Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [UCE] mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungsverzug

  1. #1
    floc
    Gast

    Standard [UCE] mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungsverzug

    Gleich 2 x angekommen
    Return-Path: <grisiger@dlm-germany.com>
    Delivery-Date: Wed, 06 Apr 2005 17:12:40 +0200
    Received: from [212.78.111.9] (helo=dlm)
    by mxeu4.kundenserver.de with ESMTP (Nemesis),
    id 0MKqlY-1DJCCl0F9p-0002tG; Wed, 06 Apr 2005 17:12:31 +0200
    Received: from [213.3.241.201] (helo=h0y2e2)
    by dlm with asmtp (TLS-1.0:RSA_ARCFOUR_MD5:16)
    (Exim 4.34)
    id 1DJCBY-0007Kp-6E; Wed, 06 Apr 2005 17:11:33 +0200
    From: "DLM Grisiger Bernhard" <grisiger@dlm-germany.com>
    To: <info@dlm-germany.com>
    Subject: mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungs
    verzug
    Date: Wed, 6 Apr 2005 17:13:58 +0200
    Message-ID: <BNEIKMMFDGDANNJGCELFEEPCDDAA.grisiger@dlm-germany.com>
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/related;
    boundary="----=_NextPart_000_00F0_01C53ACC.0523D160"
    X-Priority: 3 (Normal)
    X-MSMail-Priority: Normal
    X-Mailer: Microsoft Outlook IMO, Build 9.0.2416 (9.0.2910.0)
    Importance: Normal
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V5.50.4133.2400
    Envelope-To: x@x.com

    Return-Path: <grisiger@dlm-germany.com>
    Delivery-Date: Wed, 06 Apr 2005 17:13:04 +0200
    Received: from [212.78.111.9] (helo=dlm)
    by mxeu5.kundenserver.de with ESMTP (Nemesis),
    id 0MKqpg-1DJCD33ztb-0001nR; Wed, 06 Apr 2005 17:12:49 +0200
    Received: from [213.3.241.201] (helo=h0y2e2)
    by dlm with asmtp (TLS-1.0:RSA_ARCFOUR_MD5:16)
    (Exim 4.34)
    id 1DJCBY-0007Kp-6E; Wed, 06 Apr 2005 17:11:33 +0200
    From: "DLM Grisiger Bernhard" <grisiger@dlm-germany.com>
    To: <info@dlm-germany.com>
    Subject: mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungs
    verzug
    Date: Wed, 6 Apr 2005 17:13:58 +0200
    Message-ID: <BNEIKMMFDGDANNJGCELFEEPCDDAA.grisiger@dlm-germany.com>
    http://www.dlm-germany.com <http://www.dlm-germany.com>;
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    kennen Sie die Situation, dass Ihre liquiden Mittel häufig in
    Debitorenforderungen gebunden sind und damit Ihre Liquidität senken?
    Wir offerieren Dienstleistungen in den Bereichen Liquiditäts-, Debitoren-
    und Risikomanagement mit dem Ziel Ihre Liquidität zu erhöhen, das
    Ausfallrisiko zu senken und Ihre Debitorenbuchhaltung zu optimieren:
    kostengünstig und effizient.
    Dadurch haben Sie
    * mehr liquide Mittel
    * weniger Ausfälle
    * keinen Zahlungsverzug

    mehr liquide Mittel
    Ihre liquiden Mittel erhöhen wir durch Reduktion der Aussenstände. Ihre
    Bilanz wird entlastet und die Unternehmensrendite erhöht.

    weniger Ausfälle
    Ihre Ausfälle reduzieren wir, indem wir ein Risikomanagement für Sie
    betreiben: die Bonität Ihrer Kunden wird ständig überwacht und geratet. Sie
    wissen frühzeitig, wenn Ihr Kunde wirtschaftliche Probleme hat.

    keinen Zahlungsverzug
    Zahlungsverzug gehört für Sie der Vergangenheit an. Wir übernehmen für Sie
    das Debitorenmanagement und das Mahnwesen.

    Als Spezialist und Partner von klein- und mittelständischen Unternehmen in
    den Bereichen Liquiditäts-, Debitoren- und Risikomanagement sind wir der
    richtige Ansprechpartner für Sie. Nutzen auch Sie die Vorteile, die ein
    professionelles Debitoren- und Liquiditätsmanagement bietet.
    Möchten Sie mehr erfahren? Dann fordern Sie einfach unverbindlich weitere
    Informationen an; wir lassen Ihnen gerne nähere Informationen zukommen.
    Mehr liquide Mittel, weniger Ausfall und keinen Zahlungsverzug dies senkt
    Ihre Kosten und erhöht Ihre Unternehmensrendite. In den kommenden Tagen
    werden wir Sie näher zum Kosten-Nutzen-Effekt informieren.
    Für Ihr Interesse bedanken wir uns und verbleiben
    Mit freundlichen Grüssen
    DLM Debtor Liquidity Management GmbH

    Bernhard Grisiger
    Marketing und Vertrieb

    mehr liquide Mittel
    weniger Ausfälle
    keinen Zahlungsverzug
    DLM ist hier der richtige Ansprechpartner für Sie.
    <mailto:grisiger@dlm-germany.com?subject=Wir%20haben%20Interesse%20und%20wün
    schen%20weitere%20Informationen>
    Gerne informieren
    <mailto:grisiger@dlm-germany.com?subject=Wir%20haben%20Interesse%20und%20wün
    schen%20weitere%20Informationen>
    wir Sie hierzu näher.
    <mailto:grisiger@dlm-germany.com?subject=Wir%20haben%20Interesse%20und%20wün
    schen%20weitere%20Informationen>

    Zahlen, Daten, Fakten 2004
    Zahlungsverhalten, Ausfälle
    <mailto:geschaeftsleitung@dlm-germany.com?subject=Ich%20/%20Wir%20möchten%20
    den%20DLM%20Bericht%202004%20anfordern>
    in Deutschland, Europa und
    <mailto:geschaeftsleitung@dlm-germany.com?subject=Ich%20/%20Wir%20möchten%20
    den%20DLM%20Bericht%202004%20anfordern>
    in den verschiedenen Branchen. DLM informiert Sie hierzu gerne kostenlos und
    unverbindlich.
    <mailto:geschaeftsleitung@dlm-germany.com?subject=Ich%20/%20Wir%20möchten%20
    den%20DLM%20Bericht%202004%20anfordern>

    Interesse
    Sie haben Interesse? Gerne informieren wir Sie näher.
    <mailto:grisiger@dlm-germany.com?subject=Wir%20haben%20Interesse%20und%20wün
    schen%20weitere%20Informationen>

    Kontakt zu DLM
    Per E-Mail
    info@dlm-germany.com <mailto:info@dlm-germany.com>
    Hauptsitz
    Per Telefon und Telefax
    08031 / 4 08 96 79
    08031 / 8 07 98 01
    Anschrift
    Am Nörreut 19
    D-83022 Rosenheim

    Sie wünschen
    <mailto:info@dlm-germany.com?subject=Bitte%20senden%20Sie%20uns%20keine%20we
    iteren%20Informationen%20zu>
    keine weiteren Informationen? Teilen Sie uns dies bitte mit.
    <mailto:info@dlm-germany.com?subject=Bitte%20senden%20Sie%20uns%20keine%20we
    iteren%20Informationen%20zu>

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Sirius
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Im Ausland
    Beiträge
    4.274

    Standard RE:[UCE] mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungsverzug

    Hallo floc,
    du solltest dich mal beim Bezirksdirektor Enderle der Bausparkasse in Stephanskirchen beschweren - dem gehört der Laden.
    Grüße


  3. #3
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.638

    Standard RE:[UCE] mehr liquide Mittel - weniger Ausfälle - keinen Zahlungsverzug

    Oder gleich an die Verwaltung der Bausparkasse mit der Frage, ob die Entlohnung der Bezirksdirektoren so gering ist, daß diese auf derartige Zusatzeinkünfte - noch dazu branchenähnlich wie im Hauptberuf - angewiesen sind.
    Investi
    --------------------------------------------------
    Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen sondern um ihn auszukotzen. (E.M. Cioran)


Ähnliche Themen

  1. Meldung von "heise Security" vom 30.07.2005: Weniger Viren, mehr Trojaner
    Von Sven Udo im Forum 5.2 News, Kritik & Anregungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 21:19
  2. [uce] Gesunde Ernährung für mehr Lebensqualität
    Von Humorlos im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 12:48
  3. Blacklist lässt mich keine Mails mehr senden
    Von meikel im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 09:03
  4. schlecht erreichbar und ausfälle :-(
    Von andreas034 im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 21:51
  5. wirksames Mittel gegen Spam
    Von genimed im Forum 4.1 Vorbeuge gegen Spam
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2002, 12:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen