Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: wie reagiert Guidoversand ...

  1. #1
    rainerm
    Gast

    Standard wie reagiert Guidoversand ...

    ... auf nicht angenommene Nachnahmelieferungen?
    wie reagieren die wenn man das Nachnahmepacket einfach auf der Post nicht abholt?
    Rainer




  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.185

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Bis jetzt überhaupt nicht (ist schon über 1 Monat her und war eine richtig große Lieferung
    mit Taschenlampen).
    Und das, obwohl in der Auftragsbestätigung von denen stand, daß ich die Versandkosten
    und administrativen Kosten trotzdem zahlen muß, wenn ich denn die Annahme der Liefeung
    verweigern würde. Die wissen genau, daß die keine Chance haben, diese Kosten einzufordern
    und versuchen es dann auch gar nicht erst.

    ____________________________________________________
    Anti-ThermorollenSpam-Zentrale Schleswig-Holstein-West
    ____________________________________________________


  3. #3
    rainerm
    Gast

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    hi
    ich warte jetzt auch einfach mal ab ;-)
    wenn die was wollen dann müssen die Farbe bekennen (= Ladungsfähige Anschrift rausrücken)
    beim nächsten Werbefax von denen geht das Spiel dann auf jeden Fall wieder von vorne los. Die Deutsche Post freut sich über jeden Auftrag.
    Rainer



  4. #4
    Mariöchen1
    Gast

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Ist das erlaubt?



  5. #5
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10.571

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Ist das erlaubt?
    Wenn man auf einem anderen Weg die Identität des Störers nicht ermitteln kann, dürfte diese Vorgehensweise meiner Meinung nach gerichtlich nicht beanstandet werden. Daß die Identität anders nicht zu ermitteln ist, kann leicht bewiesen werden.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)


  6. #6
    Mariöchen1
    Gast

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Klar. Aber hier wird ja immer dazu aufgerufen, zu bestellen nicht um die Identität des Versandunternehmens zu erhalten sondern um "die Post reich zu machen". Ich finde, das geht so nicht. Das Forum wirkt dadurch nicht mehr ehrlich.



  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.185

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Wenn ein Anderer (Com-Line) liefert als der, an den die Bestellung gegangen (guidoversand) ist, gibts zunächst mal gar nichts zu beanstanden, wenn die Annahme der Ware verweigert wird.
    Wenn die Post daran verdient, ist dies natürlich nur ein Nebeneffekt,
    zu dem hier gar nicht explizit aufgerufen wurde.

    ____________________________________________________
    Anti-ThermorollenSpam-Zentrale Schleswig-Holstein-West
    ____________________________________________________


  8. #8
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10.571

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    sondern um "die Post reich zu machen"
    Ich glaube, man sollte sich nicht nur die für die eigene Argumentation passenden Zitate raussuchen. Denn ein anderes Zitat aus dem gleichen Beitrag ist wesentlich herausragender:
    wenn die was wollen dann müssen die Farbe bekennen (= Ladungsfähige Anschrift rausrücken)
    Außerdem ist wohl auch nicht so wichtig, daß die Post etwas mehr verdient, sondern daß der/die Spammer weniger Gewinn macht/machen.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)


  9. #9
    Mariöchen1
    Gast

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Stimmt natürlich auch wieder. Manche Zitate überlesen. Besser



  10. #10
    mantodrink
    Gast

    Standard RE:wie reagiert Guidoversand ...

    Postgebühren sind heutzutage äußerst niedrig: http://www.post.de
    Und DPD erst Recht.



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Guidoversand.com
    Von seli im Forum 2.1 Fax Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:59
  2. Bundesregierung reagiert auf Nazi-Spam
    Von Gool im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 08:51
  3. zugernet.ch reagiert.... Mal was positives
    Von TreffNix im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2002, 13:08
  4. netmails.com reagiert vorbildlich!
    Von daWizard im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2002, 00:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen