Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Casino MLM]FairPlay

  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    1.200

    Standard [Casino MLM]FairPlay

    Received: from [212.227.126.183] (helo=moutng.kundenserver.de)
    by mx02.web.de with esmtp (WEB.DE 4.103 #192)
    id 1Cxyi1-0001rA-00
    for x; Mon, 07 Feb 2005 03:33:05 +0100
    Received: from [212.227.126.205] (helo=mrelayng.kundenserver.de)
    by moutng.kundenserver.de with esmtp (Exim 3.35 #1)
    id 1Cxyi1-00022T-00
    for x; Mon, 07 Feb 2005 03:33:05 +0100
    Received: from [217.84.125.187] (helo=m35927711-3)
    by mrelayng.kundenserver.de with asmtp (Exim 3.35 #1)
    id 1Cxyhz-000267-00
    for x; Mon, 07 Feb 2005 03:33:03 +0100
    From: "FairPlay" < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    To: x
    Subject: FairPlay
    X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
    Reply-To: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Date: Mon, 7 Feb 2005 03:46:42 +0100
    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: text/html; charset=us-ascii
    Message-Id: < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    X-Provags-ID: kundenserver.de [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] auth:c090f348d5231a512572ef5644a0c091
    Sender: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    X-Spam-Flag: Yes
    X-Spam-Level: 6/3

    Hallo,
    Kennen Sie Dagobert Duck, den reichsten Mann – oder besser gesagt reichsten Enterich der Welt? Dessen Verm&ouml;gen sich nur noch in Trilliarden z&auml;hlen l&auml;sst? Jedenfalls in der Fantasiewelt von Walt Disney.
    Genau genommen ist er aber der d&uuml;mmste Enterich, der jemals herumgewatschelt ist, denn er hortet seine geliebten Taler in einem riesigen Geldspeicher, wo sie dem Mottenfra&szlig;, der Gefahr des Verschimmelns und des Diebstahls durch die Panzerknackerbande ausgesetzt sind.
    Jeder &Ouml;konom schl&auml;gt die H&auml;nde &uuml;ber dem Kopf zusammen, wenn er das ansehen muss, denn Geld muss arbeiten. Raus aus dem Geldspeicher und rein in die Wirtschaft. Dort, wo es wieder Geld verdienen kann, denn es gibt keine Ware, mit der mehr Geld zu verdienen ist als Geld.
    Damit Geld arbeitet, muss es in Bewegung gebracht werden; es muss flie&szlig;en.
    Kaum eine Branche hat in den vergangenen Jahren mehr Geld in Bewegung gesetzt, als Online-Casinos.
    So wurden
    2001 71 Milliarden US$
    2002 170 Milliarden US$
    2003 404 Milliarden US$
    2004 960 Milliarden US$ Spielerl&ouml;se erwirtschaftet.
    F&uuml;r 2005 werden 2,29 Billionen US$ erwartet.
    Online-Casinos unterscheiden sich von herk&ouml;mmlichen Spielbanken dadurch, dass sie weltweit &uuml;ber das Internet besucht und genutzt werden k&ouml;nnen.
    • Keine Anfahrt
    • Kein Eintritt
    • Keine begrenzten &Ouml;ffnungszeiten
    • Keine Kleiderordnung
    • Kein neidischer Nachbar, den man dort zuf&auml;llig trifft
    Hinzu kommt, dass die Lizenzen in Staaten erteilt sind, in denen die Steuerlast sehr gering ist, so dass den Betreibern bis zu 98 Prozent der Gewinne verbleiben.
    In Deutschland verbleiben den Lizenznehmern nur f&uuml;nf Prozent; trotzdem spricht man hier von einer "Lizenz zum Gelddrucken", denn:
    Die Bank gewinnt immer!
    Wir wollen Sie, lieber Freund also in keiner Weise dazu verleiten, ihr gutes Geld auf dem gr&uuml;nen Spieltisch zu riskieren, denn da gewinnen immer nur ein paar Gl&uuml;ckspilze. Ganz im Gegenteil:
    Sie sollen Geld verdienen, wenn ANDERE spielen!
    Den Betreibern der Online-Casinos verbleiben ca. 20% der Spielerl&ouml;se als Gewinn. Gehen wir von derzeit ca. 20.000 lizenzierten Online-Casinos aus, so wird jedes dieser Casinos durchschnittlich 22,9 Millionen US$ Gewinn f&uuml;r die Lizenznehmer erwirtschaften. (2,29 Billionen Umsatz : 20.000 Casinos x 20% Gewinn)
    W&auml;re eines dieser Casinos auf 10.000 Anteile verteilt, und Sie w&auml;ren Besitzer nur eines Anteils, dann h&auml;tten Sie am Jahresende einen Gewinn von
    2.290,00 US$
    zu erwarten; Tendenz: steigend!
    FairPlayLtd. ist ein Unternehmen, das seinen Mitgliedern eine Internetplattform f&uuml;r vielf&auml;ltige Gewinn – und Einkommensm&ouml;glichkeiten bietet wie:
    • Geschicklichkeitsspiele
    • Gewinnung neuer Mitglieder
    • Online-Trading
    • Online-Shopping
    • Online-Konferenz
    Das Online-Casino wird unsere Angebotspalette auf eine attraktive Weise bereichern und unseren Mitgliedern weitere erstaunliche Einkommen erm&ouml;glichen.
    Sie, lieber Freund haben nun die seltene Gelegenheit, von diesem "Kuchen" ein herzhaftes St&uuml;ck auf den Teller zu bekommen. Dieses Schreiben soll nur Ihren Appetit anregen.
    Eine genauere Beschreibung haben wir f&uuml;r Sie in einer Pr&auml;sentation zusammengestellt, auf die Sie geleitet werden, wenn Sie den Schriftzug
    SENTATION
    anklicken.
    Dar&uuml;ber hinaus haben Sie die M&ouml;glichkeit, Informationen &uuml;ber das Unternehmen FairPlayLtd. zu erhalten.
    Dazu ben&ouml;tigen Sie folgende Zugangsdaten:
    Mitgliedsname: slk55amg
    Gastpasswort: spass
    Ich danke Ihnen sehr herzlich f&uuml;r Ihre Aufmerksamkeit bis hierher und bitte Sie, weitere zehn Minuten f&uuml;r die Pr&auml;sentation zu investieren.
    Denn dann – ich bin mir sicher – werde ich bald von Ihnen h&ouml;ren.
    Mit den besten W&uuml;nschen Hello,
    do you know Dagobert Duck, the richest man – or even better – the richest drake of the world? Whose wealth can only be counted in Quadrillions? At least in the Fantasy-World of Walt Disney.
    Quite frankly however he is the most stupid drake whoever walked around, as he collects his beloved coins in a huge money-silo where they are subject to wear and tear, affected by mould fungus or even could be stolen by the "Safe-Crackers".
    Every financial expert would be upset when he has to watch such procedures because money has to work. Out of the money-silo and into the economy, where it can make money again. There is no product available which makes more money than money.
    To make money work it has to be moved; is has to flow.
    Hardly any other industry has moved more money in the past years than Online-Casinos.
    The following profits were achieved:
    2001 $US 71 Billion
    2002 $US 170 Billion
    2003 $US 404 Billion
    2004 $US 960 Billion
    For 2005, $US 2.29 Trillion are predicted.
    Online-Casinos are different to common Casinos as they can be visited and used worldwide via the Internet:
    • No travel
    • No entrance fee
    • No limited opening times
    • No dress regulation
    • No jealous neighbour, one might meet by coincidence.
    In addition the licenses are granted in countries with very low tax burden so the owners can retain up to 98 per cent of the profits.
    In Germany the licensees only retain about 5 per cent; still people talk about a "License to print Money", because:
    The House is always winning!
    We do not want to mislead you, dear friends, to risk your well-earned money on the green gambling table; as only a few lucky devils are winning there. In the contrary:
    You shall make money when OTHERS are gambling!
    The organizers of Online-Casinos retain approx. 20% of the gaming income in profits. We estimate at the moment approx. 20.000 licensed Online-Casinos; every Casino will produce on average 22.9 Million $US profit for the licensees. (2.29 Trillion Turn-Over : 20.000 Casinos x 20% profit)
    If one of these Casinos would be divided into 10.000 shares and you would be the owner of only one single share, you would have a profit at the end of the year of:
    $US 2.290,00
    Tendency: increasing!
    FairPlayLtd. is an enterprise which offers its member an Internet-Platform for multiple profit and income opportunities, such as:
    • Games of Skill
    • Mediation of new members
    • Online-Trading
    • Online-Shopping
    • Online-Conferences
    The Online-Casino will enhance our range of products in an attractive way and enable our members to realise astonishing income opportunities.
    You, dear friend, have now the rare opportunity to take a big piece of this "Cake" on your plate. This letter is meant to enhance your appetite.
    We have designed a detailed description which you can view here:
    PRESENTATION
    In addition you have the possibility to receive information about the enterprise FairPlayLtd.
    You need the following access data:
    membername: slk55amg
    Sponsorcode: spass
    Thank you very much for your attention until now. Please invest another 10 minutes of your time for the presentation.
    Because then, – I’m sure –, I will hear soon again from you.
    With many kind regards
    R. Beck
    Independent member of FairPlayLtd.v
    Spamvertised:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    ---
    Ein Baum - Ein Strick - Ein Spammer drann: So f&auml;ngt der Tag erst richtig an!


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    222

    Standard RE:[Casino MLM]FairPlay

    Hier auch eingegangen am 06.02.05:
    From - Sun Feb 06 13:32:43 2005
    Received: from [212.227.126.184] (helo=moutng.kundenserver.de)
    by mx17.web.de with esmtp (WEB.DE 4.103 #192)
    id 1Cxi4O-0005xR-00
    for #####; Sun, 06 Feb 2005 09:47:04 +0100
    Received: from [212.227.126.205] (helo=mrelayng.kundenserver.de)
    by moutng.kundenserver.de with esmtp (Exim 3.35 #1)
    id 1Cxi4O-00082y-00
    for #####; Sun, 06 Feb 2005 09:47:04 +0100
    Received: from [217.84.125.187] (helo=m35927711-3)
    by mrelayng.kundenserver.de with asmtp (Exim 3.35 #1)
    id 1Cxi3Q-000267-00
    for #####; Sun, 06 Feb 2005 09:46:04 +0100
    From: "FairPlay" < [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    To: #####
    Subject: FairPlay
    X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
    Reply-To: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Date: Sun, 6 Feb 2005 09:5#:## +0100
    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: text/html; charset=us-ascii
    Message-Id: <E1Cxi3Q-######- [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]>
    X-Provags-ID: kundenserver.de [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ] auth:#####
    Sender: [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    WhoIs fairplayltd.com führt zu einer Frau J. Blum aus Sinzheim
    WhoIs fpl-info.de führt zu einer Frau M. Grab-Marquardt aus Horgau
    Beides also Adressen in Deutschland, obwohl die Mail ziemlich amerikanisch aussieht (mit $ etc.)... nur welche Spur führt zum Versender? Nehme wohl eher an die zweite Spur, da fairplayltd.com sowas wie ein Zusammenschluss von Onlinecasinos zu sein scheint.


  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    1.200

    Standard RE:[Casino MLM]FairPlay

    ich glaube das WhoIs zu fairplayltd.com ist falsch.
    Das Whois der de-Domain ist mit dem Impressum auf der de-Domain bis auf den Namen identisch. (Wird wohl der Ehemann oder Sohn sein, der Mutter/Frau als Inhaberin eingetragen hat)
    Beide seiten sehen äüßerst dubios aus.
    Wenn hier einer Gewinn macht dann nur der Spammer...
    ---
    Ein Baum - Ein Strick - Ein Spammer drann: So fängt der Tag erst richtig an!


  4. #4
    Urinstein Avatar von schara56
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    9.978

    Standard RE:[Casino MLM]FairPlay

    ...hmmm
    ich lande am Schluss auf [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    213.221.99.10 -> BS4D-SOFTWARE-MARKETING -> abuse[at]de.clara.net
    interessant ist auch [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]: "Software für Finanzdienstleister und Versicherungsagenturen"
    Hosten die das komische Casino?



  5. #5
    Urgestein Avatar von Eniac
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Dragasani - Lagos - Moskau - Cloppenburg
    Beiträge
    5.202

    Standard RE:[Casino MLM]FairPlay

    Copyright by FairPlayLtd. &copy; 2004 Devised and Developed in Germany. All rights reserved. imprint/disclaimer
    --> [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Dependent Representative Europe
    Inventum
    Eisenbahnstraße 21
    76547 Sinzheim, Germany
    Information:
    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]

    Die werden doch sicherlich eine Lizenz haben, oder etwa nicht?

    Eniac


  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Raxacoricofallapatorius
    Beiträge
    1.200

    Standard RE:[Casino MLM]FairPlay

    ich denke kaum, dass die eine deutsche Lizenz haben werden ;-)
    ---
    Ein Baum - Ein Strick - Ein Spammer drann: So fängt der Tag erst richtig an!


Ähnliche Themen

  1. [UBE]Casino
    Von doc33 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 20:57
  2. [UCE] CASINO...
    Von oliveer im Forum 1.2 international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 16:17
  3. [Casino] Casino-Prodigy - Casino Atmosphäre PUR!
    Von webeinspunktnull im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2003, 21:59
  4. [uce]Casino-Prodigy - Casino Atmosphäre PUR!
    Von webeinspunktnull im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2003, 08:39
  5. [UBE] Domino Casino
    Von peter1962 im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 09:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen