Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: http://www.bernd-meyn.de/

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Indigo-Alien
    Gast

    Standard http://www.bernd-meyn.de/

    SpamVampire? Es Wirkt!




  2. #2
    kaule
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    hallo,
    kannst du mal erklären was das mit den "Spam-Vampire" so auf sich hat?
    Kaule




  3. #3
    Indigo-Alien
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/


  4. #4
    Indigo-Alien
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    Oder, nochmal auf Deutsch...
    http://dswv.dynalias.org/



  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    5

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    Sorry, aber ich halte das für strafbar. Man kann der M. GmbH eine Abmahnung schicken und hat daraufhin Ruhe. Das habe ich mehrfach gemacht, es hat immer funktioniert und das ist auch der legale Weg. Aber eine Website, die keinen Hehl daraus macht, dass ihr einziger Grund darin besteht, Unternehmen Schaden zuzufügen? Auf welche Weise sollte dasvon der Rechtsordnung gedeckt sein?



  6. #6
    kaule
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    tja - so wie man in den Wald reinschreit so schallt es halt raus
    Wenn solche dubiosen Firmen meine mit allen möglichen Tricks ihr illegales Tun zu verschleiern dann brauchen die sich nicht wundern wenn einige der Geschädigten dann in einer geeigneten Form "zurückschlagen"
    So was kann man auch als "Notwehr" bezeichnen




  7. #7
    faenger
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    In diesem Forum wird also allen Ernstes durch die Verantwortlichen geduldet, dass bundesweit User dazu aufgefordert werden mit strafrechtlich relevanten Mothoden in Form der Selbstjustiz gegen Wettbewerbsverstöße vorzugehen?
    Gegen die guten Sitten verstoßen (SPAM) gehört sich nicht.
    Strafbares Handeln und das Auffordern dazu ist verboten.
    Ein wesentlicher Unterschied den ich mir als Verantwortlicher mal überdenken würde.





  8. #8
    Mitglied Avatar von Motte
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    152

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    Was soll denn deiner Meinung nach daran strafbar sein ?
    Ist es mir etwa vorgeschrieben, wie oft ich eine Webseite (oder nur deren Bilder) aufrufe ? Ich glaube nicht.
    Ziel der ganzen Geschichte ist ja, dem Spammer so viel Traffic wie nur möglich zu verursachen. In der Hoffnung, das es für den Spammer irgendwann zu teuer wird und er mit seinem Mist aufhört.
    Sicherlich bewegt sich Spamvampire in einer rechtlichen Grauzone. Und die beste Lösung ist dies auch nicht. Aber strafbar ist dies wohl sicherlich nicht.
    In vielen Fällen ist dies scheinbar die einzige Möglichkeit, gegen die Spammer vorzugehen. Sonst hört dieses Katz- und Maus-Spiel nie auf.

    Gruß
    Motte


  9. #9
    bluesky
    Gast

    Standard RE:http://www.bernd-meyn.de/

    Hallo Leute, ich habe mal gefragt, was "Traffic" kostet. Minimale Kosten. Glaube, daß die das gar nicht merken. Nie im Leben. Aber es war ein guter Versuch das Katz und Maus Spiel zu beenden.



Ähnliche Themen

  1. [Cyberservices] http://www.anythingforyou.cc
    Von Dogbert im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 09:54
  2. [UBE] Gruss von Silke und Bernd disdainful5
    Von alfred im Forum 1.1 deutschsprachig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 07:48
  3. http://www.telerobinson.de
    Von coolpack im Forum 2.3 Telefon Spam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 17:46
  4. http://www.rashpie.com
    Von oliveer im Forum 1.2 international
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 12:38
  5. [UCE] http://www.xxx.de
    Von Houser im Forum 1.2 international
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 12:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen