ET Enfant Terrible
    Gast

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    an der tastatur ist nicht gespaart worden. die klickt hervorragene - aber halt auch mal anderes als nur immer X.spamfilter installieren werde ich auch ankurbeln. so, und jetzt kommt einer durch dem ich gehörig auf die finger klopfen will. wie siehts da rechtlich aus. nutz ein t5f da was - oder sieht das bei unternehmen anders aus als bei privats !!!!!!!!!!!!!



  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    125

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    an der tastatur ist nicht gespaart worden.
    Was DocSnyder meinte ist, das eine durchgängige Kleinschreibung dem Lesefluß nicht hilfreich ist.
    Sprich: Ist Deine Shift-Taste kaputt? ;)



  5. #5
    ET Enfant Terrible
    Gast

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    ich weiß das. ich halte mich halt nur an die neue (eigenen) rechtschreibreform. Aber wenns sein soll, dann schreibe ich halt künftig leserlich ;-)



  6. #6
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.346

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    Irgendein Rechtsanwalt hat gerichtlich entscheiden lassen, daß das Zusenden unerwünschter Werbemails/-faxe einen Eingriff in den eingerichteten Gewerbebetrieb darstellt und somit einen Unterlassungsanspruch begründet.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)


  7. #7
    ET Enfant Terrible
    Gast

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    Ok - klingt gut. Aber es besteht doch zwischen einem Unternehmen und einer Privatperson der Unterschied, dass bei einem Unternehmen ein (eventuelles) Interesse an einer "Geschäftsbeziehung" vorliegt.
    Hab sowas ähnliches bei meinen Recherchen schon mal wo gelesen. Oder liege ich da falsch ?
    E T



  8. #8
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.346

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    Ich habe keine Ahnung, in welcher Branche Du tätig bist. Aber ein Interesse Deines Unternehmens am Erwerb eines Formel-1-Boliden, einer Digitalkamera, einer Bohrmaschine von Meyn oder anderer Gegenstände ist wohl kaum als Geschäftsbeziehung im klassischen Sinne zu verstehen. Auch ich bekomme per Post regelmäßig Angebote für Weihnachtsgrußkarten (gegenwärtig), Frottee-Waren (aber das paßt zu meinem Gewerbe), Bürobedarf und so weiter. Allerdings sind diese Werbezusendungen rechtlich nicht zu beanstanden, da sie mit meinem Gewerbe zu tun haben.
    Anders sieht es jedoch aus, wenn mir jemand ein Werbefax für Schuhe zukommen läßt. Dies soll nicht meinem Unternehmen Geschäfte ermöglichen, sondern dem des Verkäufers. Und wenn sich jemand hinter Scheinfirmen im Ausland oder Pseudo-Rechtsanwälten in Übersee versteckt, um mich zu beschei..en und Steuern zu hinterziehen, dann ist dies zumindest für mich nicht akzeptabel. Natürlich brauche auch ich hin und wieder Software. Aber dann bitte ordentliche und lizensierte und welche, deren Rechnung vom Finanzamt auch anerkannt wird.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)


  9. #9
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.346

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    Nachtrag:
    Die ständige Rechtsprechung geht i.d.R. davon aus, daß eine Werbezusendung per Mail, Fax, SMS dann rechtlich ok ist, wenn der Versender mit dem Empfänger in einer Geschäftsbeziehung steht oder ein Interesse vermutet werden kann. Eine breite Streuung der Mails/Faxe/SMS ist jedoch nicht mit einer "Vermutung" zu begründen.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Ciovan)


  10. #10
    ET Enfant Terrible
    Gast

    Standard RE:spamabwehren bei firmen account

    Heureka - das iss` es. Damit bin ich einverstanden und werde mich jetzt mal gegen den ganzen Müll zur Wehr setzen. Irgendwann sollte Mann halt nicht mehr nur weg"klicken"; ;-))
    Danke.
    E T
    P.S. Sollte noch jemand Wissen worauf am besten zu achten ist dann evtl. hier kurz antworten oder verweisen. Merci.



Ähnliche Themen

  1. Telefon-Spam an Firmen.
    Von Bereichert im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 10:30
  2. Anrufe von Firmen
    Von ichbins im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 12:53
  3. Firmen-SpamWall
    Von liquidworx im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 12:34
  4. Ankündigung von Werbebriefen seriöser Firmen
    Von Kontiki im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 20:26
  5. [UCE] +++ Mitgliederinfo - Ihr Eintrag in www.firmen.de +++
    Von Houser im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 10:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen