Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Cold Call Arbeitshandschuhe

  1. #1
    Antifa_X
    Gast

    Standard Cold Call Arbeitshandschuhe

    So, damit das im richtigen Board ist.
    Ich füge mal das wichtigste als Zitate hier ein, wer`s genau haben will, kann im Faxboard / Werogan nachlesen.
    Dort aber bitte nur zu Ulkich und Konsorten posten.
    Hatte eben nen Cold Call, der Herr hat mir 120 Paar supertolle Arbeitshandschuhe verkauft!
    Heute soll noch eine Auftragsbestätigung per Fax kommen.
    Dann erfahre ich sogar, bei wem ich bestellt habe
    Vielleicht sind es ja gute Bekannte
    Oooooch,
    waren doch nicht meine Freunde, sondern eine Firma
    In Antwort auf:
    Buch Arbeitsschutz
    Sonnebergstr. 20
    28329 Bremen
    Am Telefon wurden "Wasserbüffel-Leder" Handschuhe versprochen, in der Auftragsbestätigung geht es um "Qualitätsrinnarbenleder", (wirklich ohne d in der Mitte) was auch immer das sein soll.
    Wenn das Zeug da ist, werd ich die mal fragen, ob sie nicht vielleicht auf Ihre Forderung und eine nicht billige Abmahnung von meinem Anwalt gleichermaßen verzichten wollen.
    von Investi:
    Daten, deren Veröffentlichung vorgeschrieben ist:
    Angelika K.
    Telefonmarketing
    Sonnebergerstr. 20
    28329 Bremen
    Frau K. hat ihr Gewerbe im Dezember 2003 angemeldet. Die äußerst geschäftstüchtige Frau hat es geschafft, bereits im ersten Geschäftsjahr einen Umsatz von 625.000,00 € zu erwirtschaften und beschäftigt mittlerweile 8 Mitarbeiter. Und das allein mit dem eingetragenen Unternehmenszweck "Arbeitsschutzartikel, Telefonmarketing".
    Alle Angaben ohne Gewähr und gem. Selbstauskunft von Frau K.
    von Scharnhorst:
    Heute habe ich wie angekündigt, der Fa. Buch Arbeitsschutz einen Besuch abgestattet.
    Die Firma befindet sich in einem größeren Bürogebäude. An der Eingangstür hängt ein Schild Vorsicht bissiger Hund. Nach betätigen der Funkklingel wurde mir geöffnet und ich wurde herein gebeten. In einem völlig verrauchten Raum saßen acht bis 10 Männer und waren fleißig am telefonieren. Aus Gesprächsfetzen wie z. B………wer ist in Ihrer Firma für die Beschaffung von Arbeitshandschuhen zuständig…….. konnte ich entnehmen, dass es sich wohl überwiegend um so genannte Cold Calls handelte. In dem Raum war eine größere Anzahl Muster Handschuhe vorhanden. Auf meine Frage……. wie lang ist die Lieferzeit…..
    wurde mir geantwortet……… ca. zwei Tage………. Aha….. dann haben Sie die Ware also Vorrätig…….. nein, die wird aus unserem Versand Lager in Dortmund geliefert.
    Bei dieser Firma handelt es sich augenscheinlich um ein Call Center, welches per kalt aquise Handschuhe vertreibt.
    Meinen Dank an Investi
    Ich hab nu mal die Steuernummer überprüft, die gehört tatsächlich zu einer Firma Buch Arbeitsschutz.
    Außer beim Finanzamt scheint es die Firma sonst aber praktisch nicht zu geben.
    Weder Buch /Kinne noch die Angelika K. (Spammerinnen heißen wohl Angelika, man erinnere sich an die Angelika G. aus Nürnberg) tauchen in irgendwelchen Telefonbüchern oder Webseiten auf.
    Also ein recht öffentlichkeitsscheues "Firmenkonglomerat" welches angeblich recht hohe Umsätze macht.
    Vermutlich war das bei mir nur ein versehentlicher Cold Call, ansonsten rufen die sicher nur Stammkunden an.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
    Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein



  2. #2
    Antifa_X
    Gast

    Standard RE:Cold Call Arbeitshandschuhe

    Heute kamen die Handschuhe an.
    Aber mit Lieferschein einer Dortmunder Firma, was die Auskunft von scharnhorst bestätigt.
    Ich hab dann mit dem Geschäftsführer dieser Firma gesprochen, der hat mir recht glaubhaft erläutert, dass er mit den Methoden seines "Vertriebspartners" nicht wirklich einverstanden ist.
    Um unnötige Eskalationen zu vermeiden, werde ich die Sache erstmal liegen lassen und auf eine Antwort der Dortmunder Firma warten.
    Es ist zwar zu befürchten, dass die Kinne ihren Telefonterror notfalls für einen anderen Lieferanten weiterführt, aber dann doch hoffentlich mit unserer Telefonnummer ganz oben auf der Sperrliste

    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
    Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein



  3. #3
    Antifa_X
    Gast

    Standard RE:Cold Call Arbeitshandschuhe

    Habe mich heute mit der Dortmunder Firma geeinigt.
    Für meine Ausgleichs-Gartenarbeit (man kann ja nicht immer nur Spammer jagen) darf ich ein paar Handschuhe behalten. Der Rest geht zurück. Kosten in Form von Neukunde anlegen, Kreditauskunft, Versand und Kommunikation hatten die nun eh vermutlich genug, um ihrem Spammer-Partner kräftig auf die Füße zu treten. Der GF der Dortmunder Firma hat mir das jedenfalls versichert. Als er festgestellt hat, dass die Spammer nicht mal im Telefonbuch eingetragen sind (weshalb wohl) war er doch sehr verwundert.
    Also hoffe ich mal, dass sich dort was ändert. Den Buch`schen Laden mahne ich noch (kostenlos) ab, aber sollten die sich je wieder melden, rauchts ganz sicher richtig
    Nochmals meinen besten Dank an scharnhorst, sag Bescheid, wenn ich dir auch mal nen Stein in den Garten werfen kann

    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
    Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein



  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    1.397

    Standard RE:Cold Call Arbeitshandschuhe

    @Antifa_X
    Schau mal bei http://210112.antispam.de/t507195f117199...derpreisen.html
    rein (Dortmunder Handschuhvertrieb).
    ____________________________________________________
    Anti-ThermorollenSpam-Zentrale Schleswig-Holstein-West
    ____________________________________________________


  5. #5
    Antifa_X
    Gast

    Standard RE:Cold Call Arbeitshandschuhe

    Habs mir grad mal angeschaut, also mit "meinem" Dortmunder Arbeitsschutzvertrieb hat das nichts gemein!
    Ich habe dem GF "meines" Handschuhverkäufers versprochen, seinen Namen hier rauszuhalten.
    Wobei ich allerdings noch anmerken muss, dass die Handschuhe klasse sind. Gestern hab ich draußen etwas aufgeräumt und wollte die Teile gar nicht mehr ausziehn.
    Die SVH Jungs scheinen mir einfach wenig helle zu sein:
    Frei nach dem Motto: Wir kriegen den Müll ja auch, dann wolln wir da mal mitmachen

    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
    Beim Universum jedoch bin ich mir nicht sicher. A. Einstein



Ähnliche Themen

  1. Cold Call durch NKL Boesche (Lotterielose)
    Von Nebelwolf † im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 15:59
  2. Cold Call Handy SPARMAX
    Von Humorlos im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 12:53
  3. Cold Call per R-Gespräch
    Von Teleservice im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 18:22
  4. Cold Call Tele 2
    Von webeinspunktnull im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 11:22
  5. Cold-Call durch AML-Dialogmarketing
    Von air im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 17:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen