Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pressemeldung zu VoIP und zu erwartenden Spam-Wellen

  1. #1
    Offiz. Diskordianer-Papst Avatar von Investi
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    11.447

    Standard Pressemeldung zu VoIP und zu erwartenden Spam-Wellen

    Schaut Euch mal den Link an und dann wißt Ihr, was uns noch erwarten wird:

    [Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
    Investi
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Artikel 5 Grundgesetz
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  2. #2
    wazi
    Gast

    Standard

    Tja, da bewahrheitet es sich wieder.
    Kaum entsteht irgendwo/irgendwie ein neues Kommunikationsmedium, sind auch schon die Werbeterroristen da und kippen es mit ihrem Mist zu.

    Das wird auch immer so weitergehen und darum sind starke Filter und Blockiermethoden heutzutage unverzichtbar geworden.

    VoIP ist fast genauso günstig wie E-Mail, darum werden dort gleichartige Verhältnisse einziehen.

    Gruß wazi

  3. #3
    Mitglied Avatar von trekkie
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Im Raum Stuttgart
    Beiträge
    526

    Standard

    Wenn ich darüber nachdenke, wie sich das mißbrauchen läßt, wird mir schlecht. Na ja, vielleicht ergibt sich dann wenigstens eine einfache Möglichkeit, zu filtern. Das Telefon mit integrierter Firewall gegen die Werbetrottel rückt näher.

    Eigentlich ein schwaches Bild, das die Menschheit da abgibt. Der ganze Werbemüll zeugt nicht gerade von hoher Intelligenz...
    Gruß Trekkie

    _________________________________________________
    Das Leben ist ein beschissenes Adventure - Aber die Grafik ist geil!

  4. #4
    wazi
    Gast

    Standard

    Eigentlich ein schwaches Bild, das die Menschheit da abgibt. Der ganze Werbemüll zeugt nicht gerade von hoher Intelligenz...
    Die Intelligenz dieser Banausen befindet sich in dem Teil ihres Körpers, den sie auf ihrem Bürostuhl plattsitzen. Die Merkbefreitheit dieser Typen ist analog dazu.

    Das Telefon mit integrierter Firewall gegen die Werbetrottel rückt näher.
    Das habe ich schon seit Jahren. Ein schönes Telefon mit integrierten AB, der alle Werbeterroristen zuverlässig abfängt. Per VIP-Code kommen, ganz wie früher zu Zeiten der Deutschen Bundespost, als es noch keinen Werbeterror gab, nur meine Freunde und Verwandten zu meinem Telefon durch. Die Werbebanausen krachen in die Box und das wars.

    Wenn ich darüber nachdenke, wie sich das mißbrauchen läßt, wird mir schlecht
    Mit einer guten "Firewall" läßt sich das schon blocken, denke ich.

    Gruß wazi

Ähnliche Themen

  1. Artikel: "VOIP-Spam: Schöne neue Werbewelt"
    Von testkeintest im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2004, 01:58
  2. Spam, Spam, Spam, überall Spam!
    Von jam im Forum 4.2 Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 11:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen