Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    86

    Standard News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen

    Return-Path: <Presse@lworld.com>
    Received: from mail.iap.de ([ ... ]) by mailin12.sul.t-online.de
    with esmtp id 1D7CaM-1QLeEa0; Fri, 4 Mar 2005 14:11:18 +0100
    Received: from mailc0910.dte2k.de (mail.t-intra.de [62.156.147.75])
    by mail.iap.de (8.12.11/8.12.11/8.12.11) with ESMTP id j24DBBF2026839
    for < ... >; Fri, 4 Mar 2005 14:11:11 +0100
    Received: from mailc0907.dte2k.de ([10.50.185.7]) by mailc0910.dte2k.de with Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);
    Fri, 4 Mar 2005 14:11:38 +0100
    Received: from MailOut ([217.235.200.44]) by mailc0907.dte2k.de with Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);
    Fri, 4 Mar 2005 14:11:37 +0100
    From: "Presseinformation" <Presse@lworld.com>
    To: ...
    Subject: =?iso-8859-1?Q?News-Ticker.org_startet_=22NTO-Ad-hoc=22_f=FCr_b=F6rsennot?=
    =?iso-8859-1?Q?ierte_Unternehmen?=
    Date: Fri, 4 Mar 2005 14:13:38 +0100
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="----=_NextPart_000_0006_01C51F0A.9ED09150"
    X-Priority: 3
    X-MSMail-Priority: Normal
    X-Mailer: MailOut: registriert
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.2180
    Message-ID: <MAILC0907jkXR0uXDhO0022a15e@mailc0907.dte2k.de>
    X-OriginalArrivalTime: 04 Mar 2005 13:11:37.0475 (UTC) FILETIME=[B2728530:01C520BB]
    X-TOI-SPAM: u;0;2005-03-04T13:11:33Z
    X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
    X-TOI-MSGID: 0d40e2b5-45c9-4a7c-acb1-599675091248
    X-Seen: false

    Ad-hoc-Mitteilungen - kostenlos und weltweit
    News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen
    News-Ticker.org, eines der größten Online-Presseportale Europas, bietet börsennotierten Unternehmen jetzt die
    kostenlose und weltweite Verbreitung ihrer Ad-hoc-Mitteilungen an. Das Presse-Portal reagiert damit auf das neue
    Gesetz zur Verbesserung des Anlegerschutzes (AnSVG) vom 28.10.2004. Danach müssen Tatsachen, die den
    Börsenpreis beeinflussen können, vorab allen Börsen im deutschsprachigen Raum, der Bundesanstalt für
    Finanzdienstleistungsaufsicht und der Öffentlichkeit über weit verbreitete Nachrichtensysteme mitgeteilt werden. Das
    Kostenlos-Angebot gilt noch bis zum 31. Dezember 2005. Danach soll der Dienst zu konkurrenzlosen Konditionen
    angeboten werden.
    Mit "NTO Ad-hoc" mehr tun als nur die Pflicht
    Mit dem neuen Dienst garantiert News-Ticker.org Unternehmen, dass ihre Meldungen über "NTO Ad-hoc" neben
    den Aufsichtsämtern und Börsen im deutschsprachigen Raum auch eine breite Bereichsöffentlichkeit erreichen.
    Dafür bürgt das Presseportal nicht nur mit monatlich mehr als 2 Millionen Zugriffen - darunter potenzielle
    Privatanleger und viele Multiplikatoren aus Presse, Funk und Fernsehen. Wirtschafts- und Finanzredaktionen nutzen
    den schnellen Informationsdienst schon seit Jahren. Durch verstärkte Marketing-Maßnahmen will News-Ticker.org
    nun auch gezielt Investment-Entscheider in Wertpapierfirmen, Banken, Asset-Management-Firmen und
    Kapitalmarkt-Beratungsunternehmen ansprechen - und das über den deutschsprachigen Raum hinaus. Dabei nutzt
    News-Ticker.org auch weitere Verbreitungskanäle: Mit dem "NTO E-Mail-Service" haben Entscheidungsträger und
    andere Interessenten zum Beispiel die Möglichkeit, sich täglich um 16 Uhr eine kostenlose Übersicht aller
    Meldungen per E-Mail zusenden zu lassen.
    Nachrichten einfach und schnell weltweit verbreitet
    Alles was Unternehmen tun müssen, um den Dienst zu nutzen, ist, sich persönlich, kostenlos und unverbindlich
    unter http://www.news-ticker.org unter der Rubrik "NTO Ad-hoc" anzumelden. Nach einem Authentifizierungsverfahren
    erhalten die Emittenten von Ad-hoc-Mitteilungen sofort Zugang zum Sicherheits-Web-Interface. Dort können dann
    die Meldungen innerhalb von ein paar Sekunden eingestellt werden. Nach einer technischen Prüfung, die nicht
    länger als ein bis zwei Stunden dauert, schaltet News-Ticker.org die Ad-hoc-News frei. Die Nachricht wird weltweit
    verbreitet und kann unter der Rubrik "NTO Ad-hoc" des Presseportals abgerufen werden. Eine kostenlose und
    kompetente "NTO Hotline" hilft Emittenten bei Fragen unter der Tel +49-89-74 34 59 -0 weiter.
    Die Ad-hoc-Mitteilungen werden noch bis zum 31. Dezember 2005 kostenlos von News-Ticker.org verbreitet.
    Danach soll der Dienst zu konkurrenzlosen Konditionen angeboten werden.
    News-Ticker.org ist eines der führenden Internetportale für Presseinformationen und bietet speziell für Journalisten
    auch einen Push-Dienst zum schnellen Auffinden von RSS-Feeds an. Mehr als 2,6 Millionen Page Impressions im
    Monat Februar und ein Google Page Ranking von 5 von 10 Punkten sprechen für sich. Der Betreiber, Fotolabor
    Treml GmbH aus München, bietet seit über 25 Jahren Unterstützung in der Verbreitung von Pressmitteilungen an -
    von der Auswahl eines Presseverteilers bis zum Versand von Informationen, Fotos und anderen
    Kommunikationsmitteln per Fax, E-Mail und Post.
    Weitere Informationen über den News-Ticker.org finden Sie im Internet unter: http://www.news-ticker.org.
    Ein Fotolabor als Pressedienst - und angespammt wird alles, was "redaktion" in der Email führt. Das ist aber ein wenig wenig, oder?



  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von RA Meier-Bading
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    4.184

    Standard RE:News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen


    sieht mir sehr nach Dummspammer aus. Hab ihm mal für 2 Monate einen Englisch- und Igbo-kurs gebucht.

    --
    Clemot an Scam-Polizei nach 419-Warnung:
    [..] And I will be very grateful if you can help me block all bulk message in my box.



  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von RA Meier-Bading
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    4.184

    Standard RE:News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen


    Sorry für die Ingrid, hab`s mir anders überlegt. Erstmal abwarten, ob hier einer ne Reaktion auf nen TF5 posted. Man muß ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen...

    --
    Clemot an Scam-Polizei nach 419-Warnung:
    [..] And I will be very grateful if you can help me block all bulk message in my box.



  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    86

    Standard RE:News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen

    Return-Path: <Presse@lworld.com>
    Received: from mail.iap.de ([ 34.139.9]) by mailin20.sul.t-online.de
    with esmtp id 1DAqpl-1jh7ZI0; Mon, 14 Mar 2005 15:46:17 +0100
    Received: from mailc0915.dte2k.de (mail.t-intra.de [62.156.147.75])
    by mail.iap.de (8.12.11/8.12.11/8.12.11) with ESMTP id j2EEkckY014289
    for < ... >; Mon, 14 Mar 2005 15:46:38 +0100
    Received: from mailc0907.dte2k.de ([10.50.185.7]) by mailc0915.dte2k.de with Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);
    Mon, 14 Mar 2005 15:46:38 +0100
    Received: from MailOut ([217.235.195.21]) by mailc0907.dte2k.de with Microsoft SMTPSVC(5.0.2195.6713);
    Mon, 14 Mar 2005 15:46:37 +0100
    From: "Presseinformation" <Presse@lworld.com>
    To: ...
    Subject: Thomas Gottschalk ist der Promi 2005
    Date: Mon, 14 Mar 2005 15:46:32 +0100
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="----=_NextPart_000_0005_01C5288B.6925D760"
    X-Priority: 3
    X-MSMail-Priority: Normal
    X-Mailer: MailOut: registriert
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.2180
    Message-ID: <MAILC0907nwtxP7Hhx300029f07@mailc0907.dte2k.de>
    X-OriginalArrivalTime: 14 Mar 2005 14:46:37.0118 (UTC) FILETIME=[9FD485E0:01C528A4]
    X-TOI-SPAM: u;0;2005-03-14T14:46:27Z
    X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
    X-TOI-MSGID: 9c9c9036-e0e2-4f2f-b258-1c9c561ea193
    X-Seen: false

    This is a multi-part message in MIME format.
    ------=_NextPart_000_0005_01C5288B.6925D760
    Content-Type: text/plain;
    charset="iso-8859-1"
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

    html, lesbar:
    Deutschlands beste Boulevard-Journalisten wählten für die Internetplattform News-Ticker.org die schillerndste und eindrucksvollste Persönlichkeit zum Promi 2005

    Der große Blonde mit der kessen Zunge wirkt wie ein Wein, der mit den Jahren immer besser wird. Er, der gelernte Lehrer mit dem extravaganten Outfit, schafft es wie kein anderer, alle Generationen anzusprechen, jüngere und ältere Menschen zusammenzubringen.
    Der gebürtige Bamberger erstrahlt in der deutschen Society, die unter Flachsinn, Börsen-Verlierern wie Thomas Haffa und Möchtegern-Größen a la Tatjana Gsell leidet, als wahre Lichtgestalt. Thomas Gottschalk (54) ist der "Promi 2005" von "News-Ticker.org", dem erfolgreichen, rasant wachsenden Mediendienst im Internet.
    Führende Gesellschafts- und Boulevard-Journalisten haben dem vielseitigen Entertainer jetzt diesen Ehrentitel verliehen. Der Sonnyboy und neue Schlossherr von Marienfels bei Remagen folgt als Preisträger auf den Münchner Modeschöpfer und Paradiesvogel Rudolph Mooshammer.
    Zur aktuellen Abstimmung der Internetplattform "News-Ticker.org" stand eine Vielzahl unterschiedlichster VIP`s: Von der Begum Inaara Aga Khan (41), vormals Gabriele Homey aus Bottrop, mit ihrer Scheidung des Jahres bis Violin-Virtuosin Anne-Sophie Mutter (41), die gerne auf dem Mond ein Konzert geben möchte. Auch Heidi Klum (31) und Bambi-Gewinnerin Sibel Kekilli (24) aus Hamburg, in diesem Jahr die meistausgezeichnete Schauspielerin (Gegen die Wand), kamen in die engere Auswahl.
    Dieter Bohlen, Roberto Blanco und Oliver Kahn lieferten im vergangenen Jahr auf dem gesellschaftlichen Parkett zwar vielbeachtete Auftritte. Aber sie flogen beim "Promi 2005" schon in der Vorrunde hinaus. Zu den gößten Verlierern gehört auch Komödiantin Anke Engelke (39), die sich bei Sat.1 als Nachfolgerin des unnachahmlichen Harald Schmidt (47) versuchte. Ihr Besuch auf dem Münchner Oktoberfest löste im Hippodrom einen Eklat aus.
    Mit dem geistreichen, unkonventionellen "Wetten, dass..."-Moderator Gottschalk entschieden sich die Society-Experten für eine gestandene Persönlichkeit, die Millionen von Menschen bewegt und auch ohne Skandale kontroverse Meinungen provoziert. Und 2004 war das Jahr des Sonnyboys. Ob sich der Showmaster nun als Taxifahrer in Leipzig betätigte, als Prediger in Nürnberg (nach Wetten, dass....in Nürnberg) oder als Stallbursche bei Garmisch-Partenkirchen (für seine Sendung "Gottschalk zieht ein"). Mit "Ein Herz für Kinder" zeigte sich der zweifache Vater und Late Night-Talker von seiner warmherzigsten Seite.
    Aus der Begründung der Juroren heißt es:"Thomas Gottschalk ist gleichermaßen schrill und serös, ausgeflippt und bodenständig, traditionsbewusst und zukunftsgerichtet. Der frühere Ministrant spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Aber er redet niemandem nach dem Mund. Der TV-Star kommt mit der britischen Königin genauso klar wie mit Schülern und Stahlarbeitern. Die "Supernase" hebt nicht ab und bleibt ein Mensch. Trendsetter Gottschalk verkörpert ein hohes Maß an Aufrichtigkeit und Glaubwürdigkeit, das in unserer Gesellschaft immer selten anzutreffen ist.
    Neben Thomas Gottschalk unter den erfolgreichsten Deutschen 2004: Mode-Unternehmerin Susanne Birkenstock (33), die mit ihrem Beautystep-Damenschuh für Aufsehen sorgt, die Schauspielerinnen Alexandra Maria Lara (26, "Der Untergang", "Der Wunschbaum"), Yvonne Catterfeld (25) und Diane Krüger (28, "Troja"). TV-Moderatorin und Journalistin Susanne Fröhlich (42) hat von ihren originellen Diät-Erfahrungen "Moppel-Ich" über 500.000 Bücher verkauft. Ildikü von Körthy (36, "Mondscheintarif") aus Hamburg begeistert mit "Blaue Wunder" (über Liebeskummer), ihrem vierten Beziehungsschmöker. Otto Waalkes (56) schaffte mit "7 Zwerge "" Männer allein im Wald" ein gigantisches Kino-Comeback. Till Brünner (33, aktuelles Album: "That Summer"), der Trompeter mit der eigenen Radio-Show (bei "Klassik-Radio") und Vertraute von Nadja Auermann (33), musizierte sich zum Liebling der Jazz-Fans in ganz Europa.
    "News.Ticker.org" bewegt, was bewegt ! "Wir liefern rund um die Uhr allen Redaktionen interessante Meldungen aus allen Bereichen, wichtige Informationen für die tägliche Arbeit und den "Talk of the Town". Das leistungsstarke Internet-Portal für Journalisten hat sich zum preisgünstigsten und schnellsten Transporteur von Pressemitteilungen im deutschsprachigen Raum entwickelt", erklärt sein Betreiber Wilhelm Treml aus München.

    Kontaktinformationen:
    News-Ticker.org
    Was für ein Schwachsinn. Da wählt sich das Familieunternehmen Fotolabor Treml irgendwas auf einer unbedeutenden Webseite zusammen und kippt das massenweise ab.
    Wilhelm Treml verdient mit dem Mist wahrscheinlich auch noch Geld. Aber man kann ja seine Kunden darüber informieren, wie ungeheuer zielgerichtet sein Spamming ist!



  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.439

    Standard RE:News-Ticker.org startet "NTO-Ad-hoc" für börsennotierte Unternehmen

    ..Fotolabor Treml..
    War da nicht schon mal was mit Faxspam ? (stand glaube mal bei spammer-hammer)
    EDIT: Näheres unter
    210112.antispam.de/t452993f11731515_ Fotolabor_Treml_GmbH.html


Ähnliche Themen

  1. SKL Glöckle verspricht "Keine Werbung mehr"
    Von Kontiki im Forum 2.4 Postwurfsendungen & Flyer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 15:56
  2. Artikel: "VOIP-Spam: Schöne neue Werbewelt"
    Von testkeintest im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2004, 01:58
  3. ftd.de "Spam: Deutsche löschen, Japaner beschweren sich"
    Von testkeintest im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 16:10
  4. [419/UCE] WE HAVE LOTS OF GSM PHONES FOR SALE""""""""""""""
    Von Houser im Forum 1.3 419 (Nigerian Fraud Letters)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 14:31
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2003, 20:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen