Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Thema: Aktuelle DoS-Attacke?

  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von Sirius
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Im Ausland
    Beiträge
    4.274

    Standard

    wäre schön, später zu erfahren, ob jemand der übeltäter habhaft gewrden und was aus dem / denen geworden ist.
    Justizias Mühlen mahlen langsam.

    Der zweite Angriff auf computerbetrug.de wurde regelrecht provoziert. Jemand hat die Brüder zur Weißglut gebracht ... und Wut ist ein schlechter Ratgeber.

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert - oder war es der ominöse Marauder?

    Grüße
    Irren ist menschlich - aber für richtig dumme Sachen braucht man einen Computer.

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Sirius
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Im Ausland
    Beiträge
    4.274

    Standard

    Hallo.

    Es scheint, dass klamm.de ebenfalls unter einer DDoS-Attacke steht: http://tinyurl.com/btyqn

    Der Rächer hat anscheinend die Großpackung DDoS geordert ;-)

    Grüße
    Irren ist menschlich - aber für richtig dumme Sachen braucht man einen Computer.

  3. #23
    Senior Mitglied Avatar von Sven Udo
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    ...irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    4.014

    Standard

    @hallo, nun scheint es wieder zu fuktionieren !

    Von Dauer wie ich für alle hoffe!

    http://centralops.net/co/DomainDossi...dr=antispam.de



    02. September 2005 23:00
    Geändert von Sven Udo (02.09.2005 um 23:02 Uhr)

  4. #24
    Verbalakrobat Avatar von Goofy
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Überall und nirgends
    Beiträge
    24.765

    Standard

    Popcorn! Das Forum geht wieder.

    Wer auch immer für die dDos-Attacke verantwortlich war (mir fallen da 3 Möglichkeiten ein, wo es ein Motiv gäbe):
    erreicht hat er nichts, aber auch gar nichts.
    Wir lassen uns auch nicht durch sowas unterkriegen.
    Geändert von Goofy (02.09.2005 um 23:21 Uhr)
    Goofy
    ______________________________
    Weisheiten des Trullius L. Guficus, 80 v.Chr.:
    "Luscinia, te pedem supplodere audio" - Nachtigall, ick hör dir trapsen
    "Vita praediolum eculeorum non est" - Das Leben ist kein Ponyhof
    "Avia mea in stabulo gallinario rotam automotam vehit" - Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
    "Sed illi, dicito: me in ano lambere potest" - Jenem aber, sag es ihm: er kann mich am Arsch lecken

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Sirius
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Im Ausland
    Beiträge
    4.274

    Standard

    Hallo.

    Die Schwankungen lassen vermuten, dass es einen gewissen Tagesgang (Fieberkurve) bei der Attacke gibt. Falls irgend möglich, bitte alles für eine spätere Analyse aufzeichen.

    BTW: Globyshop hat sich um 21:40 schlafen gelegt. Für gewöhnlich pflegt er um halb zehn sein Frühstück einzunehmen...

    ... und da trifft ihn der Schlag

    (Für DDoS-Opfer siehe hier: http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=11622)

    Grüße
    Geändert von Sirius (02.09.2005 um 23:29 Uhr)
    Irren ist menschlich - aber für richtig dumme Sachen braucht man einen Computer.

  6. #26
    retired Avatar von cycomate
    Registriert seit
    31.03.2002
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.331

    Standard

    Die Drohnen treten langsam den Dornröschenschlaf an, sie haben ihren vergifteten Apfel bekommen - und es ist kein Prinz in Sicht, der sich ihrer erbarmt
    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer wird gejagt im ganzen Land?
    Disclaimer: This post is for educational and entertainment purpose only
    'In short: just say NO TO DRUGS, and maybe you won't end up like the Hurd people.' (Linus Torvalds)

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    514

    Standard

    War zwar eine lange Zeit aber mir ist dabei auf all meinen EMail Accounts etwas aufgefallen, solange der Angriff lief war das Spam Aufkommen bei allen meiner Adressen zwischen 5-15% geringer als sonst und deutschsprachiger Spam kam in der ganzen Zeit gar nicht bzw. ging erst am 1. September wieder los. Kann natürlich alles auch purer Zufall sein aber das halte ich für unwahrscheinlich.

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Sirius
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Im Ausland
    Beiträge
    4.274

    Standard

    @Goofy
    Wer auch immer für die dDos-Attacke verantwortlich war (mir fallen da 3 Möglichkeiten ein, wo es ein Motiv gäbe)
    Nur auf dieses Forum bezogen fallen mir 5 bis 6 Missetäter ein. Aber unter Einbeziehung von Computerbetrug.de bleibt kaum noch Auswahl. Spontan würde ich sagen 1,5.

    @Doc33
    Bei mir hat der (deutsche) Efnuri-Spam in dieser Zeit erheblich zugenommen. Der übliche Viagra/Replica/Softwareschrott ist gleich geblieben.

    Grüße
    Irren ist menschlich - aber für richtig dumme Sachen braucht man einen Computer.

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    278

    Standard

    @doc33
    Die Beobachtung konnte ich auch machen, der Rückgang dieser Tage liegt bei mir zwischen 10% und 40% gemessen am Monatsdurchschnitt.

    Thomas
    Ich bin und will es immer bleiben, stolzer Nichtbesitzer eines Terrorknochens.
    Ich leiste mir den Luxus, nicht immer und überall für jedermann erreichbar zu sein.

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2005
    Ort
    Im Rheinland fast im Bergischen
    Beiträge
    328

    Standard

    @doc33

    Der deutsche Spam ist bei mir seit dem letzten Wochenende vollkommen ausgeblieben, das ganze war mir auch schon aufgefallen.
    Zufall???

    gruß 350x2

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Partnerlink:
REDDOXX Anti-Spam Lösungen